Ihr Fahrradreisen Spezialist!
Startseite » Reiseübersicht » Radtour Mallorca mit Charme

Vielfältig ist wohl das Adjektiv, mit dem Mallorca am besten beschrieben werden kann. So ist bei dieser Radtour von verschlafen mallorquinischen Dörfern der Inselmitte über weitläufige Sandstrände und pulsierendem Leben der Urlaubsorte alles dabei. Um den Erholungsfaktor noch zu verstärken sind drei Doppelübernachtungen für Sie arrangiert. Ein besonderes Augenmerk wurde daher auf die Auswahl der Unterkünfte gelegt. Sie übernachten entweder besonders komfortabel, direkt am Meer oder sehr charmant. Immer stehen ein Pool und meist auch ein Wellnessbereich zur Verfügung. All dies garantiert eine wunderschöne Radtour unter dem Motto: entdecken, erleben, entspannen!

Radreisen Mallorca mit Charme pro Person im DZ ab Euro 969.00

Reisenummer 58850

Mallorca Radreisen - Radtour Mallorca mit CharmeMallorca Charme

Fernab von wilden Partys und überfüllten Stränden erkunden Sie auf der großen Mallorca-Rundfahrt die Insel auf die etwas andere Art. Traumhafte Buchten, unberührte Strände und bezaubernde Fischerdörfchen ohne Touristenrummel: All das macht den Urlaub auf zwei Rädern quer durch Spaniens beliebteste Ferieninsel zu einem besonderen Erlebnis.

Wer das Meeresrauschen liebt, gepaart mit luftigem Wind und der herrlichen Wärme im Süden, ist auf Mallorcas Radpfaden absolut richtig! So viel ist klar: Diese Radreise ist ein wahrer Allrounder, denn Kultur, Bewegung und Genuss stehen hoch im Kurs. Und die Glücksgefühle sind garantiert!

 

Verlauf der Radreisen auf Mallorca Unterkunft in Kategorie Charme

 

1. Tag: Anreise Palma de Mallorca

Genießen Sie schon heute das Flair der Inselhauptstadt. Am Abend Informationsgespräch und Radausgabe.

 

2. Tag: Palma - Colònia Sant Jordi ca. 65 km

Von der Placa d`Espanya geht die Radtour ans Meer und Sie folgen dem Küstenradweg bis an die Playa de Palma. Weiter geht’s nahe der Küste nach Capocorp Vell, dem Reich der Zyklopen (Reste der Ureinwohnerbehausungen). Typische Windräder säumen anschließend Ihren Weg zu den Salinenfeldern von Llevant mit den rosa-weiß schimmernden Salzseen. Bevor Sie Ihren Übernachtungsort erreichen lockt der fast weiße Sandstrand „Es Trenc“, er gilt als der schönste Mallorcas, noch zu einer Pause oder gar zu einer Abkühlung im tiefblauen Meer.

 

Streckencharakter Radreisen Mallorca / Spanien
Die Etappen sind leicht bis mittelschwer: Einigen Anstiegen folgen herrliche Abfahrten, das Tramuntana Gebirge wird mit dem Bus überbrückt. Geradelt wird auf Radwegen, Nebenstraßen und überwiegend asphaltierten Wirtschaftswegen, immer so verkehrsarm wie möglich.


3. Tag: Colònia Sant Jordi - Porreres ca. 55 km

Nochmals wird Sie die Küstenlandschaft in der malerischen Bucht bei Cala Santanyi und die berühmte Naturbrücke „Es Pontas“ begeistern. Stiller wird es dann auf der Fahrradtour ins Landesinnere. Allgegenwärtig sind die niedrigen Steinmauern, welche die Felder begrenzen. Seit Jahrhunderten stehen die knorrigen Olivenbäume auf den Wiesen und werden von so manch herrschaftlicher Finca bewacht.


4. Tag: Ausflug Campos und seine Windräder ca. 40 km

Nirgends auf der Welt befinden sich auf kleiner Fläche so viele Windmühlen wie auf Mallorca. In der Vergangenheit waren sie wichtiger Bestandteil der Landwirtschaft auf der Insel. Ihre Funktion war unterschiedlich, entweder zum Mahlen von Getreide oder um Wasser in die Felder zu pumpen. Auf der heutigen Etappe der Radreise passieren Sie ein paar ganz besonders schöne Exemplare.

 

5. Tag: Porreres – Alcudia / Alcanada ca. 55 km

Wunderschöne Wege durch Olivenhaine führen Sie auf der Radtour über Sant Joan nach Petra. Hier ist für Sie in einem Restaurant auf dem schönen Dorfplatz ein typisch „Mallorquinischer Mittags-Snack“ vorbereitet. Durch eine der bezauberndsten Landschaften der Insel, der „Pla“, radeln Sie ins charmante Santa Margalida und weiter an die Küste. Entlang der Playa del Muro ist es nicht mehr weit bis Sie Ihr Hotel in Alcanada erreichen. Von hier genießen Sie einen fantastischen Ausblick über die Bucht mit ihrem fast karibisch blauen Meer!

 

Frühbucherrabatt bis 29.02.2020 - 20,- € pro Person


6. Tag: Alcudia / Alcanada – Port de Sóller ca. 60 km + Bustransfer

Begleitet von Mandelbäumen radeln Sie entlang des Weltkulturerbes Tramuntana bis in die „Lederstadt“ Inca. Von hier bringt Sie der Transferbus zum Kloster Lluc (Besichtigung möglich) und weiter auf 1200 m Seehöhe. Die Abfahrt per Rad führt zu einem der schönsten Dörfer Spaniens, nach Fornalutx. Dort genießen Sie in einem gemütlichen Terrassenlokal ein ausgezeichnetes Paella-Menü. Durch Orangen- und Zitronenplantagen geht’s danach weiter hinab bis nach Port de Sóller, einem der reizvollsten Fischerdörfer der Insel.

 

7. Tag: Port de Sóller – Palma (per Bahn)


Mit der alten Straßenbahn (exkl.) fahren Sie in den Ort Soller. Von dort geht die Radtour mit der berühmten Nostalgiebahn in Serpentinen hinauf und dann durch das Tal der Orangen hinunter in die Hauptstadt Palma. Am Bahnhof erwartet Sie unser Stadtführer für einen Rundgang durch die wunderschöne Altstadt.


8. Tag: Abreise oder Verlängerung 

 

Die Highlights der Radtour auf Mallorca

„Es Trenc“: Bereits bei der ersten Etappe erreichen Sie Mallorcas schönsten weißen Sandstrand „Es Trenc“. Lust auf Meer? Auf dem Weg nach Colònia Sant Jordi warten malerische Buchten und Sandstrände mit türkisblauem Wasser darauf, entdeckt zu werden. Coves del Drac: Im mallorquinischen Ort Porto Cristo befinden sich die berühmten Drachenhöhlen. Das Besondere daran: In den Tiefen der Höhle liegt der größte unterirdische See Europas. Eine Führung durch diese Naturkulisse ist auf jeden Fall ein Erlebnis! Fornalutx: Durch Zitronen- und Orangenplantagen radeln Sie auf das „schönste Dorf Spaniens“ zu. Köstliche Paella und ein herrliches Gläschen Wein warten in den gemütlichen Terrassenlokalen.

 

Unterkünfte Mallorca Radreise in Kategorie Charme:

Hotel Honucai  ★ ★ ★ ★

Der exotisch anmutende Hotelname stammt aus dem Hawaiianischen und bezeichnet dort eine Meeres-Schildkröte. Dezenter Luxus spiegelt sich dann auch in exotischen und mediterranen Details wider und sorgt für maximalen Komfort. Beeindruckend ist auch die Lage direkt an der wunderschön angelegten Promenade im Zentrum des ehemaligen Fischerdorfes. Offen gestaltet ist das vorzügliche Restaurant mit herrlichem Blick auf das tiefblaue Meer.

 

Finca son Roig ★ ★ ★ ★


Das historische Landhaus, ca. 5 km außerhalb von Porreres gelegen, wurde erst vor wenigen Jahren behutsam restauriert. Mit viel Liebe zum Detail wurde eine Oase der Ruhe und Entspannung geschaffen und es konnte der traditionelle Charakter erhalten werden. Das ausgezeichnete Restaurant wurde im ehemaligen Weinkeller untergebracht, hier wird die traditionelle mallorquinische Küche neu interpretiert. Die Zimmer im klassischen Stil sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Nach der Radtour verbringen Sie die Zeit am luxuriösen Pool im Schatten der Zitronenbäume.

 

Hotel Es Port ★ ★ ★ ★


Das Hotel Es Port befindet sich in einem herrschaftlichen Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert im idyllischen Tal von Soller, zwischen dem Meer und dem Tramuntana-Gebirge. Lassen Sie die Seele zwischen Orangen- und Zitronenplantagen, sowie Olivenbäumen baumeln oder genießen Sie eine Behandlung im Spa-Bereich.

HINWEIS: vorab ist keine Hotelauswahl möglich – die Hotels werden nach Verfügbarkeit gebucht!

 

Termine 2020

Anreisetermine: jeden Freitag und Sonntag vom  27.03.. bis 21.06. und 30.08. bis 25.10.
Saison 1: 27.03. – 09.04.  |  16.10. – 25.10.
Saison 2: 10.04. – 28.05.  I  25.09. – 15.10.
Saison 3: 29.05. – 21.06.  I  30.08. – 24.09.

 

Preise 2020:

(alle Preise pro Person  in EUR)

 

Grundpreis pro Person im DZ Saison 1

  969,-

Grundpreis pro Person im DZ Saison 2

  1049,-

Grundpreis pro Person im DZ Saison 3

  1129,-

Zuschlag Einzelzimmer

  569,-

Zuschlag Halbpension 4x

  109,-

Mietrad (21-Gang)

   89,-

Elektrorad

  189,-

 

Zusatznächte

 

 

p.P. DZ

EZZ

Playa de Palma/HP  Saison 1

 99,-

89,-

Playa de Palma/HP  Saison 2

115,- 89,-
Playa de Palma/HP  Saison 3 115,- 89,-

 

Leistungen der Radreisen Mallorca Übernachtungen wie angeführt

  • Frühstücksbuffet
  • Persönliche Toureninformation (DE, EN)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer (DE, EN mit Streckenkarten, Streckenbeschreibung, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • 1 Transfer über das Tramuntana-Gebirge mit Zwischenstopp beim Kloster Lluc inkl. Rad
  • 1 Fahrt mit der Nostalgiebahn „Roter Blitz“ von Sóller nach Palma
  • 1 Mallorquinischer Mittags-Snack in Petra
  • 1 Spezielles Paella-Mittagsmenü inkl. Wein (meist in Fornalutx)
  • 1 Stadtführung in Palma de Mallorca (DE, EN)
  • Eigene Ausschilderung
  • GPS-Daten verfügbar
  • Service-Hotline

 

Optional / Extras:

  • Bei Halbpension meist mehrgängiges Abendessen bzw. Hotelbuffet, in Palma und Port de Sóller ÜF
  • Straßenbahnfahrt von Port de Sóller nach Sóller in Eigenregie, Kosten ca. € 6,-/Person

 

Anreise / Parken / Abreise

  • Flughafen: Palma de Mallorca
  • Per Taxi von der Playa de Palma - Flughafen in Eigenregie

 

Kurtaxe, Citytaxe oder Kulturabgabe

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytaxe oder Kulturabgabe - zahlbar vor Ort

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: Eurofun Touristik GmbH , Mühlstraße 20 , A-5162 Obertrum

Termine

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:

Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat