Startseite » Reiseübersicht » geführte Rad und Schiffsreise Amsterdam - Brügge
Niederlande, Belgien: geführte Rad und Schiffsreisen - von Amsterdam nach Brügge oder Brügge - Amsterdam

Während dieser achttägigen Rad-Schiffsreise besuchen wir die schönsten Gebiete in Flandern und Holland und lernen dabei weltberühmte Städte wie Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge kennen. Die Region ist historisch bedeutend und hat die Geschichte Europas maßgeblich mitgeprägt. Per Fahrrad erkunden wir wunderschöne Landschaften der Niederlande und die wasserreiche Provinz Zeeland sowie die Flusslandschaft entlang der Schelde in Westflandern. Je nach Termin bieten wir diese Reise auch in umgedrehter Reihenfolge mit Start in Amsterdam an.

Gruppenradreise & Kreuzfahrten Niederlande - Belgien Amsterdam - Brügge, pro Person ab 1549.00

Reisenummer 72762

geführte Rad und Schiffsreise Niederlande - Belgien von Amsterdam nach Brügge oder Brügge - Amsterdamgeführte Rad & Schiffsreise Amsterdam - Brügge, Karte

8-tägige geführte Rad - Schiffsreise durch Flandern und Holland

Während dieser achttägigen Rad-Schiff-Reise besuchen wir die schönsten Gebiete in Flandern und Holland und lernen dabei weltberühmte Städte wie Amsterdam, Antwerpen, Gent und Brügge kennen. Die Region ist historisch bedeutend und hat die Geschichte Europas maßgeblich mitgeprägt. Per Fahrrad erkunden wir wunderschöne Landschaften der Niederlande und die wasserreiche Provinz Zeeland sowie die Flusslandschaft entlang der Schelde in Westflandern. Je nach Termin bieten wir diese Radreise auch in umgedrehter Reihenfolge mit Start in Amsterdam an. Alle Touren mit Starttag Dienstag werden mit der Magnifique III durchgeführt und alle Touren mit Starttag Donnerstag mit der Magnifique IV.

Reiseverlauf Gruppenrad- und Schiffsreise Amsterdam nach Brügge

1. Tag: Amsterdam - Vianen

Am frühen Nachmittag begrüßt Sie die Crew an Bord Ihres luxuriösen Schiffes Magnifique III oder IV im Hafen von Amsterdam. Sie können Ihr Gepäck bereits  ab 11 Uhr an Bord bringen. Nachdem Sie Ihr Gepäck in Ihrer Kabine verstaut haben, bleibt noch etwas Zeit, diese berühmte Stadt zu erkunden. Gegen 14 Uhr heißt es Leinen los zur historischen Festungsstadt Vianen, die mehr als 190 denkmalgeschützte Gebäude besitzt. Nach einer Tourenbesprechung an Bord genießen wir unser Begrüßungsgetränk und das erste Dinner.

2. Tag: Vianen – Schoonhoven – Kinderdijk / Kinderdjik – Dordrecht (32 od. 56 km)

Heute folgen wir einer wunderschönen Route zur Silberstadt Schoonhoven, in der schon seit dem 17. Jahrhundert viele talentierte Silberschmiede ansässig sind. Danach danach geht es weiter entlang der Lek, bis wir den kleinen Ort Kinderdijk erreichen. Kinderdijk ist bekannt für die in einer Reihe stehenden 19 Windmühlen, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Vergessen Sie nicht Ihre Kamera, denn eine dieser Windmühlen können Sie besichtigen. Ein Wassertaxi bringt uns in ca. 10 Minuten nach Dordrecht. Dordrecht ist eine der ältesten Städte Hollands.

Streckencharakter: Diese Radreise mit Kreuzfahrt wird mit 2 Reiseleitern durchgeführt. Für die Radrouten werden an manchen Tagen verschiedene Kilometerangaben angegeben, da es mehrere Varianten gibt. Sie entscheiden selbst, ob Sie die längere oder kürzere Strecke radeln wollen, vorausgesetzt die Gruppe besteht aus mindestens 18 Teilnehmern. Die gesamten Routen der Reise verlaufen im Flachen und sind ohne größere Anstrengung und Kondition zu schaffen. (212 – 287 km)

3. Tag: Dordrecht – Willemstad / Willemstad – Bergen op Zoom (42 od. 50 km)

Während unser Schiff nach Willemstad fährt, genießen wir das Frühstück. Von Willemstad aus starten wir unsere Radtour nach Tholen, einst eine Insel inmitten der großen Flüsse der Provinz Zeeland. Heute ist dieses malerische Städtchen mit dem Festland verbunden. Anschließend radeln wir weiter nach Bergen op Zoom, eine historische Festungsstadt, die einst am offenen Wasser der Oosterschelde lag. Nach dem Dinner können wir die wundervolle Altstadt besuchen. Schmale Gassen und monumentale Gebäude zeigen die Geschichte einer reichen und bewegten Vergangenheit, die mehr als achthundert Jahre zurückreicht.

4. Tag: Bergen op Zoom – Kreekrakschleusen - Antwerpen (21 oder 35 km)

Am Morgen unternehmen wir eine kleine Radtour durch die wunderschöne „Wouwse Plantage“ rund um Bergen op Zoom. Die Wouwse Plantage ist eine Oase des Friedens, ein Naturschutzgebiet mit verschiedenen Waldtypen. Am frühen Nachmittag bringt uns das Schiff durch die beeindruckenden Kreekrak-Schleusen zur Hafenstadt Antwerpen in Belgien. Die Stadt bietet nicht nur zahllose Sehenswürdigkeiten, sondern ist auch noch die Welthauptstadt des Diamantenhandels. Sie können nicht nur die wundervolle Altstadt Antwerpens besuchen sondern auch ganz entspannt den Flair der schönen Stadt genießen. Ihr Abendessen können Sie heute selber planen (Restaurantempfehlungen und Tipps erhalten Sie an Bord).

5. Tag: Antwerpen – Temse – St. Amands (34 oder 49 km)

Erfrischt und ausgeruht fahren wir gemütlich mit dem Fahrrad aus Antwerpen heraus. Dabei folgen wir einer wunderschönen Strecke, an dem malerischen Gezeitenfluss Schelde entlang, bis wir St. Amands erreichen, wo wir übernachten werden. Die Landschaft um die Schelde, lässt sich nur mit einem Wort beschreiben, und das ist: überwältigend! Zweifellos ist dieser Teil der Reise ein Natur-Highlight.

6. Tag: St. Amands – Dendermonde / Dendermonde – Gent (52 km)

Auch heute führt uns unsere Strecke entlang der Schelde, bis wir in Gent ankommen. Das Schiff wird für die kommende Nacht in Merelbeke, einem Vorort von Gent anlegen. Durch die perfekte Lage am Zusammenfluss der Flüsse Leie und Schelde war die Universitätsstadt schon seit Römerzeiten ein überaus wichtiger Handelshafen. Gent besitzt ein prächtiges Opernhaus, 18 Museen, über 100 Kirchen und mehr als 400 historische Gebäude. Vor dem Abendessen können wir an einer geführten Grachtenrundfahrt durch die
historische Stadt teilnehmen.

7. Tag: Gent – Brügge (22 oder 45 km)

Unsere letzte Radtour führt uns durch die zauberhafte flämische Landschaft Westflanderns nach Brügge, auch genannt das „Venedig des Nordens“. Jährlich mehr als zwei Millionen Besucher können sich dem Flair der Kulturstadt nicht entziehen. Brügge hat es geschafft, die mittelalterlichen Gebäude mit der Stadtentwicklung über Jahrhunderte zu erhalten.
Bewundernswert ist, dass sich heute die gotischen Bauten gut in das Stadtbild einfügen und einen Teil ihrer Identität bilden. Sie können nicht nur viele Museen besuchen, sondern auch ganz entspannt den Flair der schönen Stadt genießen. Ihr Abendessen können Sie heute selber planen. (Restaurantempfehlungen und Tipps erhalten Sie an Bord).

8. Tag: Ausschiffung in Brügge

Mit wertvollen Erinnerungen endet unsere Radreise. Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9.30 Uhr bevor Sie individuell abreisen oder Ihren Urlaub verlängern.

Schiffsbeschreibungen Magnifique 3 , Magnifique 4
Die im April 2018 gebaute Magnifique III ist ein sehr elegantes Schiff mit einer stilvollen Ausstattung. Alle Kabinen an Bord verfügen über Dusche/ WC und eine individuell  regulierbare Klimaanlage. Die Bullaugen in den Kabinen unter Deck sind nicht zu öffnen, das Oberdeck bietet fünf Suiten mit französischem Balkon und Fenster zum Öffnen. Aufgrund der hohen Nachfrage können wir diese Reise mit der neugebauten Magnifique IV anbieten. Das Schiff besitzt neben 8 Unterdeckkabinen, 10 Suiten auf dem Hauptdeck mit einer Sitzecke und großen Fenstern. Ebenso befindet sich auf beiden Schiffen eine Bar und ein Restaurantbereich. Für Komfort und Entspannung sorgen das Sonnendeck mit Liegestühlen und einem Whirlpool.
Schiffsinformationen: Magnifique 3 und MS Magnifique 4

Reiseverlauf Gruppenrad- und Schiffsreise Brügge nach Amsterdam

1. Tag: Brügge (15 km)

Ihr Schiff erwartet Sie im Hafen von Brügge. Einschiffung und Check-in am frühen Nachmittag, wo Sie die Crew um 14:00 Uhr an Bord willkommen heißt. Danach ist es Zeit, um die Fahrräder zu verteilen und eine erste kleine Testrunde zu machen. Nach dem Abendessen begeben wir uns auf einen kurzen Stadtrundgang durch die bezaubernde historische Altstadt Brügges, auch die “Perle Flanderns” genannt. Wenn Sie sich Brügge (UNESCO Weltkulturerbe) ausführlicher anschauen möchten, empfehlen wir Ihnen, bereits ein oder zwei Tage vor Reisebeginn nach Belgien anzureisen. Besuchen Sie dann in Ruhe eines der vielen Museen oder lassen Sie sich einfach von der einzigartigen Schönheit dieser Stadt bei einem Kaffee oder einem belgischen Bier in einem der netten Straßencafés oder Kneipen in den Bann ziehen.

2.Tag: Brügge - Gent (35 oder 57 km)

Unsere heutige, erste Radtour führt uns durch die wunderschöne, flämische Landschaft am Gent-Kanal entlang nach Gent. Nach unserer Ankunft können wir diese wunderbare Stadt nachmittags bei einem schönen Spaziergang erkunden. Die Innenstadt Gents ist mit ihren märchenhaft beleuchteten Straßen absolut sehenswert und die Fülle an historischer Architektur ist ein wahrer Augenschmaus. Während des Mittelalters war Gent, nach Paris, die zweitgrößte Stadt Europas. Das Schiff legt für diese Nacht bei der Schleuse von Merelbeke an, einem Vorort von Gent, der ca. 30 Radminuten von der Innenstadt entfernt liegt. Vor dem Abendessen können wir an einer geführten Grachtenrundfahrt durch die historische Stadt teilnehmen.

3. Tag: Gent - Dendermonde/St. Amands (40 oder 53 km)

Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Zeit Gent zu besichtigen, bevor unsere Radtour flussabwärts durch eine abwechslungsreiche Landschaft entlang des Gezeitenflusses Schelde nach Dendermonde startet. Die Landschaft um die Schelde lässt sich mit nur einem Wort beschreiben, und das ist „überwältigend“! Zweifellos ist dieser Teil der Tour eines der Natur-Highlights. In diesem Abschnitt der Schelde hängt die Geschwindigkeit des Schiffes von den Gezeiten ab. Wir reisen entweder mit dem Rad oder dem Schiff (je nach Tidestand) von Dendermonde nach St. Amands. Unser schwimmendes Hotel legt heute für die Nacht in St. Amands an.

4. Tag: St. Amands – Temse – Antwerpen (33 oder 49 km)

Heute folgen Sie weiter der Schelde stromabwärts über Temse nach Antwerpen. Dieser Abschnitt der Schelde war über Jahrhunderte ein strategisch wichtiger Punkt für die Römer, Wikinger, Spanier und für Napoleon und ist heute ein wunderschöner Wasserweg für eine perfekte Rad- und Schiffsreise! Ihr heutiges Ziel Antwerpen, ist eine Hafenstadt an der Schelde, die sich bereits im 15. Jahrhundert einen Namen als Handelsplatz für Diamanten machte und gilt heute als Welthauptstadt des Diamantenhandels. Antwerpen ist auch Geburtsort des berühmten Malers Peter Paul Rubens bekannt. Es gibt in dieser faszinierenden Stadt zahllose Highlights zu entdecken, u.a. das Rathaus, eines der vielen prächtigen Gebäude aus der Renaissance, den historischen großen Marktplatz „Grote Markt“, die Onze-Lieve-Vrouwe Kathedrale und das mittelalterliche Steinschloss. Das heutige Abendessen ist nicht im Preis inbegriffen. Nutzen Sie die Gelegenheit und testen Sie in einem der tollen Restaurants die berühmte Küche Belgiens. Die Crew versorgt Sie gerne mit Restauranttipps.

5. Tag: Antwerpen – Kreekrakschleusen | Kreekrakschleusen – Tholen (36 oder 20 km) | Tholen – Dordrecht

Das Schiff fährt heute Morgen über den Schelde-Rhein Kanal zu den gigantischen Kreekrak Schleusen. Hier beginnt unsere Radtour durch das Waldgebiet „Wouwse Plantage“ und führt uns nach Tholen, das früher ein kleines Fischerdorf auf einer Insel in der niederländischen Provinz Zeeland war, seit Vollendung des sog. Deltaprojektes jedoch mit dem Festland verbunden ist. Von Tholen aus geht es mit dem Schiff durch das beeindruckende Volkerak Schleusensystem nach Dordrecht, eine der ältesten Städte der Niederlande und unser Übernachtungsort für heute.

6.Tag: Dordrecht – Kinderdijk | Kinderdijk – Schoonhoven – Vianen (32 oder 57 Km)

Heute fahren wir die erste Strecke in ca. 10 Minuten mit dem „Waterbus“ nach Alblasserdam. In nur wenigen Minuten erreichen wir mit dem Rad Kinderdijk, das durch seine, in einer Reihe stehenden 19 Windmühlen (UNESCO Weltkulturerbe) berühmt geworden ist – eine dieser Windmühlen können Sie besuchen, also nicht vergessen, die Kamera einzupacken! Die Windmühlen wurden im 18. Jahrhundert errichtet, um das Wasser aus dem tiefliegenden Alblasserwaard zu pumpen (ein Polder ist eine tiefliegende, trockengelegte Landfläche, die von Deichen umschlossen ist). Wir setzen unsere Radtour über Schoonhoven (Zwischenstopp) nach Vianen fort, einer kleinen Festungsstadt an der Lek. Hier legt das Schiff für die heutige Nacht an und wir haben nach dem Dinner Zeit, den Ort bei einem Spaziergang zu entdecken.

7. Tag: Vianen – Breukelen | Breukelen – Amsterdam (36 oder 46 km)

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Breukelen, wo wir zu unserer letzten Radtour von Bord gehen. Wir radeln am traumhaft schönen Flüsschen Vecht entlang. An seinem Ufern stehen viele Herrenhäuser, kleine Schlösschen und prächtige Landhäuser mit bis an die Ufer reichenden Gärten. Vorbei an den Orten Nieuwersluis, Loenen und Vreeland erreichen wir Nigtevecht, wo wir einen traditionellen Käsebauernhof besuchen können. Wir radeln über Muiden weiter nach Amsterdam, wo wir wieder auf das Schiff treffen, um dort die letzte Nacht im Hafen von Amsterdam zu verbringen.

8. Tag: Ausschiffung in Amsterdam

Heute endet Ihre Rad-Kreuzfahrt mit wertvollen Erinnerungen. Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9.30 Uhr bevor Sie individuell abreisen oder Ihren Urlaub verlängern.

Leistungen Rad- und Schiffsreise Brügge - Amsterdam / Amsterdam - Brügge

  • 8-tägige Fahrt auf der Magnifique III oder IV mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück in einer klimatisierten Kabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 6 x Drei-Gang-Diner
  • Lunchpakete
  • Kaffee und Tee an Bord
  • 1 Begrüßungsgetränk
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Reiseleitung während der ganzen Tour
  • Fahrradhelm und Satteltasche
  • Trinkflasche
  • Sämtliche Fährgebühren laut Programm
  • Eintritt Red Star LineMuseum Antwerpen und Grachtenrundfahrt Amsterdam + Gent
  • WLAN/Wi-Fi an Bord

Termine 2024 Gruppenreise, in 2-Bett-Kabine* 

Route: Amsterdam - Brügge 

Preise pro Person in €   2-Bettkabine UD 2-Bettkabine ÜD
25.06. - 02.07.2024 MS Magnifique III 1699,- 2299,-
04.07. - 11.07.2024 MS Magnifique IV  1549,- 2149,-
01.08. - 08.08.2024 MS Magnifique IV  1549,- 2149,-
06.08. - 13.08.2024 MS Magnifique III  1549,- 2149,-

Route: Brügge - Amsterdam 

Preise pro Person in €   2-Bettkabine UD 2-Bettkabine ÜD
27.06. - 04.07.2024 MS Magnifique IV 1699,- 2299,-
11.07. - 18.07.2024 MS Magnifique IV 1549,- 2149,-
30.07. - 06.08.2024 MS Magnifique III 1549,- 2149,-
13.08. - 20.08.2024 MS Magnifique III 1549,- 2149,-

Viele weitere Termine auf Anfrage!
*bei individueller An-/Rückreise

Zusätzlich buchbare Leistungen:

  • Einzelkabine 430,- bis 380,- € Zuschlag MAG III (auf Anfrage)
  • Doppelkabine zur Einzelnutzung: 849,50 € oder 744,50 €  Zuschlag (auf Anfrage)
  • Mieträder mit Helm & Satteltasche: 100,- € / Woche
  • Miet-E-bike mit Helm & Satteltasche: 250,- € / Woche

Mindestteilnehmerzahl: 14 / Maximalteilnehmerzahl: 40

ZUSATZÜBERNACHTUNGEN:

Sowohl in Amsterdam als auch in Brügge lohnt es sich, noch einen weiteren Tag zu bleiben. Gerne sind wir Ihnen bei der Buchung von Zusatznächten behilflich. Im Museumsviertel in Amsterdam finden Sie z. B. das Van-Gogh-Museum, das Rijksmuseum mit Werken von Rembrandt und Vermeer sowie das Stedelijk Museum für moderne Kunst. Der rund 47 Hektar große Vondelpark ist der bekannteste Park der Stadt und lädt zum Verweilen ein. In Brügge ist das Rathaus (Stadhuis) aus dem 14. Jh. sehenswert sowie der Belfried aus dem 13 Jh. mit einem Glockenspiel aus 47 Glocken. Einen tollen Panoramablick bietet sich Ihnen vom 83 m hohen Turm.

Angers (Best Western Plus Hotel d'Anjou****): Unser komfortables Partnerhotel in zentraler Lage eignet sich bestens, um Angers vor der Reise auf eigene Faust genauer zu erkunden.

Zusatznächte Preise pro Zimmer inkl. Frühstück
Best Western Plus Hotel d'Anjou****, Angers (Reisebeginn) DZ / EZ auf Anfrage

 Extras / nicht im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Flug
  • Zug zum Flug
  • Elektro-Leihrad mit Helm & Satteltasche : 210,00 € / Woche
  • 7-Gang-Trekkingrad mit Helm & Satteltasche: 95,00 € / Woche
  • Getränke 

  • Mietpreis Fahrrad oder E-Bike 

  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter 

  • Eintrittsgelder & Ausflüge 
(nicht genannt unter Inklusivleistungen) 

  • Transfers zur/ab Anlegestelle 

  • Parkgebühren

Anreiseinfo, Parken, Transfer

FLUG: Sie können Ihren Flug nach Amsterdam und ab Brüssel über den Reiseveranstalter buchen (Flugpreis auf Anfrage) oder diesen selbst organisieren. Vom Flughafen gibt es gute Zugverbindungen in die Stadt.
BAHN: Aus vielen deutschen Städten gelangen Sie mit dem ICE nach Amsterdam Centraal Station oder zum Bahnhof Brügge. Von beiden Bahnhöfen verkehren Busse zu den Liegeplätzen.
PKW: Sie erreichen Amsterdam in 8 Stunden Fahrt und Brügge in 8,5 Stunden von München über Frankfurt und Köln.
Bevor Sie Ihren Flug selbst buchen, versichern Sie sich bitte, dass die erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Der Veranstalter kann bei einer Reiseabsage aufgrund  Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl (siehe AGB §9) keine Erstattung des Flugpreises vornehmen.
• Zugfahrpläne für ganz Europa können Sie bequem der Homepage der Deutschen oder Österreichischen Bahn entnehmen.
• Sofern nicht explizit ausgewiesen, sind An-/Abreisekosten nicht im Reisepreis inkludiert.
• Weitere nützliche Hinweise für eine problemlose An-/Abreise finden Sie in den Reiseinformationen, die Sie mit der Teilnahmebestätigung erhalten.
 Die Route verläuft vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. Bei Hoch- oder Niedrigwasser oder schlechten  Wetterbedingungen kann der Kapitän im Sinne Ihrer Sicherheit die Strecke ändern.

Mindestteilnehmerzahl: 14 Gäste 
Maximale Gruppengröße: 40 Gäste

Der Reiseveranstalter kann bis 4 Wochen vor Reiseantritt wegen Nichterreichens der in der Ausschreibung angegebenen Mindestteilnehmerzahl vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Treten unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände ein, kann der Veranstalter vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten.

Alle Angaben und Preise ohne Gewähr, Irrtümer vorbehalten. Erkenntnisstand: Oktober 2022

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Reiseveranstalter

Rotalis Reisen GmbH, Joseph-Haydn-Str. 8, A-4780 Schärding, +43 (0) 7712 50 000, info@rotalis.com

Termine

Termine

Rad- Schiffsreise Amsterdam - Brügge (2-Bett-Kabine) UD Magnifique III

pro Person in Doppelkabine
zubuchbare Leistungen sind möglich!
individuelle An-/Rückreise

06.08.2024Dienstag, 6. August 2024 - Dienstag, 13. August 2024
8 Tage / 7 Nächte

1549.00 EUR

 

Rad- Schiffsreise Amsterdam - Brügge (2-Bett-Kabine) UD Magnifique IV

pro Person in Doppelkabine
zubuchbare Leistungen sind möglich!
individuelle An-/Rückreise

01.08.2024Donnerstag, 1. August 2024 - Donnerstag, 8. August 2024
8 Tage / 7 Nächte

1549.00 EUR

 

Rad- Schiffsreise Brügge - Amsterdam (2-Bett-Kabine) UD Magnifique III

pro Person in Doppelkabine
zubuchbare Leistungen sind möglich!
individuelle An-/Rückreise

30.07.2024Dienstag, 30. Juli 2024 - Dienstag, 6. August 2024
8 Tage / 7 Nächte

1549.00 EUR

 

pro Person in Doppelkabine
zubuchbare Leistungen sind möglich!
individuelle An-/Rückreise

13.08.2024Dienstag, 13. August 2024 - Dienstag, 20. August 2024
8 Tage / 7 Nächte

1549.00 EUR

 

Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat