Ihr Fahrradreisen Spezialist!
Startseite » Reiseübersicht » Rad und Schiff auf Hanseroute im Ijsseltal
Niederlande, Amsterdam, Utrecht, Arnheim, Zwolle: geführte Rad und Schiffsreisen - Hanseroute im IJsseltal

Die Höhepunkte der Hanseroute führt Sie durch die Mitte der Niederlande, eine Region, die über Jahrtausende von zahllosen, sich kreuzenden Flüssen und Wasserstraßen geformt wurde. Sie fahren mit dem Rad durch das Rheintal und am schönen Nebenfluss IJssel entlang, passieren das sogenannte Randseengebiet und besuchen unter anderem faszinierende Städte wie Amsterdam, Arnhem, Deventer, Kampen und Harderwijk. Für viele Niederländer gilt dieses vielleicht nicht so bekannte, aber sehr abwechslungsreiche Gebiet als eines der beliebtesten Fahrradreviere im eigenen Land.

Rad und Schiff Hanseroute an Ijssel, Rundtour ab Amsterdam - Preis pro Person ab 939.00

Reisenummer 72905

geführte Rundreisen mit Rad und Schiff auf Hanseroute im IjsseltalRad u.Schiff Höhepunkte Hansetour IJsseltal Karte

Geführte  Rad- und Schiffsreisen im Ijsseltal - 8 Tage / 7 Nächte, ca. 216 - 289 Radkilometer

Das flache Gelände des 125 km langen IJsseltals eignet sich hervorragend zum Radfahren. So können Sie auf den vielen gewundenen Radwegen eine abwechslungsreiche und erstaunlich schöne Umgebung ganz entspannt entdecken. Auch die prachtvollen Hansestädte, die während des Mittelalters ihre Blütezeit erfuhren, als durch das IJsseltal die wichtigsten Handelsrouten von Europa führten, tragen zur Schönheit dieser Region bei. Ein weiterer Anziehungspunkt sind die sogenannten Randseen, die zwischen dem „alten” Land mit seinen vielen schönen Hafenstädtchen und dem “neuen”  Flevoland liegen. Diese neuste Provinz der Niederlande lag früher auf dem Meeresgrund, bevor das Land in den 1950er und 60er Jahren trockengelegt wurde. In diesem Gebiet lässt es sich herrlich entspannt Radfahren. Sie kommen an malerischen Fischerorten vorbei, in denen noch nichts von der Hektik des Alltags zu spüren ist.

 

 

Verlauf Flußkreuzfahrt mit Fahrrad Hanseroute an Ijssel

 

1. Tag: Amsterdam | Amsterdam – Wijk bij Duurstede

Einschiffung und Check-in zwischen 13:00 und 14:00 Uhr in Amsterdam, wo Sie die Crew herzlich willkommen heißt. Um ca. 14:00 Uhr verlässt das Schiff Amsterdam und fährt über den Amsterdam-Rhein Kanal nach Wijk bij Duurstede, wo Sie erste Nacht verbringen.

2. Tag: Wijk bij Duurstede – Wageningen | Wageningen – Arnhem (35 oder 44 km)

Während Ihres Frühstücks fährt das Schiff nach Wageningen, wo Sie, nach Verteilung der Fahrräder von Bord gehen und zu Ihrer ersten Radtour durch das malerische Tal des
Niederrheins aufbrechen. Auf Ihrem Weg durchqueren Sie die Wälder und Moorgebiete des Nationalparks Veluwe. Am Nachmittag radeln Sie durch Vororte und reizvolle Parks
wie Sonsbeek und Zijpendaal nach Arnhem am Niederrhein, wo Sie Ihre Nacht in Nähe der Stadtmitte verbringen.

3. Tag: Arnhem – Doesburg | Doesburg – Zutphen | Zutphen – Deventer (27 oder 44 km)

Ihre heutige Radtour führt Sie in das Tal der IJssel, die kurz vor Arnhem vom Rhein abzweigt. Sie fahren entlang der Hansestadt-Route zum kleinen Örtchen Doesburg. Dann geht es weiter entlang der IJssel nach Bronkhorst, das als kleinste Stadt der Niederlande gilt. Ab hier stehen zwei Routenvarianten zur Wahl: eine kürzere Tour am Flussufer entlang bis nach Zutphen oder eine längere Radtour über Vorden, die Sie an Landhäusern, Schlösschen und Landgütern vorbei führt. Während des Abendessens fährt das Schiff von Zutphen zur Hansestadt Deventer, wo Sie die Möglichkeit haben, an einer abendlichen Stadtführung teilzunehmen.

 

4. Tag: Deventer – Hattem | Hattem – Kampen (36 oder 45 km)

Freuen Sie sich an diesem Morgen auf eine kurze Radtour am Ufer der IJssel entlang. Dann setzen Sie in Wijhe mit der Fähre nach Hattem über. Die 800 Jahre alte Stadt Hattem verfügt über eine reiche Geschichte, die auch jetzt noch überall sichtbar ist. Sie haben hier die Möglichkeit, die Fahrradtour mit einem Abstecher durch die östliche Veluwe zu verlängern. Während des Abendessens fährt das Schiff nach Kampen. In der größten Hansestadt der Niederlande können Sie von Bord gehen und an einen optional angebotenen Stadtrundgang teilnehmen.

5. Tag: Kampen – Roggebotschleuse | Roggebotschleuse – Elburg – Harderwijk (48 km)

Morgens fährt das Schiff zur IJsselmündung und über die Randseen zum Fischerhafen von Harderwijk. Ihre Radtour beginnt an der Roggebotschleuse, von wo aus Sie zum ehemals sehr bedeutenden Fischerhafen Elburg fahren. Nach einer Pause radeln Sie weiter am Veluwer See entlang, der im Sommer gerne zum Schwimmen, Boot fahren, Surfen und Angeln genutzt wird. Die längere Radtour führt bei Elspeet durch Wald-, Heide- und Moorgebiete. Die Nacht verbringen Sie im malerischen alten Fischerhafen von Harderwijk. Im 16. Jahrhundert war der Fischmarkt der damals mächtigen Stadt der größte im Zuiderzeegebiet und die historische Altstadt lädt zu einem abendlichen Spaziergang ein.

Streckencharakter IJsseltal Kreuzfahrten mit geführten Radtouren:
Täglich legen Sie zwischen 27 und 59 km zurück. Fast alle Strecken können als einfach eingestuft werden. Sie radeln auf gut ausgebauten und beschilderten Radwegen.

 

6. Tag: Harderwijk – Bunschoten – Spakenburg (35 oder 59 km)

Heute können Sie zwischen zwei Fahrradtouren wählen: eine kurze Strecke entlang der Küste oder als längere Alternative eine Kombination aus Küstenroute und einer Strecke, die
am angrenzenden Waldgebiet entlangführt. Die Nacht verbringen Sie in Spakenburg, ebenfalls ein Fischerhafen, der für seine traditionelle Trachten bekannt ist.

 

7. Tag: Spakenburg – Huizen | Huizen – Naarden – Muiden – Amsterdam (35 oder 49 km)

Auch an diesem Morgen bieten sich zwei Möglichkeiten. Nach dem Frühstück können Sie mit dem Rad nach Huizen fahren, oder es ganz entspannt angehen lassen und die
vorbeiziehende Landschaft an Bord das Schiff genießen. Von Huizen aus fahren Sie mit dem Rad zu den wunderbaren alten Festungsstädten Naarden und Muiden. Von Muiden,
das für sein historisches Schloss bekannt ist, geht es mit dem Rad weiter über ruhige Straßen zum Endziel Ihrer Reise: der weltberühmten Stadt Amsterdam. Den Nachmittag
und Abend verbringen Sie in Amsterdam. Hier sollten Sie nicht versäumen, eines der vielen Highlights zu besuchen: Das Anne-Frank-Haus, das Rembrandthaus, den königlichen Palast am Dam-Platz mitten im Herzen von Amsterdam. Oder unternehmen Sie eine Grachtenrundfahrt.

8. Tag: Amsterdam

Die Reise endet heute nach einem letzten leckeren Frühstück. Danach Ausschiffung bis 09:30 Uhr.

 

Flußkreuzfahrten, Fahrrad Rundtouren Niederlande Reisetermine 2021:
MS Lena Maria: Abfahrten am 08.05., 15.05., 22.05., 29.05., 05.06., 14.08., 21.08., 28.08., 04.09., 11.09., 18.09.,25.09. und 02.10.
MS Sarah: Abfahrt am 12.06. 

 

Preise 2021:

Kabinentyp / Frühstück
Preis pro Person in Euro
Mai - 11.09. 18.09. - 02.10.
2-Bettkabine Unterdeck 2 Pers. 999,- 949,-
2-Bettkabine für Einzelbelegung  (max. 2) 1 Pers. 1498,50 1423,50
3-Bettkabine 3 Pers. 939,- nicht verfügbar


MS Lena Maria

Das großzügige Flussschiff Lena Maria ist wie gemacht für einen gelungene Rad- und Schiffsurlaub. Sie bietet für bis zu 24 Passagieren viel Platz und Komfort. Alle im Unterdeck befindlichen 12 Kabinen verfügen über zwei ebenerdige Betten, Platz für euer Gepäck und ein eigenes kleines Badezimmer. Im Oberdeck befindet sich der Restaurantbereich und der Salon mit gemütlicher Sitzgelegenheit. Hier kann man sich nach einem ereignisreichen Tag auf dem Rad perfekt erholen.

Bilder, weitere Informationen: MS Lena Maria 

MS Sarah

Sobald Sie an Bord kommen, werden Sie von der freundlichen Atmosphäre gefangen genommen. Dieses Schiff ist kuschlig und trotzdem geräumig; es bietet 20-22 Gästen Unterkunft und verfügt darüber hinaus über eine großzügige Lounge und einen Restaurantbereich mit kleiner Bar. Bei schönem Wetter können die Mahlzeiten draußen auf dem Deck serviert werden. Von hier aus hat man eine wundervolle Aussicht. Im Unterdeck befinden sich 8 komfortable Zweibettkabinen (2 davon mit einem Extra-Hochbett) und zwei Doppelkabinen, alle verfügen über ein eigenes Badezimmer.

Bilder, weitere Informationen: MS Sarah

Fahrräder, E-Bikes:

  • Schiffseigene Mieträder sind Unisex-Cityräder mit niedrigem Einstieg, eine sehr leicht zu hantierende Shimano-Nexus 7-Gang-Schaltung mit NUR Handbremse, Gelsattel (Höhe einstellbar), Sicherheitsschloss am Rahmen und Gepäckträgertasche.
  • E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder/Pedelecs (nur auf Anfrage) haben 4 Unterstützungsstufen, 7-Gangschaltung, ausschließlich Handbremsen und bei normalem Gebrauch eine Reichweite von ca. 60-65 km.
  • Fahrradmiete ist freiwillig. Sie können auch Ihre eigenen Fahrräder / E-Bikes mitbringen (begrenzte Zahl Parkplätze verfügbar). Gegen eine geringe Gebühr können Sie einen Parkplatz für ein normales Fahrrad oder eine Park- und Ladestation für ein E-Bike buchen. Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen
    Elektroräder in der Kabine aufzuladen. Die Besatzung wird Sie darüber informieren, wo Sie an Deck/an Bord Ihre Batterie aufladen können. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads oder E-Bikes.
  • Mietpreise für andere Fahrräder (u.a. Kinderräder, Tandem, “Slipstreamer/Camelino”, Kinder Anhänger etc.) und für Kindersitze (Gepäckträger) auf Anfrage.

 

Geführte Radtouren
Die täglichen Radtouren wird durch einen kompetenten und mehrsprachigen Reiseleiter begleitet. Während der Tage mit zwei Routenoptionen wird der Reiseleiter in Absprache mit der Gruppe die kürzere oder die längere Tour begleiten.

 

Leistungen Ijsseltal Rad Schiffsreisen Hanseroute:

  • 8 Tage /7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • komplett geführte Radtouren
  • 7x Frühstück, Lunchpakete, 7 x 3 Gänge-Menü, Kaffee und Tee an Bord
  • Begrüßungsgetränk
  • Nutzung Bettwäsche und Handtüchern
  • 1 x Kabinenreinigung während der Tour
  • klimatisierte Kabine
  • tägliche Programmbesprechung
  • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
  • GPS Daten
  • Gebrauch einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • Gebühren für Fähren
  • Einige kurze Rundgänge
  • WLAN verfügbar im Restaurant – Datenguthaben ist nicht inkl.

 

Extras - nicht inkludiert:

  • Getränke
  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike (Pedelec)
  • Mietpreis Helme
  • Persönliche Versicherungen
  • Trinkgelder (nach eigenem Ermessen)
  • Eintrittsgelder & Ausflüge
  • Transfers zur/ab Anlegestelle
  • Parkgebühren

 

Weitere Angebote 2021:

  • Mietfahrrad: 85 € pro Woche (optional)
  • Miete E-Bike: 185 € pro Woche (nur begrenzte Anzahl E-Bikes verfügbar daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Haftungsbeschränkung (Schaden, Diebstahl o. eigenes Verschulden) Mietfahrrad: 10 €/Woche
  • Haftungsbeschränkung (Schaden, Diebstahl o. eigenes Verschulden) Miet-E-Bike: 25 €/Woche
  • Parkplatz eigenes Rad: 10 €/Reise (nur begrenzte Anzahl Parkplätze verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Parkplatz + Ladestation eigenes E-Bike: 25 €/Reise (nur begrenzte Anzahl Parkplätze verfügbar, daher nur gegen vorheriger Anfrage/Buchung)
  • Helme: Für 10 € pro Woche können Sie einen Helm mieten, jedoch nur wenn dieser bei der Buchung reserviert und bezahlt wurde.
  • Grachtenfahrt Amsterdam: Ticket für eine Grachtenfahrt durch Amsterdam, Dauer 1 Stunde – spezieller Preis für unsere Gäste: 14 € (am Ticketschalter ca. 18 €). Bitte buchen und bezahlen Sie Ihr Ticket vorab und holen Sie es an Bord am ersten Tag ab.

 

Anreise / Parken / Abreise:

  •  Hauptbahnhof Amsterdam nahe der Anlegestelle.
  •  Parkhaus Oosterdok Parkhaus unmittelbar am Hauptbahnhof (ausschließlich für PKW bis 2,10 m Höhe).  Spartarif ca. 20,00 € für 24 Stunden
  •  Parkplatz Amsterdam (Valet Parking): Für ca. 150 € (8 Tage) parken Sie Ihr Fahrzeug (PKW) eine Woche lang sicher und rund um die Uhr bewacht, 2 x Transfer Ihres Autos ist inbegriffen (bei Voranmeldung). Wenn Sie sich entscheiden, diesen Service am Tag des Reisebeginns zu buchen, beträgt der Preis für das Valet-Parken 160 €.

 

Gut zu wissen:
Die täglichen Radtouren wird durch einen kompetenten und mehrsprachigen Reiseleiter begleitet. Während der Tage mit zwei Routenoptionen wird der Reiseleiter in Absprache mit der Gruppe die kürzere oder die längere Tour begleiten. An einigen Tagen steht Ihnen eine längere und eine kürzere Radtour zur Auswahl. Bitte beachten Sie, dass bei der kürzeren Radtour möglicherweise nicht alle genannten Highlights besucht werden können.
Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt.
Am Tag der Anreise können Sie Ihr Gepäck ab 11:00 Uhr an Bord des Schiffes hinterlassen. Bei den Entfernungen für die empfohlenen Radtouren handelt es sich um ungefähre  Angaben. Das Reiseprogramm und die Reiseroute gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen aus nautischen, technischen oder meteorologischen Gründen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Ereignisse. Für Gäste, die individuell und im eigenen Tempo Radfahren möchten, sind detaillierte Radkarten und Routentipps verfügbar. Die Reiseleitung ist bei Fragen,detaillierte Pannen und in Notfällen immer über Handy erreichbar.

 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Boat Bike Tours B.V., Aambeeldstraat 20, 1021 KB Amsterdam

Termine

Termine

IJsseltal Rad- und Schiff-Reise 2-Bettkabine Anreise SAMSTAG

Leist. lt. Programm und pro Person in dem gewünschten Kabinentyp

18.09.2021Samstag, 18. September 2021 - Samstag, 2. Oktober 2021
div. Termine

949.00 EUR

 

IJsseltal Rad- und Schiff-Reise 2-Bettkabine für Einzelbelegung Anreise SAMSTAG

Leist. lt. Programm und pro Person in dem gewünschten Kabinentyp

18.09.2021Samstag, 18. September 2021 - Samstag, 2. Oktober 2021
div. Termine

1423.50 EUR

 

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:

Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat