Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!

Radreisen Mecklenburgische SeenplatteRadreisen Mecklenburgische Seenplatte

Radreisen Mecklenburgische Seenplatte – das verspricht eine Fülle an Anknüpfungspunkten in der gesamten Region und dem sehenswerten Nordosten von Deutschland. Die Mecklenburger Seenplatte erstreckt sich über eine Fläche von rund 5.500 Quadratkilometer, wenn man den gleichnamigen Landkreis als ausschlaggebend ansieht. Das Spannende an der Region besteht in den zahlreichen Seen, die größtenteils untereinander durch Kanäle verbunden sind. Zu erwähnen sind natürlich die Müritz als zweitgrößter See von Deutschland aber auch der Plauer See, Kummerower See, Kölpinsee und Malchiner See. Die Liste ließe sich beliebig erweitern. Geradelt wird sowohl durch Mecklenburg als auch zum Teil durch das angrenzende Pommern oder durch Teile von Brandenburg.

Radreisen Mecklenburger Seenplatte – die Sternradtouren

Radreisen entlang der Mecklenburger Seenplatte sind oftmals Sternradtouren. Der Grund liegt in der Überschaubarkeit der Region und darin, dass sich diese in alle vier Himmelsrichtungen ausbreitet. Ein idealer Ausgangspunkt ist Schloss Fleesensee. Wer im Geschichtsunterricht aufgepasst hat, wird vielleicht wissen, dass hier die Familie des Feldmarschalls Blücher residiert hat, der als Bezwinger Napoleons gilt. Das Schloss fungiert heute als Hotel und ermöglicht schöne Exkursionen durch den Müritz-Nationalpark und Fahrten in die alten Städte Malchow und natürlich nach Waren an der Müritz. Immer wieder ergeben sich Gelegenheiten, um ein Bad in einem der Seen zu nehmen und oftmals radelt man direkt an den einladenden Badestränden entlang. Unterwegs lockt unter anderem auch ein DDR-Museum, denn auch diese ist Teil der Geschichte der Region.

Ebenfalls zu den Radreisen an den Mecklenburgischen Seen gehören Sternradreisen an der Müritz mit Ausgangspunkt Waren. Anhand der vielen Backsteinbauten merkt man sofort, dass man sich hier in Norddeutschland befindet und kann immer wieder Radtouren mit Schiffstouren kombinieren. Am Torgelower See sieht man Kormorane, am Damerower Werder leben Wisente, die sonst nur selten in freier Wildbahn bewundert werden können. Auch eine Sternradfahrt an der Müritz bietet der Ausgangspunkt Zielow am Südufer des Sees mit einer Fahrt zur Burg Wredenhagen und nach Alt Daber, das bereits zu Brandenburg gehört und mit einer sehenswerten Wasserburg aufwartet, die im 15. Jahrhundert zum Schutz gegen die Mecklenburger Herzöge gebaut wurde.

 

