Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!

Radreisen SalzachRadreisen Salzach

Radreisen an der Salzach sind ungemein abwechslungsreich. Wenn man so will, so handelt es  sich um einen Abschnitt auf dem Tauern Radweg, der auf Wunsch auch komplett befahren werden kann. Der Abschnitt, der sich als Radreisen Salzach bezeichnen lässt, ist aber besonders in kultureller Hinsicht ein echtes Highlight, was nicht zuletzt an Salzburg liegt. Die Salzach ist ein 225 Kilometer langer Fluss, der in den Hohen Tauern entspringt und in den Inn mündet. Landschaften, die unterwegs durchflossen werden, sind das Pinzgau, Pongau sowie der Tennengau und schließlich das Salzachtal.

Radreisen an der Salzach – der Oberlauf

Radreisen an der Salzach beginnen in Krimml und den dortigen Wasserfällen. Der Ort selbst, liegt bereits an der Salzach und die Wasserfälle liegen im Achental. Mit stolzen 385 Meter Höhe handelt es sich um die höchsten Wasserfälle von Europa, der letztlich auch die Salzach speist. Ein wahres Naturschauspiel und Balsam für die Lungen, denn die Luft ist schier unvergleichlich gut. Weiter geht es entlang in Richtung Zell in Richtung Zeller See, der auch aufgrund seines Fischreichtums bekannt ist. Zell am See ist mit 10.000 Einwohnern ein beliebter Ferienort mit herausragenden Ausblicken.

Radreisen Salzach – der untere Bereich und Salzburg

Radreisen an der Salzach verlassen im mittleren und unteren Bereich den Tauern Radweg, der an der Saalach entlang führt. Wer sich für den Fluss Salzach interessiert, erkundet diese möglicherweise im Rahmen einer Sternradreise mit Zell am See als Ausgangspunkt. Zu den spannendsten Orten gehören St. Johann und vor allem Bischofshofen mit seiner Skisprungschanze, die im Winter zu den „Hotspots“ des internationalen Wintersports und einer der Stationen der berühmten Vierschanzentournee gehört. Auch lohnt sich zuvor ein Besuch der Kitzlochklamm. Salzach Radreisen führen im weiteren Verlauf aus den Alpen heraus und münden in das Salzburger Becken bzw. Salzburger Land. Die Stadt Salzburg ist ein echtes Highlight und bietet Geschichte pur. Die meisten prägenden Gebäude stammen aus dem Barock und natürlich wandelt man immer wieder auf den Spuren des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart, der hier geboren wurde. Zu den Sehenswürdigkeiten in Salzburg gehört auch die Festung Hohensalzburg aus dem elften Jahrhundert und natürlich darf auch der Salzburger Dom nicht unerwähnt bleiben. Die Liste der Highlights ließe sich beliebig fortsetzen und wer möchte, kann getrost einige Tage in der rund 155.000 Einwohner großen Stadt einplanen. Schließlich gilt es auch noch Schloss Mirabell, Schloss Leopoldskron und die Getreidegasse zu besichtigen.

Radreisen Salach - Reisen

Von der Mozartstadt Salzburg radeln Sie quer durch die sanfthügelige Seenwelt des Salzkammergutes in Richtung Donau. Über Linz, dem Strudengau und die Wachau erreichen Sie schließlich die Walzerstadt Wien.
Weiß - blaues Großstadtflair in München, ländliche Idylle in Bayern und Österreich, den traumhaften Walchsee, das wildromantische Saalachtal und die Mozartstadt Salzburg - All das und noch viel mehr erleben Sie auf dieser herrlichen Radtour!
„Bayerns Lächeln“ auf einer Radreise entdecken - Bergträume, Alpenglühen, Seelandschaften, kulinarische Schmankerln - das alles und noch vieles mehr erwartet uns in diesem wohl schönsten Fleckchen Bayerns und wir werden schnell verstehen, warum der Chiemgau auch „Bayerns Lächeln“ genannt wird. Die Radtour ist großteils einfach zu fahren, es muss aber auch abschnittsweise mit hügeligeren Teilstrecken gerechnet werden. Geradelt wird meist auf Rad- und Wirtschaftswegen und auf Nebenstraßen (nur wenige kurze Stücke auf stärker befahrenen Straßen).
Eine wissenschaftliche Studie bestätigt, dass bereits ein kurzer Aufenthalt im Nahbereich der Wasserfälle eine Verbesserung der Lungenfunktion bewirkt. Entlang dem Flusslauf von Saalach und Salzach führt der Radweg durch flaches bis leicht hügeliges Gelände von Krimml bis Salzburg. Einige längere Steigungen sind trotzdem bei den Radreisen Krimml - Salzburg unvermeidbar.
Eine wissenschaftliche Studie bestätigt, dass bereits ein kurzer Aufenthalt im Nahbereich der Wasserfälle eine Verbesserung der Lungenfunktion bewirkt. Entlang dem Flusslauf von Salzach und Inn führt der Radweg durch flaches bis leicht hügeliges Gelände bei einem Gefälle von rund 750 m von Krimml bis Passau. Einige längere Steigungen sind trotzdem bei den Fahrradreisen Krimml - Passau unvermeidbar.
Fahrradtouren von Salzburg nach Passau, Krimml/Wald und nach Salzburg zurück. Entlang dem Flusslauf von Salzach führen die Radwege durch flaches bis leicht hügeliges Gelände bei einem Gefälle von rund 750 m von Krimml bis Passau. Bei den Krimmler Wasserfällen Gesund durchatmen, denn eine wissenschaftliche Studie bestätigt, dass bereits ein kurzer Aufenthalt im Nahbereich der Wasserfälle eine Verbesserung der Lungenfunktion bewirkt. Ein Ruhetag bei den Krimmler Wasserfälle als Wanderung ist empfehlenswert. Einige längere Steigungen bei der Fahrradtour sind trotzdem unvermeidbar.
Radtouren durch das Salzkammergut, Chiemgau und Tirol – diese drei Regionen stehen für wunderschöne Landschaft, erholsamen Urlaub, warme Badeseen, saftig grüne Almen und blühende Wiesen. Ausgangspunkt unserer Radreise ist die lebendige Stadt Salzburg, zugleich Heimat von Wolfgang Amadeus Mozart. Der Mozart Radweg verläuft auf teilweise flachem aber auch hügeligem Gelände. Zwischen dem Inntal und Salzburg müssen wir einige Steigungen bewältigen, können dafür aber auch schöne Abfahrten genießen. Sie fahren überwiegend auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen, die großteils asphaltiert sind. Einige kurze Abschnitte (nie länger als ein bis zwei Kilometer) müssen auch auf mäßig befahrenen Straßen zurückgelegt werden.
Vom Oktoberfest zu den Festspielen werden Sie trotz dieser neuen Verbindung nicht radeln können, finden diese beiden Höhepunkte im Veranstaltungskalender der beiden Städte nicht zur gleichen Zeit statt. Aber Salzburg und München haben auch außerhalb dieser Zeiten viel zu bieten. Und kaum weniger das Seenland dazwischen. Die Namen dieser weltbekannten bayerischen Seen kennt ein jeder, aber nur Sie haben das Vergnügen diese per Rad entdecken zu können. Erleben Sie Geschichte und Geschichten rund um tiefblaue Seen und hochaufragende Berge, um Bayerisches und Salzburgerisches, um Brauchtum und Kulinarik. Genießen Sie herrliche Panoramen während Sie gemütlich an den Seeufern radeln – Landschaft und Kultur werden Sie gleichermaßen in Ihren Bann ziehen
