Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat

Ihr Fahrradreisen Spezialist!

E-Bike ReisenE-Bike Reisen

Wann immer es darum geht, größere Distanzen zu überwinden oder auch, wenn die Radreisen eher von älteren Menschen gebucht werden, sind E-Bike Reisen die perfekte Wahl. Fahrräder mit Unterstützung durch einen Elektromotor. Die Liste an möglichen Reisen ist so lang, dass an dieser Stelle lediglich ein kurzer Überblick geboten werden kann. Zur Auswahl stehen mehr als 100 unterschiedliche Routen, bei denen die Streckenführung keineswegs nur auf Europa beschränkt ist. Das Tolle an E-Bike Reisen ist die Möglichkeit, die Fahrräder direkt vor Ort zu leihen und eine kundige Begleitung zu genießen. Dementsprechend braucht man sich nicht um das Aufladen der Akkus zu kümmern. Die ganze Welt liegt Ihnen zu Füßen und wartet darauf, erkundet bzw. erradelt zu werden.

E-Bike Reisen auf fernen Kontinenten

Es ist schon faszinierend, wo sich mittlerweile E-Bike Reisen genießen lassen. Wer beispielsweise Kanada auswählt, lernt sowohl die Niagarafälle als auch die Millionenmetropole Toronto kennen. Ebenfalls geht es in den französischsprachigen Teil und es besteht die Möglichkeit, mit dem E-Bike über eine Formel 1- Strecke zu rasen, pardon: zu radeln. In Vietnam stehen die Marmorberge von Danang auf dem Programm und die Kaiserstadt Hue wird besichtigt. Ebenfalls führt diese E-Bike Reise nach Saigon, wo man in Rikschas umsteigt und Chinatown erkundet. Prädikat: spannend, was natürlich ebenso für E-Bike Reisen in Marokko gilt. In dem nordafrikanischen Land ist das E-Bike das perfekte Fortbewegungsmittel, denn manche Radstrecken sind ohne Motorisierung wahrlich anspruchsvoll. Startpunkt der Reise ist das malerische Marrakesch und auf der Strecke geht es sowohl ins Atlasgebirge als auch in die Wüste Sahara. Noch exotischer und weiter entfernt ist Neuseeland, wo die E-Bike Reisen über die Nord- und Südinsel führen und das Beste des Landes genossen wird. Würde man die Liste möglicher Reiseziele weiterführen, fielen auch Namen wie Thailand, Kuba, Südafrika und die Philippinen.

E-Bike Reisen innerhalb Deutschlands und Europas

Ein leicht abgewandeltes Zitat des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe lautet: „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“. E-Bike Reisen gab es zu Goethes Zeiten noch nicht und doch lässt sich dieser Satz eins zu eins anwenden. Wieso nicht die Höhen des Westerwaldes mit dem E-Bike erkunden? Das kann genauso spannend sein, wie eine Radtour von Berlin auf die Ostseeinsel Usedom oder eine Fahrt entlang des Bodensees.

Innerhalb des europäischen Auslands werden E-Bike Reisen in nahezu allen Ländern angeboten. Schwerpunkte sind dabei Österreich und Frankreich, wo Regionen wie das Salzburger Land, die Steiermark und die Donau oder – in unserem westlichen Nachbarland – das Elsass, die Rhone oder Loire besucht werden. In Spanien locken nicht nur die Regionen des Festlands, sondern auch die Insel Mallorca und auch Italien, die Niederlande sowie Kroatien und Griechenland stehen auf dem Programm und sind mit verschiedenen  E-Bike Reisen vertreten. Wer einmal „sein“ oder „ihr“ Reiseziel nicht findet, sollte unbedingt nachfragen, denn das Sortiment wird ständig erweitert und es werden sowohl in Europa als auch auf anderen Kontinenten neue  E-Bike Reisen aufgelegt und organisiert.

Gemeinsam ist fast allen Reisen, dass es sich um Gruppenradreisen handelt und eine kundige Führung vorhanden ist, die sich um alle möglichen Probleme kümmert und auch ausreichendes technisches Know-how aufbringt. Die verwendeten E-Bikes sind allerdings von bester Qualität und selbstverständlich in erstklassigem Zustand und werden zudem regelmäßig gewartet.