Von der Hauptstadt Berlin bis an die Ostsee in sechs Etappen führt diese Radreise durch die Seenplatte nach Neustrelitz und Neubrandenburg und weiter zum Stettiner Haff nach Ückermünde und über Anklam zur Insel Usedom bis nach Heringsdorf. Hier können Sie die Seebäder als Enspannungs - Oase nutzen und in den zahlreichen Restaurants ortstypische Köstlichkeiten genießen. Weiße Sandstrände und der Blick auf die schöne Ostsee werden diese Fahrradtour für Sie unvergesslich machen.
Eine spezielle Radreise für Kinder mit Eltern oder Großeltern. Auf kurzen Etappen geht es an der Seenplatte um die Müritz. Dabei hat man viel Zeit zum Bummeln, Schauen und Pause machen. Gestartet wird in Waren/Müritz, wo dann der Müritz Nationalpark auf zahlreiche Besucher wartet. Weiter geht‘s zum Labussee, der zu einer Kanufahrt einlädt. Spaß, Erholung und Abenteuer warten bei dieser Tour auf die Radler. Eine gute Mischung für eine Familie, die gern alles Schöne miteinander vereint.
Diese Radreise startet in Waren (Müritz), führt zur Havelquelle und folgt dem Lauf der Havel durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin und Potsdam. Weiter durch das Havelseengebiet nach Brandenburg und durch den Naturpark Westhavelland bis zur Mündung in die Elbe nach Havelberg.
Diese Radreise startet in Waren (Müritz), führt zur Havelquelle und folgt dem Lauf der Havel durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin und Potsdam.
Diese große Fahrradreise erschließt Ihnen in Gänze die Vielseitigkeit Mecklenburgischer Landschaften zwischen Waren/Müritz, Güstrow und Neubrandenburg. Idyllisch mutet das Landschaftsbild an, wo kleine Städtchen und Dörfer, eingebettet, ganz unaufdringlich miteinander harmonieren.
Genießen Sie eine idyllische Radtour durch das Land der 1000 Seen. Erkunden Sie den östlichen Teil der Seenplatte und des Müritz Nationalparks und machen Sie eine Exkursion ins Brandenburgische Lychen und Rheinsberg.
Ganz im Zeichen der Natur steht unser Klassiker an der Seenplatte. Diese Radreise führt durch den Müritz Nationalpark nach Neustrelitz (Königin Luise) vorbei an einer Vielzahl von kleinen und großen Seen zum Südufer der Müritz und zurück über Röbel nach Waren. Faszinierende Landschaft und die schmucken Städte machen diese Radreise zu einem unvergesslichem Erlebnis.
Auf dieser besonderen Radreise durch die Mecklenburger Seenplatte von Waren bis Waren sind Sie zu Gast in ausgesuchten Hotels mit komfortabler Gastlichkeit und vorzüglicher Küche. Nach der Etappe erwartet Sie am Abend ein 3 - Gang - Menü oder Büfett. Genießen Sie es, hier zu Gast zu sein!
Diese wunderschöne Radreise führt durch das Kernland der Mecklenburgischen Seenplatte. Sie starten in Waren / Müritz und radeln durch das Land der Tausend Seen und um den Plauer See. Sie erleben im Müritz Nationalpark, im Strelitzer Kleinseengebiet und an den Oberen Seen zwischen Plau und Waren eine faszinierende Wasserlandschaft mit ruhigen Wäldern und kleinen mecklenburgischen Städtchen.
Urwüchsige Buchenwälder, verträumte Seen, mittelalterliche Backsteinbauten und eine abwechslungsreiche hügelige Landschaft können Sie bei dieser Radreise genießen. Sie Lernen eine Auswahl dieser mecklenburgischen Schlössern und Herrenhäusern, die Sie heute als Hotel willkommen heißen. Genießen Sie dort das historische Ambiente und die moderne Gastronomie.
Die Mecklenburgische Seenplatte ist das größte zusammenhängende Wasserrevier in Mitteleuropa. Bei der Sternradtour erkunden Sie große Teile dieser unberührten Wald- und Seenlandschaft. Den Müritz Nationalpark erleben Sie beim Standortwechsel.
Ein Radgenuss der besonderen Art erwartet Sie auf dieser Reise. Berlin, die lebendige Metropole an der Spree, ist Ihr Startpunkt. Radeln Sie durch die zauberhafte Natur von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Nehmen Sie Kurs auf Ihr Ziel Rostock an der Ostsee.
Ganz im Zeichen der Natur stehen der Klassiker an der Seenplatte. Entdecken Sie auf der Kurzreise die Faszination des Müritz-Nationalparks und erkunden Sie die Landschaft. Zwischen Müritz und Plauer See. Hier gibt es viele Badegelegenheiten. Kurzurlaub - Rundreise Plauer See, Fleesensee und westliche Müritz.
Erleben Sie Romantik pur. Das feudale Prachtschloss der Dynastie Feldmarschall von Blücher (1815 - Waterloo) erwartet Sie. Hier können Sie die Pracht und Großzügigkeit des ehemaligen Bezwingers Napoleons genießen. So erholt und verwöhnt starten Sie Ihre täglichen Ausflüge auf autofreien Radwegen in die herrlich ruhige Umgebung. Mit den ebenen bis ganz leicht hügeligen Radwegen erwarten Sie fürstliche Fahrrad Sternfahrten am größten Binnensee Deutschlands.
Inmitten des Nationalparks Müritz liegt in idyllischer und ruhiger Lage direkt an der Müritz das S-Seehotel Zielow. Von hier starten Sie Ihre täglichen ihre Sternradtouren an der Mecklenburgischen Seenplatte mit schönen Rundblicken und Bademöglichkeiten.
Die Stadt Waren an der Müritz ist Ihr Ausgangspunkt: Von hier aus starten Sie in die urige Natur des Müritz Nationalparks und der Mecklenburgischen Seenplatte. Etwa einhundert Seen und viele kleinere Gewässer wechseln sich ab mit Kiefern- und Buchenwäldern, Mooren und Wiesen. Sie teilen das Land mit Rothirschen, Kranichen sowie See- und Steinadlern, den Herren der Lüfte. Wie reizvolle Sprenkel liegen die Dörfer und historischen Bauten im Park. Gönnen Sie sich eine Auszeit vom hektischen Alltag und genießen Sie diesen Fahrradurlaub mit Standort in Waren.
Ganz im Zeichen der Natur stehen unsere Klassiker an der Seenplatte. Diese Radreisen führen durch den Müritz-Nationalpark, einer ruhigen und urwüchsigen Landschaft. Einmal können Sie die Müritz ’umradeln’. Vor allem ab der Südspitze über Röbel nach Waren ist das ’Kleine Meer’ immer in Sichtweite. Bei der zweiten Radtour starten Sie von Neustrelitz aus, um das Kleinseengebiet zu erkunden.
Bei der Sternradreise führen die Fahrradtouren auf ebenen bis leicht hügeligen, autofreien Radwegen durch das reizvolle Wechselspiel von Wald-, Seen-, Au- und Weidegebieten der Mecklenburger Seenplatte.
Im feudalen Schloss der Feldmarschall - Blücher - Dynastie (1815 - Waterloo) erleben Sie die Großzügigkeit des Hochadels. Mit den ebenen bis ganz leicht hügeligen, autofreien Radwegen erwartet Sie fürstliche Sternradtouren an den Mecklenburger Seen am größten Binnensee Deutschlands der Müritz.
Immer Richtung Norden bis zum Meer radeln Sie auf der Radreise. Der II Teil vom Mecklenburger Seen Radweg führt Sie von den Mecklenburger Seen, zum Stettiner Haff und zur Ostsee Insel Usedom. Der Vorpommerschen Küste können Sie bis nach Stralsund folgen.

Radreisen Mecklenburgische Seenplatte als Rundreise

Natürlich lassen sich Radreisen an der Mecklenburgische Seenplatte auch als Rundreise buchen. Ideal für Großeltern und Enkel ist das Familienradeln, bei dem natürlich auch Mama und Papa mit dabei sein dürfen. Von Waren an der Müritz geht es rund um den See mitsamt Abenteuer-Spielplatz, Adlernest, Blicken auf die noch junge Havel, Schlösser und einem Kletterwald. Kinderaugen geraten hier ganz sicher ans Leuchten und die einzelnen Etappen sind wahrlich leicht zu bewältigen.

Die bereits erwähnte Havel bildet das Leitmotiv für eine Rundreise, die von Potsdam nach Waren führt. Aus dem Havelquellgebiet heraus, besichtigt man Neustrelitz, fährt nach Fürstenberg, zum Stechlin und schließlich über Oranienburg an die Havelmündung nach Berlin-Spandau. Über Potsdam geht die Fahrrad Rundtour nach Brandenburg an der Havel, Rathenow und Havelberg und hinter Pritzwalk radelt man dann schon wieder durch die Region Mecklenburg und in Richtung der Seen. Diese Fahrradtour kann mit leichten Abweichungen auch über den Havel Radweg führen, der (indirekt) Waren und Potsdam verbindet.

Exkursionen sind auf allen Touren möglich, sei es zu Schloss Rheinsberg, nach Neubrandenburg und Güstrow oder auch im Rahmen einer Tour, die als Radreise die Mecklenburgische Seenplatte und die Ostsee kombiniert.

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: