Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!
Startseite » Radreisen Mitte von Deutschland

Radreisen Mitteldeutschland

Noch mehr Geschichte und Geschichten ranken sich um die Mitte von Deutschland. Wer sich ein wenig in der Historie auskennt wird wissen, dass hier eine Fülle von einzelnen Staaten mit sehr unterschiedlicher kultureller Prägung aufeinander treffen. Wieder einmal bilden die Flüsse die Orientierung, was vor allem für den Rhein und seine Nebenflüsse gilt.

Entlang des Rheins befinden sich einige der ältesten Städte Deutschlands. Deutschland Radreisen führen unter anderem an den Nebenflüssen Ahr und Mosel entlang und ermöglichen das Eintauchen in die Rheinromantik mit den zahlreichen Burgen, die vor allem zwischen Koblenz und Mainz stehen. Weiter südlich folgt dann die Weinstraße mit Weg in die Pfalz oder man besichtigt die alten Dome in Speyer und Worms.

Direkt im Herzen Deutschlands locken Fulda und Werra – noch bevor sich die beiden Flüsse zur Weser zusammenfinden. Das klassische Mitteldeutschland erreicht man dann auf dem Saale Radweg, dem Unstrut Radweg oder auch entlang der Ilm und der Thüringer Städtekette. Spannender Radwege führen bis tief in den Osten und verlassen bei einer Tour entlang von Elbe und Moldau sogar das Land bis hin in die „Goldene Stadt“ Prag.

Der Main Radweg ist schließlich das perfekte Bindeglied zwischen der Mitte und dem Süden Deutschland. Nicht umsonst nennt man diesen Fluss mitunter den „Weißwurstäquator“. Man kann es sich somit aussuchen, auf welcher Flussseite man entlang radelt und ob man sich noch eher im Zentrum des Landes oder schon im Süden wähnt.

]>