Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!

Radreisen Montenegro

Informationen und Radreisen in Montenegro.

Tauchen Sie ein in das Land der Skipetaren, wie sich die Albaner selbst gerne nennen, das in der Vergangenheit des Balkans eine bedeutende Rolle gespielt hat, dann lange vergessen war und heute wieder den Anschluss an Europa sucht und findet. Sehenswert in Albanien sind die vielen natürlichen, ursprünglichen Bergketten, Schluchten, Flüsse und Täler. Von der UNESCO geschützten einzigartigen Städte und Bauwerke sprechen von der bewegten Geschichte dieses Land. Die flache Adria-Meer Küste mit 250 km Länge und die wildschöne Süd-Ionische Meeres - Riviera wird bei dieser Radtour unvergesslich.
Albanien das Sonnenland Europas, nur knapp zwei Flugstunden entfernt, gilt als das “Letzte Geheimnis Europas” mit vier UNESKO-Weltkultuerstädte ein reizvolles Reiseziel in Süd-Europa. Albanien ist für Viele in Westeuropa bis jetzt ein „terra incognita - unbekanntes Land“. Gerade oder deswegen übt das Land eine eigenartige Anziehungskraft auf Besucher aus. Die Faszination der Landschaft, die Gastfreundlichkeit der Bewohner, die historischen Stätten sind gute Gründe das Geheimnis Albanien kennen zu lernen. So ist es gerade die Ursprünglichkeit, der man in diesem Land noch begegnet, die das Land bereisenswert macht.
Reise zu den Bilderbuch Buchten der montenegrischen Adria Küste und die bizarren Berge des Durmitor Massivs in Montenegro, auch als die Schweiz des Balkans bezeichnet, könnten Sie gut zu Fuß erkunden. Ebenso beeindruckend, aber wesentlich komfortabler und weniger zeitintensiv ist die Reise durch Montenegro per E-Bike. Die neu komponierte E-Bike Reise bietet Ihnen diese Vorteile und lässt auch Genuss und Entspannung bei der Erkundung dieses Landes nicht zu kurz kommen. In der Bucht von Kotor, bei Montenegros malerischen Berggipfeln, in Podgorica und den Adria Städten wie Budva genießen Sie die Gastfreundschaft der Einheimischen, die Ihnen stolz ihre lokalen Spezialitäten und regionalen Weine kredenzen. Und falls Ihnen einmal nicht nach Radfahren ist, können Sie jederzeit für die Weiterfahrt in den bequemen Begleitbus umsteigen.
 

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: