Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!

Radreisen weltweit

Radreisen weltweit – das ist nicht nur eine griffige Überschrift, sondern beinhaltet auch ein einzulösendes Versprechen. Tatsächlich ist es mittlerweile so, dass Radreisen nicht mehr nur an nahezu allen deutschen Flüssen und in allen Regionen stattfinden, sondern dass der Horizont sich zunehmend weitet und auf fast jedem Kontinent der Welt entsprechende Angebote unterbreitet werden. Europa versteht sich ohnehin von selbst, denn Radreisen weltweit bedeutet natürlich auch, dass von Deutschland aus über die Grenzen eines offenen Kontinents geradelt wird.

Radreisen weltweit Karte

]>

Radreisen weltweit – Europa

Wenn Radreisen weltweit angeboten werden, ist Europa natürlich das naheliegende Ziel. Im Norden besteht beispielsweise die Möglichkeit, sich an die Spuren der Wikinger zu heften und sowohl Dänemark als auch Mittelschweden zu durchfahren. Oder man entscheidet sich für die Ostseeinseln und erkundet deren Strände inklusive Polen. In diesem Kontext ist auch das Baltikum zu nennen, denn Radreisen weltweit führen auch nach Estland, Lettland und Litauen – und das sogar mit dem E-Bike und entsprechend umweltfreundlicher Motorenunterstützung. An der Donau entlang geht es via Österreich in Richtung Ungarn und nach Slowenien und wer noch ein bisschen weiter in Richtung Südosten vordringt, erreicht Kroatien und vielleicht sogar Griechenland, wo sich auf der Halbinsel Peleponnes ebenfalls perfekt radeln lässt.

Länder wie Italien oder Frankreich sind ohnehin Klassiker im Bereich Radreisen und auch in Spanien existieren eine Reihe spannender Radtouren, die sich als Radreisen weltweit ansehen lassen. Großbritannien, Irland und die Benelux-Staaten runden das Angebot gemeinsam mit der Schweiz ab.

Radreisen weltweit – außerhalb Europas

Wer in der großen weiten Welt radeln möchte, bucht Radreisen weltweit beispielsweise in Afrika. Hier wird sowohl in Südafrika als auch in Marokko ein durch und durch westlicher Komfort geboten und man kann vor allem sicher auf Tour gehen. Wie wäre es mit einer Kombination aus Radurlaub und Safari? Oder mit einer Erkundung der Sahara und des Atlasgebirges? Beides ist ohne Weiteres möglich und unbedingt lohnenswert.

In Asien erlebt man eine Schönheit, die man sonst nur von Bildern kennt. In Thailand werden die Radreisen weltweit von Chiang Mai aus angeboten und man durchfährt das „Goldene Dreieck“ und genießt an jedem Abend eine wohltuende Thai-Massage. Die Reiseführer sprechen hier ebenso Deutsch wie in Vietnam mit seinen pulsierenden Metropolen und alten Tempelanlagen.

Auf dem amerikanischen Kontinent ist Kuba einer der Höhepunkte. Radeln unter Palmen und inmitten der Karibik ist von Havanna bis nach Guardalavaca möglich. Weiter westlich sind es die unendlichen Weiten der USA, die geradezu zu einer Radreisen einladen. Im konkreten Fall handelt es sich um eine E-Bike-Tour, die an den Niagarafällen beginnt und von dort in Richtung Kanada führt. Sowohl Toronto als auch das französischsprachige Quebec mit Montreal stehen auf dem Programm. Wer Amerika sagt, sollte auch den Süden ins Visier nehmen. Konkret angeboten werden immer wieder Radreisen in Chile.

Besonders weit von Deutschland entfernt ist natürlich Neuseeland und auch hier werden Radreisen weltweit angeboten. Durchfahren und Erkunden lassen sich sowohl die Nord- als auch die Südinsel und die Fülle an unterschiedlichen Landschaften ist einfach herausragend. Hinzu kommt die Gastfreundschaft der Menschen und der rundum westliche Komfort, den man allerorten genießt.

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: