Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!
Startseite » Tschechien Radreisen

Tschechien Radreisen 

Informationen und Radreisen in Frankreich.

Radtour durch den landschaftlich schönsten Abschnitt vom Elbe Radweg - die Sächsische Schweiz. Auch Dresden und die Porzellanstadt Meißen werden erkundet. Nachmittags genießen Sie Ihre Luxus-Unterkunft oder Sie entspannen in der nahen Toskana-Therme.
Auf dieser einzigartigen Radreise erleben Sie die Elbe und die Spree, zwei Flüsse mit unterschiedlichem Charakter. Sie durchqueren den Spreewald, das Land der Gurken und Fließe. Als Höhepunkt entdecken Sie das Elbsandsteingebirge, Prag, Dresden und zum Finale das pulsierende Berlin. Von der goldenen Stadt Prag bis zur Spreemetropole Berlin die Hauptstadt Tour. Prag hat nicht nur tagsüber viel zu bieten. Auch in der Nacht tummeln sich die Menschen in der schönen Hauptstadt und kosten die vielen Angebote in vollen Zügen aus. Am Tag kann man bei einer Schiffrundfahrt die Ruhe genießen. Sie folgen von Prag aus der Moldau und Elbe in Richtung Dresden, fahren dort ein Stück mit der Bahn nach Cottbus und radeln dann weiter entlang der Spree über Cottbus, Lübben und Fürstenwalde nach Berlin Mitte.
Es wird schwer sein, zu entscheiden, ob Start oder Ziel dieser Radreise attraktiver ist. Das imposante Prag steht am Anfang der Radtour, voller Geschichte, gespickt mit Sehenswürdigkeiten, gefärbt durch Lebensfreude. Dresden bildet den Schlusspunkt: Zwinger, Semperoper und Frauenkirche konkurrieren mit der Schönheit Prags, buhlen um Ihre Gunst. Zwischen den Städten radeln Sie auf den Radwegen entlang der Moldau und Elbe, besuchen kleine, hübsch restaurierte Orte und Dörfer, durchqueren romantische Flusslandschaften. Vor Bad Schandau passieren Sie die Grenze. Hier erwartet Sie der Basteifelsen, bietet Ihnen einen weiten Blick über das Elbtal, auf bizarre Tafelberge, eindrucksvolle Naturlandschaft. Vielleicht gefällt Ihnen ja der Weg zwischen Prag und Dresden noch besser als die Städte selbst?
Tschechien, das kleine Land im Herzen Europas, besticht mit ursprünglichen Flusslandschaften, malerischen Dörfchen und romantischen Burgen und Schlössern, deren Geschichte und Architektur sich oft bis ins Mittelalter zurückverfolgen lassen. Prag, „die Goldene Stadt“ und „die Stadt der hundert Türme“ wie sie auch genannt wird, ist Start und Ziel dieser schönen Rad- und Schiffsreise auf der oberen Moldau und großen Elbe. Erkunden Sie eine der schönsten Metropolen Europas mit ihrer, zum UNESCO Weltkulturerbe gehörenden Altstadt. Die MS FLORENTINA ankert ca. 1 km von der Karlsbrücke entfernt und ist somit idealer Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungsreise durch die wunderschöne Stadt. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz – Bier und Schweinebraten mit Knödeln, um nur eine der vielen Spezialitäten zu nennen. Wenn Sie mit dem Rad unterwegs sind, sollten Sie auf keinen Fall versäumen, Ihren Durst während einer wohlverdienten Pause mit original tschechischem Gerstensaft zu stillen.
 

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: