Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!

Radreisen OstdeutschlandRadreisen Ostdeutschland

Wer bei Radreisen Ostdeutschland ins Visier nimmt, darf sich auf eine spannende Mischung aus Natur und Kultur freuen. Die Rede ist natürlich von den fünf „neuen“ Bundesländern, die aber auch schon seit mehr als drei Jahrzehnten integraler Bestandteil eines vereinten Deutschlands sind. Der Abwechslungsreichtum zeigt sich unter anderem im Radeln an Flüssen wie der Elbe und Saale, an alten Kulturlandschaften wie Sachsen oder Thüringen und Teilen von Sachsen-Anhalt oder auch am Radeln in den dünn besiedelten und seenreichen Regionen des Nordosten wie Mecklenburg, Vorpommern und Brandenburg. Und dann ist da natürlich auch noch die Hauptstadt Berlin.

Radreisen Ostdeutschland, Regionen

Radreisen Ostdeutschland - Reisen

Die Radreisen Lübeck - Stralsund sind ein Muss für Ostseefans. In 6 Etappen entdecken Sie auf dieser Radreise die gesamte Küste von Lübeck bis Stralsund entlang des Ostseeradweges. Freuen Sie sich außerdem auf Travemünde, Warnemünde / Rostock und das Fischland Darß. Bestaunen Sie alte Hansestädte mit Backsteingotik, lebendige Seebäder mit Strandleben, dazwischen das weite Küstenland und immer eine Brise Ostseeluft in der Nase.
Ohne Quartierwechsel erkunden Sie von Stralsund aus bei der Sternradreise auf unterschiedlichen Tagestouren die Küstenregion Vorpommerns und die Inseln Rügen, Hiddenssee und Usedom, sowie die Halbinseln Fischland Darss und Zingst. Wir haben die schönsten Strecken ausgewählt und in verschiedene Programme mit wählbarer Reisedauer von 5 bis 7 Übernachtungen für Sie arrangiert. Ihr Domizil in Stralsund ist das Hotel am Jungfernstieg.
Entdecken Sie auf dieser Radtour gleich 3 Inseln auf einen Streich. Diese großartige Radreise zeigt Ihnen die vorpommersche Küste, samt Inselwelt, ihren Sehenswürdigkeiten und zauberhaften Landschaften bequem in einer Woche. Erleben und entdecken Sie auf Ihrer Reise die Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom mit Rad, Schiff und Bahn. Die Hansestädte Stralsund und Greifswald mit ihren liebevoll restaurierten Altstädten, den Häfen und Kirchen werden Sie begeistern.
Die größte Insel Deutschlands ist bekannt für die weißen Strände, zerklüftete Küsten sowie mondäne Seebäder mit bemerkenswerter Architektur, unter anderem aus der Kaiserzeit. Beeindruckend sind auch die gut ausgebauten, bestens beschilderten Radwege auf Rügen.
Die Vielfalt des Werra Radweges ist für viele Radfahrer überwältigend: bunte Auen, Naturromantik, stolze Burgen, fachwerkreiche Orte, die von freundlichen Menschen bewohnt werden. Hier ist die Natur und Kultur seit mehr als 20 Jahre „grenzenlos“. Die Werra entspringt im Thüringer Wald und rauscht vorbei an vielen Natur- und Kulturdenkmälern bis nach Fulda. Schön ist, dass der gut ausgebaute Werra Radweg nur wenige Steigungen hat.
Im Grünen Herzen Deutschlands führt Sie die Thüringer Städtekette durch sieben der schönsten Thüringer Städte wie Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar und Jena. Thüringens abwechslungsreiche Landschaft mit Hügeln, Wäldern, Tälern und Flüssen machen das Land zum idealen Ziel für jeden Radwanderer. Wohin Sie Ihre Radreise auf dem Radfernweg Thüringer Städtkette auch führt: Sie wird zum „Kultour“-Erlebnis und überall werden Sie die gute Thüringer Küche und die herzliche Gastfreundschaft genießen. Historische lebendige Innenstädte, Parkanlagen und Gärten sowie zahlreiche Sehenswürdigkeiten laden ein, die Perlen der Thüringer Städtekette zu erkunden!
Radreise auf dem Elbe Radweg. Der Elbe Radweg zählt schon seit Jahren zu den beliebtesten Radwegen in Deutschland. Viele Sehenswürdigkeiten und Natur wie die Dresdner Frauenkirche, das Elbsandsteingebirge, das Meißner Porzellan, der Sachsenwein, das Schaffen von Luther in Wittenberg liegen auf der Strecke der Radtour.
Entdecken Sie auf der Sternradreise die "neue Langsamkeit" auf der Sonneninsel Usedom. Neben der längsten Strandpromenade Europas, die sich von Bansin über Ahlbeck bis ins polnische Swinemünde zieht, bietet die Insel ein über 200 km langes, gut beschildertes Radwegnetz.
Bornholm ist ein kleines Paradies für Radfahrer und bietet skandinavische Landschaften in Miniatur wie aus dem Bilderbuch. Wälder, Wiesen, Seen, Moore, Bauernhöfe, Fischerdörfer, Räuchereien, Kunsthandwerker, Felsenküste, Sandstrände und Dünenlandschaften. Die ganze Insel ist mit Radwegen erschlossen. Sie radeln auf dem Küstenradweg einmal um die Insel und unternehmen Ausflüge quer über die Insel. Diese Radreisen sind geeignet für alle Gäste, deren Anfahrtsweg zum Fährhafen nach Mukran nicht allzu lang ist. Die tägliche Abfahrt von der Insel Rügen ist gegen Mittag. Von Bornholm startet die Fähre zurück am frühen Vormittag. So ist es möglich, die Zeit auf der schönen Insel Bornholm intensiv zu nutzen
Lust auf ein tropisches Badeparadies? Lust auf Paddeln durch ein Flusslabyrinth? Wenn ja, dann kommen Sie in den Spreewald! Hier finden Sie das alles und noch vieles mehr. Kurze, kindgerechte Radetappen und ein flaches Landschaftsprofil helfen, alles in Ruhe zu erleben und einen erholsamen Radurlaub mit der Familie zu genießen.
Von der Hauptstadt Berlin bis an die Ostsee in sechs Etappen führt diese Radreise durch die Seenplatte nach Neustrelitz und Neubrandenburg und weiter zum Stettiner Haff nach Ückermünde und über Anklam zur Insel Usedom bis nach Heringsdorf. Hier können Sie die Seebäder als Enspannungs - Oase nutzen und in den zahlreichen Restaurants ortstypische Köstlichkeiten genießen. Weiße Sandstrände und der Blick auf die schöne Ostsee werden diese Fahrradtour für Sie unvergesslich machen.
Entdecken Sie mit Ihren Kindern den vielleicht schönsten Küstenabschnitt der deutschen Ostseeküste. Kurze Etappen lassen viel Zeit zum Entdecken und Bummeln. Fahren Sie mit dem Schiff auf der Warnow, erfahren Sie Interessantes im Naturmuseum Darsser Arche, bestaunen Sie im OZEANEUM in Stralsund Walmodelle in Originalgröße und gehen Sie ins tropische Erlebnisbad Hansedom in Stralsund baden. Unterwegs laden kilometerlange Strände zum Baden und Spielen ein.
Lust auf ein tropisches Badeparadies? Lust auf Paddeln durch ein Flusslabyrinth? Wenn ja, dann kommen Sie in den Spreewald! Hier finden Sie das alles und noch vieles mehr. Kurze, kindgerechte Radetappen und ein flaches Landschaftsprofil helfen, alles in Ruhe zu erleben und einen erholsamen Radurlaub mit der Famile zu genießen.
Eine spezielle Radreise für Kinder mit Eltern oder Großeltern. Auf kurzen Etappen geht es an der Seenplatte um die Müritz. Dabei hat man viel Zeit zum Bummeln, Schauen und Pause machen. Gestartet wird in Waren/Müritz, wo dann der Müritz Nationalpark auf zahlreiche Besucher wartet. Weiter geht‘s zum Labussee, der zu einer Kanufahrt einlädt. Spaß, Erholung und Abenteuer warten bei dieser Tour auf die Radler. Eine gute Mischung für eine Familie, die gern alles Schöne miteinander vereint.
Die ideale Radreise um in einer Woche Rügen ausgiebig zu erkunden. Der stille Westen, die Inselmitte, das romantische Mönchgut, Binz und Sellin, Prora, die Kreideküste, Kap Arkona, die Halbinsel Wittow und Hiddensee werden von Ihnen entdeckt. Die Insel Hiddensee bietet eine nahezu autofreie Zone, Ideal um die schöne Insel mit dem Rad zu erkunden. Entdecken Sie die Flora und Fauna des Naturschutzgebietes und des Nationalparks oder besuchen Sie eine der zahlreichen Angebote Hiddensees. Feinsandige Strände, frische Meeresluft und beeindruckende Küstenlandschaften der Ostsee machen diese Radtour zu einem einzigartigen Erlebnis.
Auf den Spuren der ehemaligen Berliner Mauer bietet diese Radreise faszinierende Eindrücke. Immer der ehemaligen Mauer folgend radeln Sie zum Potsdamer Platz, weiter zum Checkpoint Charlie und dann nach Kreuzberg. Entlang der Havel nach Babelsberg. Durch den Berliner Forst zum Wannsee. Vom Brandenburger Tor zwischen Mitte und Kreuzberg, Neukölln und Treptow zur Sonnenallee.
Entlang der drei Flüsse Spree, Oder und Neiße erwartet Sie auf 456 - 463 Kilometern eine der schönsten und abwechslungsreichsten Radtouren durch das südliche Brandenburg und Nordsachsen. Die Radreise besticht vor allem durch ihre landschaftliche und kulturelle Vielfalt und ihren Gegensätzen und ist der persönliche Favorit unseres Gästebetreuers im Spreewald. Ob Spreewald oder Schlaubetal, ob Metropole oder Kleinstadt, ob Froschradweg oder Spreeradweg.
Diese Radreise startet in Waren (Müritz), führt zur Havelquelle und folgt dem Lauf der Havel durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin und Potsdam. Weiter durch das Havelseengebiet nach Brandenburg und durch den Naturpark Westhavelland bis zur Mündung in die Elbe nach Havelberg.
Radreisen auf den Spuren von Theodor Fontane. Theodor Fontane hat im 19 Jahrhundert seine brandenburgische Heimat durchwandert. Mit dem Fahrrad folgen Sie seinen Spuren durch die Mark Brandenburg. Dabei erleben Sie den naturnahen Lauf der Havel, durchradeln das weite Havelland. Von Potsdam aus, immer der Havel folgend, gelangen Sie in die Mark Brandenburg. Weitere Höhepunkte dieser Radtour sind die Städte Neustadt Dosse und Rheinsberg. In Potsdam und Brandenburg treffen Sie auf viele Zeugnisse der brandenburgisch preußischen Geschichte.
In Potsdam, der prächtigen Landeshauptstadt von Brandenburg ist Vergangenes und Gegenwärtiges harmonisch vereint. Die Parkanlagen mit ihren zwölf Schlössern, u.a. Sanssouci und Cecilienhof, gehören seit 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Entdecken Sie auf der Sternradtour das Umland von Potsdam ist eine großzügige Fluss- und Seenlandschaft. Lassen Sie sich von der einmaligen Vielfalt der Kulturlandschaft überraschen.
Diese Radreise startet in Waren (Müritz), führt zur Havelquelle und folgt dem Lauf der Havel durch die Mecklenburgische Seenplatte nach Berlin und Potsdam.
Radreise von der Spreemetropole Berlin zur Kleinen Meerjungfrau nach Kopenhagen. Setzen Sie in Rostock mit der Fähre über und erkunden Sie die weißen Klippen der Insel Møn. Weiter entlang der Küste nach Kopenhagen. Kommen Sie mit auf den Radreisen - Klassiker von der Spreemetropole Berlin zur Kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen. Unterwegs durchradeln Sie die glitzernde Seenlandschaft Mecklenburgs, setzten in Rostock mit der Fähre über, erkunden die weißen Klippen der Insel Møn und radeln entlang der Küste Seelands mitten hinein ins Zentrum von Kopenhagen.
Wollten Sie schon immer mal eine Radreise mit einer kleinen Ostseekreuzfahrt und zwei Inseln verbinden? Dann können Sie das mit Bornholm und Rügen tun. Entdecken Sie erst die dänische Insel Bornholm mit ihrem skandinavischen Charme und dann die Insel Rügen mit den Kreidefelsen Kap Arkona und Hiddensee.
Entdecken Sie die Elbe bei Dresden in ihrer ganzen Schönheit. Diese Radtour läßt Ihnen Zeit, Dresden ausgiebig zu erkunden, einen Felsen im Elbsandstein Gebirge zu erklettern und in Meißen bei einem Sachsenwein zu verweilen.
Entdecken Sie auf der Radreise 5 Bundesländer von Norddeutschland: Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Sachsen-Anhalt sind die Gastgeber auf Ihrem Weg. Sie fahren entlang des Elbe Radweges von der Hansestadt Hamburg zur Kaiserstadt Magdeburg.
Von der schönen Stadt Dresden aus unternehmen Sie Ihre Sterntouren nach Meißen, ins Elbsandstein und zum Schloss Moritzburg (Drei Haselnüsse für Aschenbrödel), bei festem Quartier. Sie besuchen u.a. die Sehenswürdigkeiten Dresdens, bestaunen Meißner Porzellan in Meißen und entdecken den Sachsenwein im Weingut Schloß Wackerbarth.
Diese große Fahrradreise erschließt Ihnen in Gänze die Vielseitigkeit Mecklenburgischer Landschaften zwischen Waren/Müritz, Güstrow und Neubrandenburg. Idyllisch mutet das Landschaftsbild an, wo kleine Städtchen und Dörfer, eingebettet, ganz unaufdringlich miteinander harmonieren.
Genießen Sie eine idyllische Radtour durch das Land der 1000 Seen. Erkunden Sie den östlichen Teil der Seenplatte und des Müritz Nationalparks und machen Sie eine Exkursion ins Brandenburgische Lychen und Rheinsberg.
Ganz im Zeichen der Natur steht unser Klassiker an der Seenplatte. Diese Radreise führt durch den Müritz Nationalpark nach Neustrelitz (Königin Luise) vorbei an einer Vielzahl von kleinen und großen Seen zum Südufer der Müritz und zurück über Röbel nach Waren. Faszinierende Landschaft und die schmucken Städte machen diese Radreise zu einem unvergesslichem Erlebnis.
Auf dieser besonderen Radreise durch die Mecklenburger Seenplatte von Waren bis Waren sind Sie zu Gast in ausgesuchten Hotels mit komfortabler Gastlichkeit und vorzüglicher Küche. Nach der Etappe erwartet Sie am Abend ein 3 - Gang - Menü oder Büfett. Genießen Sie es, hier zu Gast zu sein!
Diese wunderschöne Radreise führt durch das Kernland der Mecklenburgischen Seenplatte. Sie starten in Waren / Müritz und radeln durch das Land der Tausend Seen und um den Plauer See. Sie erleben im Müritz Nationalpark, im Strelitzer Kleinseengebiet und an den Oberen Seen zwischen Plau und Waren eine faszinierende Wasserlandschaft mit ruhigen Wäldern und kleinen mecklenburgischen Städtchen.
Urwüchsige Buchenwälder, verträumte Seen, mittelalterliche Backsteinbauten und eine abwechslungsreiche hügelige Landschaft können Sie bei dieser Radreise genießen. Sie Lernen eine Auswahl dieser mecklenburgischen Schlössern und Herrenhäusern, die Sie heute als Hotel willkommen heißen. Genießen Sie dort das historische Ambiente und die moderne Gastronomie.
Die Mecklenburgische Seenplatte ist das größte zusammenhängende Wasserrevier in Mitteleuropa. Bei der Sternradtour erkunden Sie große Teile dieser unberührten Wald- und Seenlandschaft. Den Müritz Nationalpark erleben Sie beim Standortwechsel.
Im tiefen Süden gibt es Biergärten auf dem Land. An der Ostsee Küste Brauereien, die ganz dicht am Wasser brauen. Unternehmen Sie eine Bier - kulinarische - Entdeckungstour Radreise zwischen Rügen und Rostock, die Sie durch eine wunderschöne Landschaft zu kleinen Brauereien mit eigenen Spezialitäten führt.
Radreise auf Usedom - Deutschlands zweitgrößte Insel ist eine der beliebtesten Ferienregionen. Sie finden hier alles dicht beieinander, breite Sandstrände, Seebäder mit ihrer berühmten Bäderarchitektur und idyllische Landschaften am Achterwasser. Entdecken Sie in Peenemünde die Geschichte der Raumfahrt. Statten Sie der Insel Wolin einen Besuch ab. Die sehenswerten Hansestädte Stralsund und Greifswald runden diese Radtour ab.
Der Ostsee Radtouren - Klassiker zeigt Ihnen Rügen, Hiddensee und die Halbinsel Zingst, Darß und Fischland mit der Boddenküste. Traumhafte Landschaften, weiße Strände, stille Boddenküste und zauberhafte Seebäder freuen sich auf Ihren Besuch.
Das Seebad Zinnowitz und die drei Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck auf Usedom vereinen sich mit einem Stück unberührter Natur. Im Hinterland des Achterwassers und des Peenestroms schlägt das Herz jedes Radfahrers höher. Abseits lebendigen Treibens finden sie auf der Radreise stille Winkel, Wälder und Seen. Schilfgürtel, romantische Seen und Graureiherkolonien sind ein verstecktes Kleinod der bekannten „Bernsteinküste des Nordens“.
Ein Kurzurlaub an der Ostseeküste, ein verlängertes Wochenende oder eine kurze Radtour als Bestandteil der Ferien an der Ostsee. Dafür sind unsere Kurztouren auf dem Fischland Darß arrangiert. Sie können nach Barth anreisen und gut ausgeruht am darauffolgenden Tag Ihre Radreise beginnen.
Eine der beliebtesten Radreisen an der Ostsee erwartet Sie hier. Lassen Sie sich verzaubern von dem wunderschönen Anblick der Ostsee und genießen Sie Natur pur. Sie starten in der Hansestadt Lübeck, fahren dann nach Travemünde und gelangen zum Ostseeradweg. Vorbei an beeindruckenden Steilküsten geht die Fahrt nach Wismar und dann weiter nach Kühlungsborn. Schlussendlich erreichen Sie Warnemünde.
Erleben Sie auf dem wunderschönen Ostsee Radweg in Mecklenburg Vorpommern eine der beliebten Radreisen von Lübeck nach Stralsund. Anschließend besuchen Sie noch die wunderschönen Inseln Rügen und Usedom.
Erleben Sie auf dem wunderschönen Ostsee Radweg in Mecklenburg Vorpommern eine der beliebten Radreisen von Lübeck nach Stralsund und weiter bis zur Insel Usedom zum bekannten Kaiserbad Ahlbeck an der deutsch - polnischen Grenze.
Sie starten Ihre Radreisen in Warnemünde / Rostock. In den folgenden Tagen radeln Sie auf dem Hochuferweg entlang vom Ostsee Radweg nach Wustrow. Weiter geht's durch den naturgeschützten Darßer Wald und entlang des Boddens nach Stralsund. Eine Schifffahrt zu der Insel Hiddensee steht auf dem Plan. Fahren Sie dort bis zum Wahrzeichen der Insel - dem "Leuchtturm Dornbusch". Rügen, die größte Insel Deutschlands ist Ihr Ziel. Zahlreiche Hügelgräber und Opfersteine, Parks und Gärten sowie Schlösser und Fischerdörfer werden Sie dort erleben können.
Die Radreise beginnt im Ostseebad Warnemünde. Segeljachten, Fischerboote, umfangreiche Gastronomie und ein nicht zu enden scheinender weißer Sandstrand lädt zum Wandern, Baden und Entspannen ein. Der Ostseeradweg führt Sie zum Darß, eine Halbinsel mit vielen Tier- und Pflanzenarten. Weiter geht es nach Barth und dann entlang des Boddens über Stralsund nach Greifswald. An den letzten Tagen Ihrer Radreise durchqueren Sie die Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und die Insel Usedom bis nach Ahlbeck
Eine der beliebtesten Radreisen an der Ostsee erwartet Sie hier. Lassen Sie sich verzaubern von dem wunderschönen Anblick der Ostsee und genießen Sie Natur pur. In Rostock - Warnemünde beginnt die Radtour auf dem Ostseeradweg über den Hochuferweg nach Wustrow und anschließend zu der Künstlerkolonie Ahrenshoop. Wer romantische Strände liebt, kommt am „Weststrand“ auf seine Kosten. In Barth radeln Sie entlang vom Bodden nach Stralsund, die für ihre Kirchen und vor allem die Rügenbrücke bekannt ist.
Einmal mit dem Fahrrad rund um Rügen! Diese Radreise führt Sie zu den schönsten Ecken der Insel Rügen. Erleben Sie den beschaulichen Westen der Insel und statten Sie regionalen Erzeugern einen Besuch ab. Kap Arkona und Rügens Kreideküste mit Kreidefelsen können ausgiebig erkundet werden. Radeln Sie am Koloss von Prora entlang zu den bekannten Seebädern Binz und Sellin.
Kommen Sie mit uns auf die Sonneninsel Usedom. Die Sternradtouren auf der östlichsten Insel Deutschlands bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten auf über 150 km ausgebauten Radwegen die Insel und ihre Umgebung zu erkunden. Auch einen Ausflug in den polnischen Teil der Insel Usedom nach Swinemünde und zur polnischen Nachbarinsel Wollin darf bei dieser Radreise nicht fehlen. Lassen Sie sich von der frischen Seeluft verwöhnen und genießen Sie dabei die herrliche Küstenlandschaft der Insel mit über 40 km Sandstand, Seen, Buchten und Wälder und das schöne Leben in den Seebädern.
Kommen Sie mit auf eine Kurzreise mit Radtouren ab Potsdam und mit den Havelseen. Einst als Garnisonsstadt geplant, hat sich Potsdam über die Jahrhunderte zur barocken Residenzstadt entwickelt.
Mit dieser Radtour erkunden Sie zwei der schönsten Ostseeinseln. Von Stralsund aus geht es in einer Rundtour über Deutschlands größte Insel Rügen, die mit beeindruckender Natur wie z.B. dem Kreidefelsen, der Boddenlandschaft und dem Nationalpark Jasmund besticht. Über die Geburtsstadt Caspar David Friedrichs geht es weiter nach Usedom, wo unter anderem die Kaiserbäder zum Bummeln oder Baden einladen.
Auf Entdeckertour im Kleinsten Deutschen Weinbaugebiet. Auf 500 ha erzeugen ca. 40 selbständige Winzer und weit über 1000 Hobbywinzer auf teils kleinsten Flächen wahre Weinraritäten. Wir laden Sie ein zu einer Wein-Genußreise durch das Elbtal. Entdecken Sie die Vielfalt der Elbland-Weine und die individuelle Handschrift der Winzerinnen und Winzer. Über 800jährige Tradition und die größte Rebsorten-Vielfalt in Deutschland werden Sie begeistern. Und dazu die großartige Kultur mit weltberühmten Bauwerken. Eine einmalige Einheit von Genuß und Lebensart.
Diese Radreise auf Rügen widmet sich dem Thema per Rad neben einem Besuch der Seebäder auch Gast in einem Gutshaus und Schlosshotel zu sein und die Landschaften um diese Güter und ihre Parklandschaften kennen zu lernen und für sich zu entdecken. Besichtigen Sie die Kreidefelsen und genießen Sie Strand, Meer und Seeluft. Eingebunden in diese thematische Reise ist die Hansestadt Stralsund, die als Start-Ziel den Kontrapunkt dieser Radreise bildet.
 

Radreisen Ostdeutschland – Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Die Radreisen in Ostdeutschland, die durch Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen führen, ließen sich mit Fug und Recht auch als Reisen durch Mitteldeutschland bezeichnen. Vor allem im südlichen Teil sind immer wieder spannende Städte die Stationen und in Thüringen lässt sich sogar entlang einer regelrechten Städtekette fahren. Flankiert vom Thüringer Wald, der noch ein Stück weiter südlich liegt, geht es durch Eisenach mit der Wartburg, wird die Goethe- und Schillerstadt Weimar besichtigt und natürlich darf auch die Landeshauptstadt Erfurt mit dem weithin sichtbaren Dom nicht fehlen. Ebenfalls in Thüringen liegt das malerische Jena und von hier ist es nur noch ein Katzensprung bis nach Sachsen. Dort ist vor allem das Radeln entlang der Elbe spannend. Die Reisen lassen sich auf Wunsch auch in Kombination mit Schifffahrten genießen und beginnen an der deutsch-tschechischen Grenze, im Elbsandsteingebirge. Von dort geht es nach Norden via Pirna, Dresden, Radebeul und die Porzellanstadt Meißen. Auch auf dem Programm steht die Lutherstadt Wittenberg sowie Dessau mit dem Bauhaus. Hier befindet man sich bereits in Sachsen-Anhalt, wo die Landeshauptstadt Magdeburg lohnenswert ist. Ebenfalls an der Elbe, versteht sich.

Radreisen Ostdeutschland – Berlin und Brandenburg

Wer Radreisen Ostdeutschland sagt, kommt nicht um Berlin und Brandenburg herum. Die Hauptstadt bildet das Zentrum und meist führen die Strecken von hier entlang der Havel nach Potsdam und Brandenburg an der Havel. Alternativ ist auch eine Routenführung entlng der Spree und durch den Spreewald möglich. Die Vielseitigkeit allein in Berlin ist schon enorm und wer es historisch mag, erkundet kurzerhand den Berliner Mauerweg. Exkursionen in die belebte City sind immer wieder möglich und wer einmal in Berlin ist, schaut sich ganz sicher auch die „Szeneviertel“ wie Kreuzberg, den Prenzlauer Berg und das sehenswerte Charlottenburg an oder erkundet kurzerhand Berlin-Mitte mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Radreisen Ostdeutschland – Norden und Ostsee

Radreisen in Ostdeutschland lassen sich auf Wunsch auch maritim gestalten. Die Rede ist in diesem Fall vom Ostsee-Radweg, der in Lübeck in den Osten mündet und entlang von Darß, Fischland und Zingst über Städte wie Greifswald und Stralsund bis auf zur Insel Usedom führt. Die größte deutsche Insel Rügen darf dabei natürlich nicht unerwähnt bleiben und ein bisschen weiter ins Landesinnere erstrecken sich die vielen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte mit Städten wie Waren an der Müritz sowie Güstrow. Auch in Mecklenburg wird Abwechslung groß geschrieben, denn neben dem maritimen Flair existieren natürlich auch noch alte Hansestädte wie Wismar und Schwerin, die es sich zu erkunden lohnt.

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: