Deutschland, Rheinland-Pfalz: Stern Radreisen - Mittelmosel ab Mülheim

Mit etwa 250 Sonnentagen im Jahr ist das Herz der Mittelmosel das ideale Ziel für Sternradreisen, um an der frischen Luft herrliche Radausflüge zu unternehmen, vor allem wenn Sie gleichzeitig den Komfort des 4 Sterne Superior Hotels Weisser Bär genießen. Bereits beim Eintritt ins Hotel sind Sie mitten im Urlaub gelandet. Schnell spüren Sie das Besondere dieses Ortes. Mit seiner einzigartigen Synergie aus Architektur und Inneneinrichtung ist das Hotel eine spannende Mischung aus Zeitgeist, wunderschönen Möbeln, klassischer Handwerkskunst sowie einer großartigen Wellness- und Spa-Erlebniswelt. Auch kulinarisch lässt dieses Hotel keine Wünsche offen. Vom Hotel aus starten Sie täglich zu abwechslungsreichen Sternradtouren entlang der romantischen Moselschleifen, durch die Weinberge und durch die Eifel mit ihren herrlichen Maaren, gewaltigen Viadukten und schattenspendenden Wäldern.

Stern-Radreisen Mosel ab Mülheim, Wohlfühlurlaub in 6 Tagen, Preis p. P. im DZ ab € 749.00

Reise Nr. 74176

Sternradreise Mittelmosel ab Mülheim WohlfühlurlaubMittelmosel Sternradtour ab Mülheim - Karte

Stern-Radreisen Kurzreisen Mittelmosel ab Mülheim 6 Tage, 5 Nächte, ca. 204  Radkilometer

Mit etwa 250 Sonnentagen im Jahr ist das Herz der Mittelmosel das ideale Ziel, um an der frischen Luft herrliche Radausflüge auf Sternradreisen zu unternehmen, vor allem wenn Sie gleichzeitig den Komfort des 4 Sterne Superior Hotels Weisser Bär genießen. Bereits beim Eintritt ins Hotel sind Sie mitten im Urlaub gelandet. Ein riesiger weißer Bär, der dem Hotel seinen Name verleiht, steht bei Ankunft zur Begrüßung bereit. Schnell spüren Sie das Besondere dieses Ortes. Mit seiner einzigartigen Synergie aus Architektur und Inneneinrichtung ist das Hotel eine spannende Mischung aus Zeitgeist, wunderschönen Möbeln, edlen Materialien aus verschiedenen Ländern, klassischer Handwerkskunst sowie einer großartigen Wellness- und Spa-Erlebniswelt. Vom Hotel aus starten Sie täglich zu abwechslungsreichen Sternradtouren entlang der romantischen Moselschleifen, durch die Weinberge und durch die Eifel mit ihren herrlichen Maaren, gewaltigen Viadukten und schattenspendenden Wäldern. Auch kulinarisch lässt diese Sternradtour keine Wünsche offen. Internationale und traditionelle Gerichte stehen auf der Speisenkarte Ihres Hotels, gespickt mit saisonalen Zutaten und überraschenden Komponenten. Freuen Sie sich auf exzellente Tropfen aus den Weinkellern der Region und auf die besondere sommerliche Atmosphäre der Gourmetterrasse. Umrahmt von den Steillagen der Weinberge genießen Sie eine faszinierende Aussicht, die zu unvergesslichen Augenblicken beiträgt. Übrigens der Wein- und Biergarten im Hotel Weisser Bär ist wohl einer der schönsten Plätze Mülheims. Diese Sternradtour an der Mittelmosel bietet einfach Erholung und Entspannung pur!

Verlauf Stern-Radreisen Kurzreisen ab Mülheim mit Verwöhnhotel

1. Tag: Anreise  Mülheim / Mittelmosel

Individuelle Anreise ins Herzstück des Mosel Weinanbaugebietes nach Mülheim (ca. 5 km von Bernkastel-Kues entfernt) in Rheinland-Pfalz. Umgeben von sonnenverwöhnten Weinbergs-Terrassen und steilen Schieferhängen liegt idyllisch direkt am Moselufer das Wellness- & Genusshotel Weisser Bär. Ihre Leihräder, falls gebucht, stehen für Sie schon am Hotel bereit.

2. Tag: Rundtour Trittenheim 46 km

Freuen Sie sich auf Ihren erste Sternradtour, der von berühmten Weinorten bereichert wird. Sie radeln auf der linken Moselseite auf dem flachen Mosel-Radweg bis in den kleinen Weinort Trittenheim, bekannt durch seine Weinlage Trittenheimer Altärchen. Hier wechseln Sie auf die rechte Moselseite und radeln anschließend wieder Richtung Bernkastel-Kues. Wenige Kilometer später lockt bereits Neumagen-Dhron und damit einer der ältesten Weinorte von Deutschland. Beachten Sie in der Dorfmitte am Straßenrand das Steinrelief. Es ist die Nachbildung des berühmte Steinreliefs "Weinschiff mit fröhlichen Steuermann", welches das Grabmal eines römischen Weinhändlers war. Anschließend bringt Sie der Mosel-Radweg geschwind in den sehenswerten Weinort Piesport. Staunen Sie dabei über die römische Kelteranlage kurz vor Piesport, die heute zu den ältesten und größten nördlich der Alpen zählt. Bummeln Sie durch den Ort mit seinen kleinen entzückenden Häusern, in denen oft schon seit Jahrhunderten Wein gekeltert wird. Nur wenige Kilometer weiter können Sie in Wintrich eine Sektmanufaktur besichtigen, ehe Sie die letzten Kilometer entlang des Moselufers zum Hotel zurückradeln.

Streckencharakter Sternradreise mit Fahrradtouren Mosel Radweg Mittelmosel: leicht
Die Qualität des Mosel-Radwegs ist hervorragend. Unbefestigte oder schlecht befahrbare Wegstücke gibt es praktisch nicht. Die Route verläuft fast ausschließlich auf asphaltierten Wegen und ist durchgängig einheitlich beschildert.
Der Maare-Mosel Radweg ist asphaltiert, weitgehend verkehrsfrei und zählt zu den bekanntesten und schönsten Bahntrassen-Radwegen von Deutschland. Als Hauptattraktion führt die Route durch vier lange, beleuchtete Tunnel und überquert zwei große Viadukte. Während der Tour geht es anfangs zwar auch immer mal wieder aufwärts, in der Summe 160 Höhenmeter (HM), aber immer mit moderater Steigung von max. 3 % und der Genuss überwiegt bei dieser Etappe, denn abwärts bis ins Moseltal geht es immerhin 450 HM!
Beim Weinbergsachter zum Wehlener Plateau sind insgesamt 228 HM zu meistern. Ab Wehlen führt die Route kontinuierlich und teils auch steil bergan auf das Wehlener Plateau. Oben angekommen geht's erst gemütlich flach im Wald weiter und dann durch die Weinberge spektakulär bergab ins Liesertal. Bei der Rundtour durch die ehemalige Grafschaft Veldenz sind die Weinberge Ihre ständigen Wegbegleiter und die insgesamt sanften Auf- und Abfahrten summieren sich am Ende auf 240 HM.

3. Tag Rundtour Bernkastel-Kues & Traben-Trarbach ca. 59 km

Heute warten bei Ihrer Radreise an der Mosel die beiden berühmten Moselstädtchen Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach auf Ihren Besuch. Staunen Sie über die Altstadt von Bernkastel-Kues. Sie haben genügend Zeit für einen Bummel durch die Altstadtgassen. Staunen Sie über den etwas abschüssige Marktplatz mit seinen stattlichen Fachwerkhäusern. Wer möchte, leiht sich am Tourismusbüro einen Audio-Guide, der Sie unterhaltsam 3 Stunden lang durch Bernkastel-Kues leitet. Nach gut 20 km im flachen Moseltal empfängt Sie Traben-Trarbach mit seinem imposanten Stadttor. Staunen Sie über die vielen architektonischen Kostbarkeiten, über Jugendstil und Belle Epoque. Empfehlen können wir Ihnen auch den Besuch des Weinmuseums, ehe Sie sich wieder auf die Räder schwingen, um auf der anderen Mosel-Seite zurück zum Hotel zu radeln. Unterwegs lohnt dabei noch ein Zwischenstopp in Zeltingen beim Kloster Machern mit herrlichem Biergarten.

4. Tag Ausflug Maare – Mosel Radweg ca. 61 km

Sternradtour am Vormittag nach Bernkastel-Kues (5 km) und steigen ein in den Radelbus nach Daun. 1,5 Stunden später stehen Sie mit Ihrem Fahrrad inmitten der wunderschönen Eifel. Eine erste Herausforderung - der Anstieg zum 28 m über dem Kurort liegenden Viadukt - ist schnell gemeistert. Belohnt werden Sie mit einem traumhaften Rundumblick. Heute folgen Sie den ganzen Tag dem gut ausgeschilderten Maare-Mosel Radweg. Er zählt zu den bekanntesten und schönsten Bahntrassen-Radwegen Deutschlands. Durch die Berge der Vulkaneifel radeln Sie auf der alten Bahntrasse zwischen Daun und Bernkastel-Kues wieder hinunter ins Moseltal. Ohne große Mühe auf dem asphaltierten und weitgehend verkehrsfreien Radweg passieren Sie vier lange, beleuchtete Tunnel und überqueren zwei große Viadukte. Zu den meisten Maaren müssen Sie den Radweg verlassen, das 6,8 ha große Holzmaar jedoch mit einer Wassertiefe von 21 m liegt direkt am Maare-Mosel Radweg. Nehmen Sie sich Zeit für diese Naturattraktion. Ein Wanderweg führt rund um das 325 m breite Holzmaar, das idyllisch im dichten Buchenwald liegt. Anschließend rollen Sie weiter hinab Richtung Moseltal. Da es keine starken Steigungen und Gefälle gibt ist die Strecke für alle Radler geeignet und bietet Radelspaß der besonderen Art.

5. Tag Weinbergs-Achter 38 km

Zwei abwechslungsreiche Fahrrad-Rundtouren führen Sie heute durch die Weinberge rechts und links der Mosel. Diese beiden Fahrrad-Rundtouren sind völlig unabhängig voneinander. Sie können daher eine der beiden Sternradtouren radeln oder aber auch beide je nach Lust und Laune. Bei der 20 km langen Radrundtour nach Monzel sind insgesamt 340 HM zu meistern. Im Moselörtchen Lieser geht es direkt hinein in die sanft geschwungenen Weinberge des Seitentals und ein erster Einkehrstopp lohnt im Klosterhof Siebenborn. Weiter geht es entspannt in den Weinort Monzel und dort, am höchsten Punkt dieser Radtour, werden Sie belohnt mit einem fantastischen Panoramablick in das vor Ihnen liegende Moseltal. Inmitten der Weinberge rollen Sie von hier abwärts nach Kesten und zum krönenden Abschluss leicht erhöht inmitten der Steilhanglage „Brauneberger Juffer“ mit schönster Aussicht zurück nach Mülheim. Auf der 18 km langen Sternradtour durch die ehemalige Grafschaft Veldenz radeln Sie durch eines der schönsten Seitentäler der Mosel und meistern dabei 240 HM. Von Mülheim aus radeln Sie leicht erhöht über Weinbergswege nach Veldenz. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie den Weinort Burgen, der aufgrund seiner insgesamt 19 Brücken gerne auch als „Klein Venedig der Mittelmosel“ bezeichnet wird. Nach einer kleinen Spritztour durch das Frohnbachtal radeln Sie durch Weinberge zurück nach Brauneberg im Moseltal.

6. Tag Mülheim Abreise

Viel zu schnell verging die schöne Zeit bei der Radreise an der Mittelmosel. Wer länger bleiben möchte, kann gerne weitere Zusatznächte buchen oder verbringt noch weitere Tage im schönen Trier.

Leistungen kurze Stern-Radreisen ab Mülheim Wohlfühlurlaub

  • 5 Übernachtungen im Superiorzimmer mit Moselblick des 4-Sterne-Superior Hotels Weisser Bär in Mülheim
  • 5 x reichhaltiges Bärenfrühstück
  • 1 x Flasche Haussekt Weisser Bär zur Begrüßung
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Touristische Informationen
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • 7-Tage-Hotline-Service

Anreisetermine 2023 Stern-Rad-Kurzreise Mittelmosel
jeden Sonntag vom  09.04. -  22.10.2023

Ihr Hotel: Wellness & Genusshotel Weisser Bär 4 Sterne Superior

Genießen Sie vom ersten bis zum letzten Augenblick die Gastfreundschaft des privat geführten Hotels Weisser Bär, das idyllisch direkt am Moselufer liegt. In den 34 Themenzimmern erwarten Sie liebevolle Details aus der ganzen Welt. Die Themen der Zimmer reichen von der Toskana bis Thailand. So eingerichtet bietet jedes Zimmer seinen ganz eigenen Charme. Etwas ganz Besonderes ist auch die 1.000 qm große exklusive lichtdurchflutete Wellness-Oase, die Sie begeistern wird. Schwimmen Sie im beheizten Hallenbad mit Dschungelambiente, relaxen Sie im Whirlpool, entspannen Sie im römischen Dampfbad oder in der finnischen Block-Sauna. Verwöhnen Sie Ihre Seele mit einem exklusiven SPA-Angebot (zahlbar vor Ort) und genießen Sie die angenehme Gewissheit, in guten Händen zu entspannen. Das Wellness & Genusshotel Weisser Bär legt dabei höchsten Wert auf qualitativ hochwertige Beauty- und Wellnessprodukte.

Preise 2023 Stern-Radreisen Mittelmosel

Übernachtung, Frühstück
Preis pro Person in Euro
 
Doppelzimmer Einzelzimmer
09.04. - 15.04. 749,- 1099,-
16.04. - 06.05. 849,- 1199,-
07.05. - 10.06. 949,- 1299,-
11.06. - 01.07. 899,- 1249,-
02.07. - 16.09. 949,- 1299,-
17.09. - 30.09. 899,- 1249,-
01.10. - 14.10. 849,- 1199,-
15.10. - 22.10. 749,- 1099,-
Leihrad (7- oder 21- Gang) 99,- 99,-
Elektro-Leihrad 239,- 239,-

 Radlerbonus 20,-€ pro Person bei Buchung bis 28. Februar

Extras:

Bei der Sternradtour können Sie die Abfolge der Radeltage frei wählen. Aus diesem Grund ist der Radlerbus nach Daun nicht Bestandteil des Reisepreises und muss vor Ort gezahlt werden. Die Kosten belaufen sich auf ca. 13,30 € pro Person zzgl. ca. 3,00 € pro Fahrrad und einmaliger Reservierungspauschale von 2,00 €. Bei einer telefnischen Buchung beträgt die Buchungspauschale 5,00 € pro Buchung. Ebenso ist eine möglicherweise anfallende Tourismusabgabe nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen.

Zusatznächte auf Anfrage!

Parkmöglichkeiten am Anreiseort
Das Hotel Weisser Bär in Mülheim bietet gute Parkmöglichkeiten. Der Außenstellplatz am Hotel stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Ein Tiefgaragenstellplatz kostet 10,00 € pro Tag (Stand Dezember 2022). Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn. Nicht im Reisepreis enthalten

Alternative Radreisen an der Mosel

5 Tage Radreise von Trier nach Koblenz

6 Tage Radreise von Trier nach Koblenz

7 Tage Radreise von Trier nach Koblenz

8 Tage Radreise von Trier nach Koblenz

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterhinweis: Velociped GmbH & Co. KG, Alte Kasseler Str. 43, 35039 Marburg