Radtouren in Tirol, Berchtesgadener Land und Salzburger Land: Wenn die weiße Schneepracht im Frühling verschwindet, kommt die wunderschöne Landschaft dieser Regionen mit ihren grünen Almen und saftigen, grünen Wiesen und all den Blumen zum Vorschein. Sowohl die Flüsse und Seen, mit einer überragenden Bergkulisse im Hintergrund, als auch die malerischen Orte machen diese Radreise einzigartig. Immer entlang dem Inn geht es fast nur eben oder leicht bergab. Ab dem 4. Tag müssen Sie mit einigen Steigungen rechnen, können dafür aber auch schöne Abfahrten genießen. Geradelt wird überwiegend auf Radwegen und verkehrsarmen Nebenstraßen, die großteils asphaltiert sind (einige kurze Abschnitte auf mäßig befahrenen Straßen).
Die eindrucksvolle Gebirgskette der Hohen Tauern gab dem Tauern Radweg seinen Namen. Die phantastischen Anblicke der umliegenden Bergwelt auf der Tauern Rundfahrt mit dem Fahrrad sind ein Genuss. Sehenswürdigkeiten und Naturschauspiele machen das Radfahren am Tauern Radweg zu einem wahren Vergnügen. Kultureller Höhepunkt ist natürlich die Mozartstadt Salzburg mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, aber fast alle Orte am Tauernradweg vermögen auf ihre besondere Art zu bezaubern. Die Radroute führt auf verkehrsarmen Straßen durch das ebene Tal von Saalach und Salzach, wo nur gelegentlich geringfügige Steigungen zu überwinden sind. Die durchgehende Beschilderung gewährleistet ein unbeschwertes Rad vergnügen auf dem Tauern Radweg.
Radtour von den Alpen ans Meer! Eine interkulturelle Komposition aus der beeindruckenden Alpenregion Österreichs und dem südlichen Flair Italiens. Radeln Sie mit uns Richtung Süden und erleben dabei beeindruckende Landschaften, kulturelle Kleinode, unverfälschtes Brauchtum und herzhafte Kulinarik. Bei Ihrer Ankunft am Meer werden Sie uns zustimmen: hier waren große Komponisten am Werk!
Es ist kaum zu glauben, dass man so bequem und leicht auf flachen Wegen durch die Welt der Alpen radeln kann. In Anlehnung an den Donauradweg wurde an den Ufern der Saalach, Salzach und Inn ein Radwegenetz geschaffen. Die durchgehende Beschilderung gewährleistet ein unbeschwertes Radvergnügen von den Krimmler Wasserfällen bis hin zur Barockstadt Schärding am Inn.
Die breiten Täler des Salzburger Landes um Zell am See bieten auf autofreien Radwegen die beste Voraussetzung für ihre Sternradreisen. Die Sternradtouren sind nicht anstrengend, führen am Talgrund eben dahin und bieten prächtige Ausblicke auf die umliegende Bergwelt.
Was gibt es Schöneres, als mit der ganzen Familie durch herrliche Landschaften und unberührte Natur zu radeln? Ganz einfach: Danach eine Abkühlung im glasklaren See. Badespaß zu Hauf gibt es bei der Radreise für Familien im Salzburger Seenland, denn eine Vielzahl an Seen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Große Strandbäder mit tollen Spielmöglichkeiten, kleine Abenteuer entlang der Strecke, wie den Hochseilpark in Seeham und dazu die Stille der Natur. Doch zuvor können Sie bei Eis und Sachertorte die Geheimnisse der berühmten Mozartstadt Salzburg entdecken. Freuen Sie sich auf Rad- und Badespaß im Salzburger Seenland!
Was gibt es Schöneres, als mit der ganzen Familie durch herrliche Landschaften und unberührte Natur zu radeln? Ganz einfach: Danach eine Abkühlung im glasklaren See. Badespaß zu Hauf gibt es bei der Radreise für Familien im Salzburger Seenland, denn eine Vielzahl an Seen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Große Strandbäder mit tollen Spielmöglichkeiten, kleine Abenteuer entlang der Strecke, wie den Hochseilpark in Seeham und dazu die Stille der Natur. Doch zuvor können Sie bei Eis und Sachertorte die Geheimnisse der berühmten Mozartstadt Salzburg entdecken. Freuen Sie sich auf Rad- und Badespaß im Salzburger Seenland!