Drei Metropolen – viele Gesichter: Auf dieser Radreise im Baltikum stehen das estnische Tallinn zwischen Mittelalter und Megabytes, das lettische Riga zwischen Hanse und Jugendstil sowie Litauens barockes Hauptstadt-Juwel Vilnius auf dem Programm. Dazwischen leuchten das satte Grün der Livländischen Schweiz und das tiefe Blau der Kurischen Nehrung – traumhafte Naturlandschaften, die Sie auf einer abwechslungsreichen E-Bike Reise im Baltikum ganz besonders gut erkunden und genießen können!
Idyllische Seen am laufenden Band schmücken den längsten Fluss Dänemarks, die Gudenå – und mittendrin die Outdoor-Hauptstadt Silkeborg. Hier gibt es ausnehmend gute Luft, und das Rauschen der ausgedehnten Wälder auf den höchsten Hügeln des Landes hören Sie schon wenige Schritte vom Marktplatz entfernt. Immer wieder blitzt das Blau der weitverzweigten Seen durch das satte Grün. Ein echter Geheimtipp für gemütliche Ausflüge mit dem E-Bike. Einfach hyggelig – würden die Dänen sagen.
Geführte Rad Gruppenreisen in die Kaiserstadt Wien, zu Stephansdom, Prater und Schloss Belvedere. Die Strecke von Passau nach Wien ist ein beliebter Klassiker, den wir wieder aufgreifen, um Ihnen auch 2021 ein wunderbares Radtour Erlebnis ganz bequem in einer kleinen Gruppe mit dem E-Bike bieten zu können. Ein zeitloser Radklassiker von Passau nach Wien. Idyllische Landschaften, alte Städte und beeindruckende Stifte. Marillenknödel und Heuriger. Eine E-Bike-Reise vom Dom Sankt Stephan über die Schlögener Schlinge, Strudengau und Wachau zum Wiener Stephansdom.
Freuen Sie sich auf herrliche Radtouren durch Cornwall, die romantische Grafschaft im äußersten Südwesten von England! Bekannt für lange Sandstrände, schroffe Steilküsten und beschauliche Dörfer, bietet Cornwall abwechslungsreiche Landschaften für eine vielfältige E-Bike Reise. Sie frühstücken mit Blick auf einen abgeschiedenen Fjord, radeln anschließend auf kleinen Nebenstraßen durch pittoreske Fischerdörfchen und besuchen weltberühmte Gärten. Sie wandern entlang von Kreidefelsen, die wie Walzähne aus dem Wasser ragen und zu Abend dinieren Sie mit Blick auf einen feinen Sandstrand, an dem Surfer auf die perfekte Welle warten.
Wilde Höhen und sanfte Küsten. Freundliche Hotels und traumhaftes Essen. Eine der spektakulärsten Pedelec Reisen in eine ungewöhnliche Kultur zwischen Frankreich und Italien. Radtouren vom türkisblauen Meer ins Hochgebirge, vorbei an Palmen und Kastanien. Radeln durch atemberaubende und unberührte Landschaften, Begegnungen mit entspannten Korsen, ausgezeichnete ursprüngliche Küche. Lebendige Städtchen und Dörfer, spektakuläre Bahnfahrten und viel Entspannung auf der Insel der Schönheit.
Geführte E-Bike Reise in das Land der legendären Herzöge, Weinberge, sattgrünen Hügellandschaften und pittoreske französische Städtchen. Ins Land der mächtigen Adelsgeschlechtern von Burgund und zu den Anfängen der Zisterzienser. Meisterwerke der Romanik, unberührte Landschaften und verträumte Dörfer. Eine Radreise zu Boeuf Bourguignon, Kir Royal und den großen Weinen der Côte d’Or.
Die E-Bike Reise führt Sie auf entspannte Weise in das grüne Herz Frankreichs: das Loiretal. Radtouren entlang der wildromantischen Loire den letzten ungezähmten Fluss von Europa! Im Gegensatz zur großen Tour de France ist diese Fahrradtour keine Tortur – Sie strampeln sich nicht auf der Jagd nach dem Gelben Trikot ab, sondern rollen mit ihren Mitreisenden und Ihrer Reiseleitung gemeinschaftlich durch anmutige Landschaften mit blühenden Gärten und ausgedehnten Wäldern.
Mit dem E-Bike die Insel der Schönheit zu entdecken ist fantastisch. Die Serpentinen im korsischen Gebirge sind mit Rückenwind gut zu bewältigen. Erfrischung bieten nicht nur die grünen Wälder, sondern auch die glasklaren Bäche und Flüsse, die sich unterbrochen von malerischen Wasserfällen von den Bergen zum tiefblauen Meer winden. Wunderbare Ausblicke auf die zerklüftete Westküste begleiten Ihren Weg zu kleinen, malerischen Bergdörfern. Zum Abschluss noch die über dem Meer zu schweben scheinende Altstadt von Bonifacio.
Die Halbinsel Peloponnes, einen kaum bekannten Teil von Griechenland auf der Radreise mit E-Bike entdecken. Es gibt keinen besseren Ort für Ihren Radurlaub als die abgeschiedene und magische Welt der südgriechischen Halbinsel Peloponnes.Bei Fahrradtouren mit E-Bike entdecken Sie den Kanal von Korinth, das antike Sparta, die duftenden Orangen- und Zitronenhaine Arkadiens und die malerischen Ägäis-Panoramen besonders unmittelbar.
Sattgrünes Hügelland, pittoreske Hafenstädtchen, zwei Nationalparks, die unterschiedlicher nicht sein könnten, neben walisischen Metropolen erwarten Sie spektakuläre Landschaften, schroffe Klippen, mystische Burgen und Schlösser der Vergangenheit. Eine eindrucksvolle Pedelecreise, die in Cardiff startet und durch das südliche Wales führt. Von der lebendigen Hauptstadt Cardiff durch sattgrünes Hügelland, immer das azurblaue Meer im Blick, entlang ruhiger Strände. Vorbei an malerischen Hafenstädtchen bis in eine wilde Bergwelt, radeln wir durch zwei beeindruckende Nationalparks, begleitet von imposanten Zeugen der Vergangenheit: Von prähistorischen Stätten über mittelalterliche Bauwerke bis hin zur viktorianischen Baukunst.
Eine geführte Fahrradreise von Dublin im Osten an die Westküste von Irland. Bezauberndes Licht über immergrünen Bergen. Eine geführte E-Bike Reise zu traumhaften Küstenstrecken und auf die Aran Islands. Guinness und Pubs im quirligen Dublin. Durch die Karstlandschaft des Burren, zu Atlantikklippen, auf die Arans und in die Weiten Connemaras. Zeugen der Megalithkultur, mittelalterliche Hochkreuze und Currags. Traumradeln im wilden Westen Irlands.
Genussradreise zu Spitzenweinen Barolo, Nebbiolo und Barbaresco Land der Trüffelsucher. Von der Metropole Turin ins Herz des Piemont. Romanische Kirchenkunst, versteckt in den grünen Hügeln des Monferrato, stolze Burgen und verträumte Dörfer auf den Anhöhen der Langhe. Barolo und Barbaresco, Nebbiolo und Dolcetto – Wein, Trüffel und Gaumenfreuden in einer Region, die keine Feinschmecker Wünsche offen lässt.
Geführte E-Bike Reise mit Karibik - Feeling. Atemberaubende Küstenstraßen und einsame Strände. Inselhauptstadt Cagliari und phönizische Stadt Nora. Phönizische Tempel, Nekropolen, Karstgrotten und immergrüne Macchia. Dramatische Steilküsten in türkisfarbenem Meer. Sandstrände vor der Kulisse unversehrter Natur. Eine Radreise abseits vom Massentourismus in den ursprünglichen Süden der Insel.
Eine Kultur Radreise in das Land Friedrichs II, in die Trullihauptstadt Alberobello, zu Stauferkastellen und Normannendome, in die Felsenstadt Matera und zum Castel del Monte, der steinernen Krone Apuliens. Eine Fahrradreise zwischen Adria und Ionischem Meer, Karstfächen und Olivenhainen, Tropfsteinhöhlen und Gravinen. Trulli, Höhlenkirchen sowie Felsenstädte. Normannendome und das Castel del Monte, die steinerne Krone Apuliens. Erleben Sie auf genußvolle Weise außergewöhnliche Radtouren mit dem E-Bike in hügeligem Gelände.
Lange vor Goethes berühmter Reise war Italien das sonnige Sehnsuchtsziel Reisender unseres Landes. Dort, wo die Alpen nach Süden hin schroff abfallen und einem bunten Teppich herrlich mediterraner Vegetation weichen, schimmert er wie ein riesiger Diamant: der Lago di Garda, der größte See Italiens. Willkommen auf einer E-Bike Reise durch Italien, das Land wo die Zitronen blühen!
Auf dieser spannenden E-Bike Reise in Kanada erleben Sie sehr unterschiedliche Facetten von Kanada Osten: Sie erkunden zunächst die eher britisch - amerikanisch geprägte Provinz Ontario mit der größten Stadt des Landes (Toronto) und den Niagara Fällen, die zu den spektakulärsten Wasserfällen der Welt zählen. Im weiteren Verlauf radeln Sie durch die Provinz Québec, die so französisch ist, dass man annehmen könnte, man wäre in Frankreich.
Das Königreich Marokko am nordwestlichsten Rand von Afrika ist prädestiniert für eine entspannte Radreise mit E-Bikes: Die Topografie ist anspruchsvoll, wenn Sie sich dem Atlas nähern, und die Sahara-Winde können Ihnen gehörig um die Ohren pfeifen. Trotzdem oder gerade deshalb ist die Möglichkeit, mit dem Elektrorad die volle Vielfalt des Landes zwischen Atlantik, Atlas und Sahara zu erleben, einmalig. Freuen Sie sich auf eine nicht nur kulinarisch genussvolle Gruppenreise!
Die bizarren Berge des Durmitor-Massivs, die stille Schönheit des Skutari-Sees und die Bilderbuchlandschaften der montenegrinischen Adriaküste können Sie gut zu Fuß erkunden, wenn Sie gut zu Fuß sind und mehrere Monate Zeit haben. Ebenso beeindruckend, aber wesentlich komfortabler und weniger zeitintensiv, ist die Erkundung per E-Bike. Die sorgfältig komponierte E-Bike Reise bietet Ihnen diese Vorteile und lässt auch Genuss und Entspannung nicht zu kurz kommen.
Erleben Sie auf der E-Bike Reise durch Neuseeland die schönsten Strecken der Nord- und Südinsel mit der Nase im Wind. Erfahren Sie die atemberaubende Schönheit von Gletschern, Vulkanmassiven, Thermalgebieten, Seen und Küsten. Nirgends auf der Welt finden Sie so unterschiedliche Landschaftsformen: von Vulkanen, heißen Quellen, reißenden Flüssen, ursprünglichen Wäldern, belebt mit Vogelgesang über raue, schneebedeckte Berge bis zu den tief ausgravierten Trogtälern Fjordlands. Es heißt, in Neuseeland vereinigen sich alle Landschaftsformen Europas. Entdecken Sie sie alle – mühelos und entspannt auf Radtouren mit E-Bike.
Eine Gruppenreise in die Weltkulturerbestadt Graz, Spitzenweine der Südsteiermark. Entspannung im Rogner Bad Blumau Hotel & Spa von Friedensreich Hundertwasser, traumhafte Aussichten. Eine Radreise per e-Bike ab Graz durch die Steirische Toskana. Zu Buschenschanken und Burgen, Schilcher und Kürbiskernöl. Auf den Spuren Erzherzog Johanns, über sanfte Hügel, Grenzradwege und Weinsträßchen. Wohlfühlen und Entspannen im Thermalwasser.
Eine E-Bike Reise durch die Extremadura, von Madrid über Àvila nach Cáceres. Extremadura ist eine nahezu unbekannte Region mit einer unberührten Fauna und seltenen Vogelarten. Ob Kulturmetropole oder Nationalpark, die Region Extremadura bietet eine Vielfalt an Kultur, Kulinarik sowie ein wahrhaftes Naturspektakel. Einsame Landschaften, verträumte Dörfer, beeindruckende Städte. Korkeichen, Zeugnisse alter Kulturen und stilvolle Paradores. Auf den Spuren von Karl V. und maurischen Zeugnissen. Eine Reise in eine ursprüngliche Region der iberischen Halbinsel.
Auf der geführten Radreise erleben Sie Andalusiens kulturelle Highlights auf einer sorgfältig ausgeklügelten Route. Sie sind unterwegs in kleiner Gruppe und mit E-Bike. Wie eine Fata Morgana erheben sich die Türme der Alhambra vor den schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada. Und was nach einem Märchen aus 1001 Nacht aussieht, ist die Mezquita von Córdoba. Wirklich einmalig, wie die Gebetshalle mit Hunderten von Hufeisenbögen und Säulen aus Onyx, Marmor und Granit beeindruckt, wie der lauschige Hof mit weithin leuchtenden Orangen eines jeden Gastes Auge und Nase betört.
Freuen Sie sich auf malariafreie Wildreservate, das legendäre Kap der Guten Hoffnung, historische Weingüter, sonnig-mildes Klima und einige der wohl schönsten Panorama-Strecken der Welt! Es erwartet Sie ein genussvolles E-Bike Reise mit kulinarischen Entdeckungen, bewegenden Begegnungen und Safari Erlebnissen zwischen Kapstadt, dem schönsten Ende der Welt, der Karoo und den Wildparks am Eastern Cape.
Radreisen im idyllischen Norden von Thailand, dieser lädt zum E-Bike-Fahren geradezu ein. Freuen Sie sich auf Grün in all seinen Nuancen. Goldene Pagoden, abgelegene Dörfchen, Reisfelder und Teeplantagen, Bergvölker wie aus der Zeit gefallen – all diese Facetten erleben Sie auf der E-Bike Reise in Thailand intensiver, unmittelbarer und authentischer. Näher kommt man an den Alltag der Menschen eines so exotischen Landes kaum heran.
Radreisen in Vietnam, lernen Sie ein faszinierendes, fernes Land mit all seinen Menschen, Landschaften, Köstlichkeiten und Geschichten aus den unterschiedlichsten Perspektiven kennen. Mit dem E-Bike auf dem Wolkenpass, auf der Rikscha durch Chinatown, zu Fuß durch archaisch schöne Tempelanlagen und per Schiff, auf dem majestätischen Mekong der Sonne entgegen.

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: