Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Radreisen in BayernRadreisen Bayern

Wer für Radreisen Bayern auswählt, fährt durch das flächengrößte deutsche Bundesland und darf sich auf viel Abwechslung freuen. Die Landschaft ist im Süden durch die Alpen bzw. die Voralpenregion geprägt doch existieren zudem auch Mittelgebirge wie der Bayerische Wald oder einzelne Gebiete von Franken. Hinzu kommen mit der Isar, dem Inn, dem Lech sowie der Donau und dem Main gleich eine Vielzahl an Flüssen, an denen es sich entlangzuradeln lohnt.

Radreisen Bayern - Tipps

Ein Geheimtipp sind „Radreisen in Bayern“ wenn durch das Altmühltal geradelt wird. Den Ausgangspunkt bildet die Tauber, sodass die schöne Stadt Rothenburg ob der Tauber auf jeden Fall noch „mitgenommen“ wird. Dahinter geht es zum Altmühlsee und die Altmühl hinab und über die Bischofs- und Universitätsstadt Eichstätt  und Kehlheim führen die Radreisen auf dem Altmühltal Radweg bis in die Stadt Regensburg an der Donau.

Eine komplett andere Radtour wartet im Westen des Bundeslandes. Wie wäre es mit Radreisen in Bayern rund um den Bodensee oder an Bodensee und im Allgäu? Zugegeben: hier radelt man zum Teil auch durch Baden-Württemberg, Österreich und die Schweiz, doch die beiden Königsschlösser Hohenschwangau und Neuschwanstein liegen definitiv auf bayerischem Territorium und wurden auch vom legendären Bayernkönig Ludwig II. errichtet. Im Allgäu locken dann immer auch die köstlichen Kässpatzn oder das Schmalzgebäck mit dem klangvollen Namen „Nonnenfürzle“.

Radreisen Bayern - Reisen

 

Diese große Radreise führt Sie entlang der gesamten Deutschen Donau. Vom Zusammenfluss von Brigach und Breg in Donaueschingen bis zur österreichischen Grenze bei Passau führt die Radtour quer durch Süddeutschland. Ulm, Ingolstadt und Regensburg lernen Sie dabei ebenso kennen wie das Benediktinerkloster Beuron, die Festungsstadt Ingolstadt und den beeindruckenden Donaudurchbruch bei Weltenburg. Auf den ersten beiden Etappen leicht hügelig, danach weitgehend ebener Verlauf.
Radreisen vorbei an Felsen, die scheinbar endlos in den Himmel ragen, fahren Sie durch das Donautal. In Ulm erklimmen Sie die Stufen des höchsten Kirchturms der Welt, bevor Sie die bayerisch-schwäbische Landschaft kennenlernen. Der Donau-Radweg nach Donauwörth ist gesäumt von liebevoll gepflegten Klöstern, Burgen, Schlössern und beeindruckenden Spielereien der Natur – einem Fluss, der im Boden versinkt und einer Quelle, deren Wasser das Blau des Himmels übertrifft. Die sich stetig ändernde Landschaft, die guten Radwege und die Herzlichkeit der Menschen – Radwandern im Tal der jungen Donau ist nach wie vor sehr beliebt bei unseren Gästen.
Zu den schönsten Fahrrad Sternfahrten in Europa zählt der Bodensee - Radweg. Drei Länder und ein See - das ist der Bodensee mit vielen Sehenswürdigkeiten. Sie fahren mit dem Fahrrad entlang des "Schwäbischen Meers". Kommen Sie mit auf dieser wunderschönen Radreise und erleben Sie die faszienierende Landschaft.
Ihre Radtour am Main startet in Bamberg, im Herzen von Bierfranken. In großen Schleifen bahnt sich der Fluss seinen Weg durch das Fränkische Weinland. Hinter Würzburg schlängelt er sich langsam durch die dunkelgrünen Wälder des Spessarts. Von einer wechselvollen Historie künden vielerorts Schlösser, Burgen und kunstvoll ausgestattete Kirchen. Freuen Sie sich auf den unverwechselbaren Charme der Städte entlang des Mains, wie die ehemalige Kaiserstadt Bamberg, die alte Residenzstadt Würzburg und das verwinkelte Wertheim. Planen Sie auf Ihrer Radreise am Main viele Pausen ein, denn zahlreiche lauschige Biergärten und urige Weinstuben liegen direkt am Radweg. Versäumen Sie nicht, deftige Köstlichkeiten wie „Blaue Zipfel“ und „Fränkische Schäufela“ zu probieren.
Starten Sie Ihre Radtour in der mittelalterlichen Stadt Rothenburg, nur wenige Kilometer von der Quelle der Altmühl entfernt. Sie radeln durch den Naturpark Altmühltal und das Fränkische Seenland und entdecken eine Landschaft von einzigartiger Schönheit. Ein barockes Gesamtkunstwerk ist die Stadt Eichstätt und den Abschluss bildet Regensburg, die UNESCO Welterbestadt.
Diese Radtour führt uns durch die schönsten Regionen Oberbayerns. Genießen wir zunächst die weiß-blaue Weltstadt München mit ihrem Charme und ihrer Gastlichkeit. Unterwegs im bayrischen Land ist jede Hektik vergessen und wir lassen uns verzaubern von der unberührten Natur, den klaren Seen und dem traumhaften Ausblick auf die umliegenden Berge. Wir radeln auf gut beschilderten und asphaltierten Fernradwegen (Isar-, Bodensee - Königssee- und Via Bavarica Tyrolensis-Radweg) sowie auf ruhigen Nebenstraßen (nur auf kurzen Abschnitten auch Hauptstraßen) und wenigen unbefestigten, aber gut befahrbaren Wegstrecken. Wenige kurze Anstiege können auch mühelos schiebend bewältigt werden. Gesamtlänge 7 Tage: ca. 170 - 273 Radkilometer
Radreisen auf dem durchgehend beschilderten Altmühltal Radweg durch idyllische Täler und Naturschutzgebiete und passieren auch dramatische Felsformationen. Das mittelalterlich geprägte Regensburg markiert den reizvollen Endpunkt dieser vielfältigen Radtour. Weiträumige, sanfte Wald- und Wiesen Landschaften bestimmen den Oberlauf der Altmühl. Im Naturpark Altmühltal prägen enge Täler mit bizarren Felspartien des Jura und die Wacholderheide das Landschaftsbild.
Sie folgen bei der Fahrradtour der Donau einmal quer durch Bayern. Bedeutende Städte wie Ingolstadt mit der alten Festungsanlage, das gotische Regensburg und das mediterran anmutende Passau liegen an Ihrem Weg und machen die Radreise zu einem besonderen Erlebnis. Auch die Natur kommt nicht zu kurz, denn zwischen den Städten liegt sie Ihnen still und oft unberührt zu Füßen. Genießen Sie die bayerische Gastlichkeit! Weitgehend ebener Verlauf. Gemütlich.
Fahrradreisen auf dem Donau Radweg von Passau nach Wien - Sportler Variante mit 6 Übernachtungen. Sie fahren mit Ihren Fahrrad entlang der Donau (oder bei der Radtour ab Schärding ein Stück auf dem Inn Radweg). Die Strecke ist fast eben oder es geht leicht bergab. Die Route ist beschildert und sehr gut ausgebaut, praktisch überall gibt es Radwege oder verkehrsarme Straßen.
Auf dem Donauradweg in die Walzerstadt Wien Radtouren durch die fruchtbare Ebene des Gäubodens zur Rechten und die Vorberge des Bayerischen Waldes zur Linken radeln Sie in Richtung Südosten. In Deggendorf, dem Tor zum Bayerischen Wald gelangen Sie in die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Nun begeben Sie sich auf die bekannteste und beliebteste Radroute in Europa. Schmucke Bauernhöfe behaupten sich neben prachtvollen Stiften. Nachdem letztendlich die Donau die Wiener Pforte passiert hat geht die Reise zwischen den Ausläufern des Wiener Waldes zu Ende.
Radreise auf dem Donau Radweg von Passau nach Wien hier geht es entlang der Donau fast nur eben oder leicht bergab. Die Radroute ist beschildert und sehr gut ausgebaut, praktisch überall gibt es asphaltierte Radwege oder verkehrsarme Straßen, meist sogar beiderseits der Donau. Der Radweg ist daher ideal für Kinder geeignet. Gesamtlänge: ca. 350 Radkilometer
Fahrradtouren auf dem Donau Radweg von Passau nach Wien - die sehr sportliche mit 4 Übernachtungen. Sie fahren mit Ihren Fahrrad entlang der Donau (oder bei der Radtour ab Schärding ein Stück auf dem Inn Radweg). Die Strecke ist fast eben oder es geht leicht bergab. Die Route ist beschildert und sehr gut ausgebaut, praktisch überall gibt es Radwege oder verkehrsarme Straßen.
Radreisen entlang der Donau, es ist fast eben oder der Radweg geht leicht bergab. Die Radroute ist beschildert und sehr gut ausgebaut, praktisch überall gibt es Radwege oder verkehrsarme Straßen.
Fahrradreisen mit Start in der Mozartstadt Salzburg. Hier startet die Radtour entlang der Salzach und dem Inn in Richtung Donau. Über Linz, dem Strudengau und die Wachau erreichen Sie schließlich die Walzerstadt Wien.
Auf Ihrer Fahrradtour von der fränkischen Alb bis zur Donau, durchzieht die Altmühl fantastische Landstriche. Weiträumige Wald- und Wiesenlandschaften bestimmen die Eigenart des Oberlaufs. Im Naturpark Altmühltal prägen enge Täler und bizarre Felspartien das Landschaftsbild. Mittelalterliche Städte und Burgen sind Zeugen einer bewegten Vergangenheit. Entlang der Donau gelangen Sie durch die fruchtbare Ebene des Gäubodens und die Vorberge des Bayerischen Waldes. Vorbei an Straubing, dem Herzen des Gäubodens, radeln Sie nach Deggendorf, dem Tor zum Bayerischen Wald und erreichen schließlich die Drei-Flüsse-Stadt Passau.
Vier Highlights verbindet diese Radreise Radrundtour in Deutschlands Südwesten: Den vielleicht schönsten Teil des Bodensees mit der Halbinsel Höri und den mittelalterlichen Städten Konstanz und Stein am Rhein, Europas größten Wasserfall bei Schaffhausen, das wildromantische Donautal mit seinen bizarren Felsformationen und das charmante Allgäu.
Für gut motivierte Radler, die die Schöheit der Natur hautnah erleben wollen, ist diese Radtour genau das richtige! Sie starten die Radreise am Bodensee und radeln zunächst in Richtung Osten zu den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau bei Füssen. Planen Sie einen Besuch des berühmten Märchenschlosses - je nach Zeit und Lust haben Sie hier die Wahl. Von dort radeln Sie in nördlicher Richtung entlang des Forggensees bis Marktoberdorf, wo Sie den Rückweg antreten und über Kempten und Wangen im Allgäu zurück zum Bodensee fahren. Belohnen Sie sich abends für das Geleistete mit Spezialitäten der regionalen Küche wie Allgäuer Kässpatzen und Nonnenfürzle.
Radreisen, Rundreisen auf dem Bodensee Radweg. Dieser verläuft zum Großteil auf Radwegen oder auf ruhigen Nebenstraßen, die meist auch asphaltiert sind. Steigungen gibt es auf der ganzen Strecke nur äußerst selten. Der Radweg weist eine eigene Beschilderung auf, die rund um den See durch alle drei Länder führt.
Die Radreise um den Bodensee verläuft zum Großteil auf Radwegen oder auf ruhigen Nebenstraßen, die meist auch asphaltiert sind. Steigungen gibt es auf der ganzen Strecke nur äußerst selten. Der Radweg weist eine eigene Beschilderung auf, die rund um den See durch alle drei Länder führt. Der Bodensee Radweg zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz gelegen, verbindet Völker und Kulturen. Beginnend in Konstanz, nahe der Schweizer Grenze, radeln Sie entlang des Unter- und Überlinger Sees nach Meersburg. Durch ausgedehnte Wein- und Obstkulturen gelangen Sie in die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Sie passieren die Festspielstadt Bregenz und radeln durch das Rhein Delta am Schweizer Ufer zurück in Ihren Ausgangsort Konstanz.
Fahrradreisen am Bodensee, der Bodensee Radweg verläuft zum Großteil auf Radwegen oder auf ruhigen Nebenstraßen, die meist auch asphaltiert sind. Steigungen gibt es auf der ganzen Strecke nur äußerst selten. Der Radweg weist eine eigene Beschilderung auf, die rund um den See durch alle drei Länder führt.
Sternradeln Sie im lieblichen Taubertal auf dem mit fünf Sternen ausgezeichneten Taubertal Radweg zu berühmten Weinlagen und liebenswerten Orten. Kultur und Natur sind Ihre Sternradreisen Begleiter. Großzügige Grünanlagen, das Flair von Bad Mergentheim sowie Schloss und Park von Weikersheim begeistern.
Diese Rundreise mit dem Fahrrad um den Bodensee ist speziell für Familien mit Kindern und Genießer gemacht. Anstatt möglichst viele Kilometer an einem Tag abzufahren, entdecken Sie in gemütlichem Tempo jeden Tag auf´s Neue ein Highlight der Bodensee-Region. Die Etappen Ihrer Familien-Radtouren führen meist entlang des Ufers auf gut ausgebauten Wegen, immer wieder durch Weinberge und Obstplantagen. Damit auch die kleinen Radler voll auf ihre Kosten kommen, ist ein Tageseintritt ins Ravensburger Spieleland inkludiert. Teilstrecken werden mit dem Schiff abgekürzt. Es bleibt also immer genug Zeit für ein kurzes Bad im See oder ausgedehnte Pausen für die Kinder auf einem der vielen Spielplätze. Eine entspannte Familien Radreise am Bodensee wartet auf Sie!
Für diejenigen Radler, die nicht jeden Tag umziehen, den See aber trotzdem komplett vom einen zum anderen Ende erkunden möchten, sind die Doppel-Sternradtouren wunderbar geeignet. Mit nur zwei Übernachtungsorten, Kressbronn und Konstanz, müssen Sie während der Sternradreise nur zwei Mal Koffer packen. In Kressbronn sind Sie direkt am Yachthafen untergebracht - nutzen Sie die unmmittelbare Nähe zum See und lernen Sie beim Schnuppersegeln die Umgebung vom Wasser aus kennen.
Radreise entlang der Donau von Schärding oder Passau bis Wien. Die Fahrrad - Strecke geht es fast eben oder leicht bergab. Die Radroute ist beschildert und sehr gut ausgebaut, praktisch überall gibt es Radwege oder verkehrsarme Straßen.
9 Tage Fahrradreise auf dem Donau Radweg von Passau (oder Schärding) nach Wien als Relax Variante. Immer entlang der Donau geht es fast nur eben oder leicht bergab. Die Radroute ist beschildert und sehr gut ausgebaut, praktisch überall gibt es Radwege oder verkehrsarme Straßen.
Radreise von Passau nach Wien entlang der Donau mit kurzen täglichen Radtouren. Deshalb sind sie auf 11 Tage unterwegs und können die Reise genießen. Der Radweg ist fast eben oder er geht leicht bergab. Die Radroute auf dem Donau Radweg ist gut beschildert und sehr gut ausgebaut, praktisch überall gibt es Radwege oder verkehrsarme Straßen.
Mit der großen Fahrrad-Rundreise am Bodensee bekommen Sie einen allumfassenden Eindruck der Region: Sie radeln von Bregenz bis Schaffhausen, lernen das Appenzellerland und historische Städte wie Konstanz, Stein am Rhein und Meersburg kennen. Die Etappen der Radreisen sind so gewählt, dass Sie alle Eindrücke auch genießen können: Während der Bodensee-Umrundung erleben Sie aktiven und genussvollen Radurlaub, der auch für Ungeübte gut zu schaffen ist.
Diese Radtour führt uns durch die schönsten Regionen von Oberbayern. Genießen wir zunächst die weiß-blaue Weltstadt München mit ihrem Charme und ihrer Gastlichkeit. Unterwegs im bayrischen Land ist jede Hektik vergessen und wir lassen uns verzaubern von der unberührten Natur, den klaren Seen und dem traumhaften Ausblick auf die umliegenden Berge. Wir radeln auf gut beschilderten und asphaltierten Fernradwegen (Isar-, Bodensee - Königssee- und Via Bavarica Tyrolensis - Radweg) sowie auf ruhigen Nebenstraßen (nur auf kurzen Abschnitten auch Hauptstraßen) und wenigen unbefestigten, aber gut befahrbaren Wegstrecken. Wenige kurze Anstiege können auch mühelos schiebend bewältigt werden.
Diese unvergessliche Rad-Rundreise beginnt in der romantischen Fuggerstadt Augsburg und führt über kristallklare Bayerische Seen zu den Märchenschlössern des Bayernkönigs Ludwig. Der Lech, der letzte Wildfluss, begleitet Sie nun auf der Romantischen Straße zurück nach Augsburg.
Direkt am Bodensee, nahe dem Naturschutzgebiet Streuhau liegt das mehrfach ausgezeichnete Sup.-bora HotSpaResort bei Radolfzell. Von hier starten Sie zu den Sternradtouren am Bodensee auf die Halbinsel Mettnau, zum Rheinfall Schaffhausen, ins zauberhafte Meersburg sowie zur Klosterinsel Reichenau und Konstanz. Die Naturschönheiten des Bodensees verbunden mit den schönen Ortszentren der Bodenseestädtchen garantieren eine besondere Radwoche. Stern-Radurlaub ab Radolfzell in Baden-Württemberg am Bodenseeradweg
Malerische Städte wie Überlingen, Radolfzell, Meersburg oder Friedrichshafen, sowie die Bodensee-Inseln Reichenau und Mainau und das landschaftlich äußerst reizvolle Gebiet am Untersee und der imposante Rheinfall bei Schaffhausen werden Sie auf der Standort Radreise am Bodensee begeistern. Der Bodensee Radweg ist durchwegs sehr gut beschildert und verläuft auf meist asphaltierten Radwegen und ruhigen Landstraßen.
Radreisen mit längeren Radetappen führen entlang der gesamten Deutschen Donau. Vom Zusammenfluss von Brigach und Breg in Donaueschingen bis zur österreichischen Grenze bei Passau führt die Radtour quer durch Süddeutschland. Ulm, Ingolstadt und Regensburg lernen Sie dabei ebenso kennen wie das Benediktinerkloster Beuron, die Festungsstadt Ingolstadt und den beeindruckenden Donaudurchbruch bei Weltenburg. Auf den ersten beiden Etappen der Fahrradreise leicht hügelig, danach weitgehend ebener Verlauf.
Radreisen auf den gut ausgeschilderten Radwegen der Romantischen Straße zum Beispiel dem Tauber Radweg entlang durch abwechslungsreiche Landschaften wie das Wörnitztal oder das Nördlinger Ries. Ein Bummel durch die Altstadtgassen mit einem vielfältigen Angebot an kulinarischen Genüssen ist Belohnung für das Radeln in teils hügeligem Gelände auf meist asphaltierten und befestigten Radwegen.
Sportlich ambitionierte Radler können bei dieser Radtour den Großteil der deutschen Donau, von der Schlossquelle bis zur nördlichsten Stadt an der Donau, erleben. Genießen Sie auf der Radreise an der Donau den Wechsel von Natur und Großstädten, bedeutenden Kulturdenkmälern und reizvollen Kleinstädtchen. Trotz der längeren Etappen bleibt Ihnen genügend Zeit, die regionalen Köstlichkeiten zu genießen. Auf den ersten beiden Etappen leicht hügelig, danach weitgehend ebener Verlauf.
Konstanz und Lindau sind ideale Ausgangspunkte für interessante und abwechslungsreiche Sternradtouren. Nicht nur das milde Klima, auch die wunderschöne Natur und die Berge locken an die „Bayerische Riviera“. Radeln Sie mit Seeblick am Ufer entlang, besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten in den historischen Städten oder wagen Sie einen Sprung in den kühlen Bodensee.
Auf den Spuren des bayerischen König Ludwig II. führt Sie diese Radtour von der bayerischen Landeshauptstadt München in die wohl schönsten Regionen Bayerns. Es erwarten Sie traumhafte Seen, atemberaubende Bergkulissen und zum krönenden Abschluss die märchenhaften Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau.
Wahrhaft zauberhafte Eindrücke erwarten Sie im pittoresken Allgäu. Nicht umsonst hat sich Märchenkönig Ludwig das wunderschöne Allgäu als Standort und Heimat für seine umwerfenden Märchenschlösser erwählt. Und hätte es damals schon so gute Leihräder gegeben, dann wäre gewiss auch er ein begeisterter Gast von unserer Allgäuer Seen Rad-Sternfahrt gewesen. Lassen Sie sich auf Stern-Radreisen, vom herrlichen Wetter geleitet, durch die fantastische Landschaft treiben, bestaunen Sie die königlichen Schlösser und historischen Burgen und genießen Sie die Ruhe der traumhaft schönen Seen. Das gemütliche Boutique-Hotel DreiMäderlhaus wird sich um Ihr Wohlbefinden kümmern und Sie rundum verwöhnen. Tauchen Sie ein in einen traumhaften Radurlaub voll von zauberhaften Eindrücken, perfekten Radwegen, wunderschönen Landschaftsbildern und regionalen Spezialitäten. Merken Sie mit jedem gefahrenen Radkilometer, wie der Alltagsstress in der Allgäuer Sonne dahinschmilzt und Sie sich voll und ganz Ihrer Erholung widmen können.
Vom Hofbräuhaus zum schwäbischen Venedig... durch Ruhige Dörfer, urige Moore, traumhafte Seen und ein atemberaubender Blick auf die Alpen. Diese Radtour führt Sie durch die schönsten Regionen Südbayerns. Am Ende der Reise können Sie sich auf das „Schwäbische Meer“, den Bodensee, freuen.
Die Sternradreise führt Sie ab Bad Wörishofen und an der Wertach entlang über die weite Wiesenlandschaft des Unterallgäus. Täglich können Sie sich an dem perfekten Angebot an Gesundheitsanwendungen von Hotel Sonnengarten in Bad Wörishofen erfreuen. Die Devise von Sebastian Kneipp lautet bis heute: "Vorbeugen ist besser als Heilen".
Auf der Sternradreise im Altmühltal begegnet Ihnen auf Schritt und Tritt Geschichte. Von den Römern, Karl dem V. - die Bischofsstadt Eichstätt lockt mit Persönlichkeiten und Kultur. Begegnen Sie bei einer Führung durch die facettenreiche Stadt und Willibaldsburg der Vielfältigkeit dieser Gegend. Bei den täglichen Sternradtouren durch den Naturpark der Altmühl kommen die Naturliebhaber auf ihre Kosten, sie gilt als einer der schönsten Täler Deutschlands. Rasten Sie an Lieblingsplätzen oder nutzen Sie die Zeit für ein Bad in dem Pfraundorfer See.
Überwiegend werden für die Radreise Fränkischer Rad Achter Radwege und Landwirtschaftswege genutzt. Wenige Abschnitte der Radtour fränkischer Rad 8er führen auf verkehrsarmen Straßen. Die gesamte Strecke ist ausgezeichnet ausgeschildert.
Kurvenreich radeln Sie den Lauf des Main entlang. Immer wieder ändert sich der Charakter der Landschaft, warten neue, überraschende Eindrücke und köstliche Verlockungen auf Sie. Schlösser, Burgen, Klöster, kunstvoll ausgestattete Kirchen und Kapellen künden von einer wechselvollen Geschichte. Urige Biergärten und gemütliche Weinstuben verwöhnen den Gaumen. Ihre Radreise von Würzburg nach Mainz am Unterlauf des Main wird Sie als besonders romantisch, historisch und "süffig" in bester Erinnerung behalten.
Die Landschaften längs des Main zählen zu den kulturell reichsten und vielfältigsten von Bayern und Hessen. In den Wellen vom Main spiegeln sich deren Kultur und Geschichte wieder. Von unverwechselbarem Reiz sind die Städte am Mainradweg: Die ehemalige Kaiserstadt Bamberg, die alte Residenzstadt Würzburg, das fachwerkverwinkelte Miltenberg, das trutzige Ochsenfurt oder die Spessart-Metropole Aschaffenburg, um nur einige zu nennen. Auch kulinarisch hat das Frankenland einiges zu bieten: Urige Biergärten und fränkische Weinstuben verwöhnen den Gaumen der Radler.
Die Landschaften längs des Main zählen zu den kulturell reichsten und vielfältigsten Bayerns und Hessens, und in seinen Wellen spiegeln sich deren Kultur und Geschichte wider. Von unverwechselbarem Reiz sind die Städte auf der Radreise am Main: Die ehemalige Kaiserstadt Bamberg, die alte Residenzstadt Würzburg, das fachwerkverwinkelte Miltenberg, das trutzige Ochsenfurt oder die Spessart-Metropole Aschaffenburg, um nur einige zu nennen. Auch kulinarisch hat das Frankenland einiges zu bieten: Urige Biergärten und fränkische Weinstuben verwöhnen den Gaumen der Radler.
Der Main ist großartig und bewegend, die Landschaft rundherum malerisch und zauberhaft. Kein Wunder also, wenn man ins Schwärmen gerät. Jedoch ist diese sportliche Radreise am Main nicht so harmlos, wie sie wirkt. Die Herausforderung liegt in den mitunter ganz schön kräftezehrenden Etappenlängen, die man keinesfalls unterschätzen darf. Haken schlagend strömt der stolze Fluss durchs Tal und fordert ehrgeizige Radler auf der Radtour Bamberg - Frankfurt heraus. Ihre Waden werden pulsieren, und zwar nicht nur ein Mal am Tag, darauf können Sie sich verlassen. Ebenso auf viele Attraktionen kultureller, historischer und kulinarischer Natur.
Mächtig steht er da, der Watzmann mit seiner steinernen Familie! Vom Salzachtal kommend mountainbiken Sie durch das Berchtesgadener Land die gewaltigen Kalkwände entlang. Wieder zurück im Salzburger Land kommt der ebenso beeindruckende Hochkönig in Sicht. Die gemütlichen Hütten hoch über Maria Alm, Dienten und Mühlbach laden zur Mountainbike-Rast, bevor Sie auf der Mountainbike Reise weiter über Bischofshofen und Werfen zurück nach Golling radeln. Gewaltige Ausblicke auf sagenumwobenes Land sind Ihnen auf der Watzmann - Hochkönig Rundtour sicher!
Die Romantische Straße verläuft durch reizvolle Landstriche mit attraktiven Städten und historischen Stadtkernen. Ab Rothenburg ob der Tauber erreichen Sie über die Frankenhöhe das Nördlinger Ries, welches zum Radfahren geradezu prädestiniert ist. Weiter begleitet Sie auf ihrer Fahrradtour die Lech durch eine urbayerische Landschaft. Die Märchenschlösser des Bayernkönigs Ludwig in Füssen bilden schließlich den königlichen Abschluss Ihrer Radreise von Würzburg nach Füssen.
Lassen Sie sich vom Main zu einer besonders genussvollen flotten Radreise verführen. Folgen Sie dem Main-Radweg in flotter Fahrt bei Tagesetappen von 42-65 km. Da der Radweg meistens gut asphaltiert und flach verläuft, haben Sie ausreichend Zeit für all die vielen schönen Sehenswürdigkeiten. Lassen Sie sich faszinieren vom Weltkulturerbe Bamberg, das durch sein einzigartiges historisches Stadtbild beeindruckt und staunen Sie über die Residenz in Würzburg, die seit 1982 als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuft ist! Sie radeln dabei durch das fränkische Weinland, das mit vielen kleinen sehenswerten Weinorten lockt. Abwechslungsreich ändert sich hinter Würzburg langsam die Landschaft und der charakteristische Weinbau weicht den Schatten spendenden Wäldern des Spessarts. Gemütliche Fachwerkstädtchen und stolze Burgen bereichern nun Ihre Radtour bis Aschaffenburg, dessen Sandsteinschloss Johannisburg einen krönenden Abschluss Ihrer Radreise bildet.
Lassen Sie sich vom Main zu einer besonders genussvollen 12 tägigen Radreise verführen. Folgen Sie dem Strom vom Weltkulturerbe Bamberg, das durch sein einzigartiges historisches Stadtbild fasziniert und radeln Sie gemütlich durch das fränkische Weinland zur Residenz in Würzburg, die seit 1982 als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuft ist! Ab hier ändert sich langsam aber sicher das Landschaftsbild. Die Weinberge weichen den grünen Wäldern des Spessarts. Auf dem asphaltierten Main Radweg, der meistens eng am Mainufer klebt, erreichen Sie ein schönes Fachwerkstädtchen nach dem anderen. Auf kurzen Tagesetappen, genießen Sie die Zeit sowohl im Fahrradsattel als auch für viele schöne Pausen. Bei dieser Fahrradreise haben Sie einfach Zeit genug für alles!
Lassen Sie sich vom Main zu einer besonders genussvollen 7 tägigen Radreise verführen. Folgen Sie dem Strom vom Weltkulturerbe Bamberg, das durch sein einzigartiges historisches Stadtbild fasziniert und radeln Sie gemütlich durch das fränkische Weinland zur Residenz in Würzburg, die seit 1982 als UNESCO-Weltkulturerbe eingestuft ist! Was für ein herrliches Ziel dieser abwechslungsreichen Reise. Auf kurzen Tagesetappen, genießen Sie die Zeit sowohl im Fahrradsattel als auch für viele schöne Pausen. Bei dieser Fahrradreise haben Sie einfach genug Zeit für alles!
 

Zu den Klassikern unter dem Suchbegriff „Radreisen Bayern“ gehört die Radtour bzw. gehören die Fahrradtouren entlang der Donau. Hier existieren eine Reihe an möglichen Einstiegen, die zum Teil auch noch zum badischen Territorium zählen. Ambitioniert ist die Strecke zwischen Donauwörth und Passau, bei der das malerische Schlosses Neuburg sowie Ingolstadt auf der Strecke liegen. Ebenfalls ein echtes Highlight ist das Kloster Weltenburg und natürlich der Donaudurchbruch in Kelheim. Regensburg gilt als eine der schönsten Städte von Deutschland, dahinter mündet unweit von Deggendorf die Isar in die Donau, bevor es nach Passau und damit an die Grenze zu Österreich geht.

Typisches Bayern genießt man auf Radreisen am Starnberger See oder am Königssee. Überhaupt sind die Seen im Süden der Metropole München immer eine Reise wert, was auch von Staffelsee, Kochelsee oder vom „Bayerischen Meer“, dem Chiemsee, gesagt werden kann.

Apropos München: natürlich lassen sich Bayern Radreisen auch mitsamt der Landeshauptstadt buchen. Passend ist dies beispielsweise entlang der Isar in Richtung Landshut und der Donau oder bei einer Radreise von München bis zum Gardasee und damit in nach Norditalien.

Abschließend sei erwähnt, dass Bayern auch im Norden echte Highlights parat hält. Wer einmal in Würzburg am Main war, wird dies ganz sicher bestätigen und auch Orte wie Wertheim oder Ochsenfurt sind wahre Schönheiten. Noch mehr Franken bietet eine Rundtour entlang der Flüsse Vils, Naab, Pegnitz, Altmühl und Donau wo es ab Nürnberg auch in die Oberpfalz geht. Oder auf eine Franken Rundfahrt mitsamt Bamberg, Nürnberg, Bayreuth und Kulmbach. Das eine ist garantiert: es ist auf Wunsch stets frisch gezapftes Bier verfügbar, denn nirgendwo sonst auf der Welt herrscht eine so große Brauereidichte. Aus diesem Grund ist sogar eine regelrechte Bayerische Biertour mit dem Fahrrad buchbar, in deren Kontext auch Brauereien besucht werden. Oder man radelt durch die Hallertau, wo der Hopfen für das leckere bayerische Bier angebaut wird.

Die Liste der Ziele im Freistaat Bayern ließe sich noch deutlich erweitern. Das Stöbern lohnt sich, denn Abwechslung ist wahrlich gegeben.

Regionen in Bayern und angrenzend