Oberösterreich und Salzburger Land, Sternradreisen im Salzkammergut - Fahrradtouren ab St. Gilgen am Wolfgangsee. Sie radeln auf ebenen bis leicht hügeligen Radwegen durchs Salzkammergut mit traumhaften Ausblicken und Stopps in bekannten Ferienorten Hallstatt, Gmunden, Bad Ischl und viele mehr.
Was gibt es Schöneres, als mit dem Rad an den Uferwegen der Seen unterwegs zu sein und in einer herrlichen Naturlandschaft die Seele „baumeln“ zu lassen? Dazu eignet sich die Radtour durch das Salzkammergut und das Trumer-Seen-Land. Schon wenige Kilometer nach Salzburg wird der Radler bereits mit einer einzigartigen Naturkulisse verwöhnt. Die sanfte Hügellandschaft des Salzburger Alpenvorlandes hat seinen eigenen Reiz. Sie radeln durch Auen und Moorgebiete, zum Stille-Nacht-Ort Oberndorf ebenso wie zur alten Kaiserstadt Bad Ischl. Man radelt förmlich durch eine Welt der Klischees, die Wirklichkeit geworden sind. Die Zehn-Seen Fahrrad Rundfahrt ist eine aktive Erholung mit Naturerlebnis und vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Schafberg und dem Schloss Orth.
Eine abwechslungsreiche Radreise mit Start in der Mozartstadt Salzburg führt Sie durch das liebliche Salzachtal, das wildromantische Gasteiner Tal und das idyllische Drautal nach Villach, im sonnigen Herzen Kärntens gelegen. Stets begleitet von der grandiosen Bergkulisse der Alpen führt der ins südliche Seenland mit einer Fülle an faszinierenden Eindrücken, landschaftlichen Höhepunkten und kulinarischen Genüssen. Wer zwischen Salzburg und Villach mit dem Rad unterwegs ist erlebt stille Flussromantik und rauschende Wasserfälle, schmucke Altstädte und trutzige Burgen, schroffe Berggipfel und tiefe Schluchten und natürlich auch Salzburger Nockerl und Kärntner Kasnudeln. Also worauf noch warten? Folgen Sie den landschaftlichen, kulturellen, architektonischen und kulinarischen Genüssen vom Salzburger ins Kärntner Land!
Sie, das Fahrrad und neben Ihnen ein grün - glitzernder See. An acht Tagen erkunden Sie auf der Radtour Seen Rundfahrt fünf Seen im wunderschönen Salzkammergut. Von Salzburg, der Geburtsstadt Mozarts, führt die Radreise Sie zum Mond-, Atter- und dem Traunsee und dann weiter zum Wolfgangs- und Hallstätter See. Die sanfte Hügellandschaft des Salzburger Alpenvorlandes hat ihren eigenen Reiz. In der Kaiserstadt Bad Ischl erwartet Sie eine Welt voller hochherrschaftlicher Vergangenheit: die Kaiservilla, wo einst Sisi und Franz Verlobung feierten, gelebte Kaffeehaustradition und jede Menge Trachtenboutiquen. Genießen Sie aktive Erholung mit Naturerlebnissen und Sehenswürdigkeiten!
Was gibt es Schöneres, als mit dem Rad an den Uferwegen der Seen unterwegs zu sein und in einer herrlichen Naturlandschaft die Seele „baumeln“ zu lassen? Dazu eignet sich die Radtour durch das Salzkammergut und das Trumer-Seen-Land. Schon wenige Kilometer nach Salzburg wird der Radler bereits mit einer einzigartigen Naturkulisse verwöhnt. Die sanfte Hügellandschaft des Salzburger Alpenvorlandes hat seinen eigenen Reiz. Sie radeln durch Auen und Moorgebiete, zum Stille-Nacht-Ort Oberndorf ebenso wie zur alten Kaiserstadt Bad Ischl. Man radelt förmlich durch eine Welt der Klischees, die Wirklichkeit geworden sind. Die Kurztour durch das Gebiet der Zehn-Seen-Rundfahrt ist eine aktive Erholung mit Naturerlebnis und vielen Sehenswürdigkeiten wie dem Schafberg und dem Schloss Orth.
Das Schlösser Dorf Maishofen ist der ideale Ausgangspunkt Ihrer Sternradtouren. Auf meist ebenen Radwegen erkunden Sie die Region rund um den Zellersee und genießen herrliche Ausblicke auf die umliegenden, zum Teil schneebedeckten Gipfel der über 3000m hohen Tauern. So radeln Sie gemütlich zu einzigartigen Naturschauspielen wie die Krimmler Wasserfälle oder die Seisenbergklamm und zu kulturellen Highlights wie das neue Nationalparkmuseum oder das Schaubergwerk in Leogang. Einen Ausflug wert ist natürlich auch der höchste Berg Österreichs, der nahe Großglockner mit 3798m - der Postbus bringt Sie bis auf 2500 m. Viele Schlösser und Burgen liegen am oder hoch über dem Weg und in einem davon werden Sie sogar diese Woche verbringen – im Landhotel Schloss Kammer. Lassen Sie sich nach einem Radtag von den Wirtsleuten verwöhnen und mischen Sie sich unter die Einheimischen um gelebte Tradition hautnah zu erleben!
Von der Mozartstadt Salzburg radeln Sie quer durch die sanfthügelige Seenwelt des Salzkammergutes in Richtung Donau. Über Linz, dem Strudengau und die Wachau erreichen Sie schließlich die Walzerstadt Wien.
Die Seen in der Umgebung Salzburgs und der leicht hügelige Salzburger Flachgau bieten eine ideale und überaus abwechslungsreiche Radlerregion. Obertrumer See, Mattsee, Grabensee, Wallersee, die kleinen Egelseen, Irrsee und Mondsee lernen Sie auf Ihren Sternradtouren kennen. Die Mozartstadt Salzburg, der „Stille-Nacht“-Geburtsort Oberndorf, das Kloster in Michaelbeuern, die Stiftskirchen in Mattsee und Mondsee, Schloss Mondsee, die Keltenstadt Hallein mit dem Schaubergwerk bringen viel Kultur in die Radtouren. Salzachauen, bäuerliches Acker- und Wiesenland, schattige Waldabschnitte und gemütliche Seeuferwege bringen viel landschaftliche Abwechslung.
Von Zell am See aus radeln Sie auf ebenen bis leicht hügeligen Radwegen durchs das österreichische Land Salzburg mit traumhaften Ausblicken auf die Hohen Tauern und den höchsten Berg von Österreich, dem Großglockner. Sternradtouren in atemberaubenden Gegenden, bekannte Ferienorte Mittersill, Uttendorf, Burg Kaprun, Hochfilzen und vieles mehr. Lassen Sie sich auf den Fahrrad Sternfahrten verzaubern von der unberührten Berglandschaft inmitten der reizvollen Gipfel der österreichischen Alpen. Es erwarten Sie natürlich ein Besuch der Stadt Salzburg, der Kitzlochklamm und der Krimmler Wasserfälle.
Der Hitze auf 869 m Seehöhe entfliehen! Im größten Seitental der Salzach im Salzburger Land erleben Sie auf Sternwanderungen und Sternradtouren die Bilderbuchlandschaft des Alpenhauptkamms. Das bekannte Kaiserbad Bad Gastein wurde von Wilhelm I. und Reichskanzler Bismarck geprägt. Hier wandern Sie durch die idyllische Landschaft des Naturschutzgebietes Hohe Tauern. Die Kitzlochklamm ist eine der schönsten und eindrucksvollsten Klammen in unserer Alpenregion. Sie ergießt sich mit unglaublicher Wucht durch die engen Felswände. Das einzigartige Naturschauspiel mit zahlreichen idyllischen Buchten, hoch aufragenden zerklüfteten Felswänden, einer eindrucksvollen Einsiedelei und die spektakuläre Brücke machen ein Ausflug zu einem unvergesslichen Erlebnis.
 

Im weiteren Verlauf führen Radreisen an der Salzach als Sternradtouren auch in Regionen wie St. Gilgen am Wolfgangsee bis zum Mondsee und Bad Ischl oder man radelt weiter bis zum Inn und von dort in Richtung Passau. Hinter Salzburg lockt an der Salzach auch noch Burghausen, das bereits zu Oberbayern gehört. Die Salzach bildet hier die Grenze zu Österreich und viele der Gebäude wurden im Inn-Salzach-Stil errichtet. Wie es der Name bereits sagt, befindet sich in Burghausen eine Burganlage, die die Altstadt prägt    und einmal im Jahr findet ein berühmtes Jazzfestival statt.

Radreisen an der Salzach enden schließlich in Braunau am Inn, wo vor allem die Stadtbefestigung mit dem Salzburger Tor und das Glockengießerei-Heimathaus zu erwähnen sind.

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: