Ihr Fahrradreisen Spezialist!
Startseite » Reiseübersicht » Radtouren von Rothenburg - Regensburg über Riedenburg

Radreise auf dem durchgehend beschilderten Altmühltal Radweg radeln Sie durch idyllische Täler und Naturschutzgebiete und passieren auch dramatische Felsformationen. Das mittelalterlich geprägte Regensburg markiert den reizvollen Endpunkt dieser vielfältigen Radtour.

Fahrradreise Altmühltal Radweg Variante Riedenburg- pro Person Im DZ ab Euro 419.00

Reisenummer 57695

Fahrradtouren auf dem Altmühltal Radweg die Variante Riedenburg von Rothenburg nach Regensburg

GESAMTLÄNGE Fahrradtour Rothenburg o. d. Tauber bis Regensburg über Riedenburg ca. 252 / 280 RadkilometerKarte Altmühltal Radweg Rothenburg o. d. Tauber bis Regensburg

Radreise auf dem durchgehend beschilderten Altmühltal Radweg radeln Sie durch idyllische Täler und Naturschutzgebiete und passieren auch dramatische Felsformationen. Das mittelalterlich geprägte Regensburg markiert den reizvollen Endpunkt dieser vielfältigen Radtour.

 

Verlauf Fahrradtour Rothenburg ob der Tauber bis Regensburg über Riedenburg auf dem Altmühltal Radweg

 

1. Tag: Rothenburg o. d. Tauber

Individuelle Anreise nach Rothenburg o. d. Tauber. Am Abend können Sie einen Spaziergang mit dem Rothenburger Nachtwächter (inklusive) durch die romantisch beleuchteten Gassen unternehmen.


2. Tag: Rothenburg o. d. Tauber – Herrieden / Ansbach, ca. 54/48 km

Durch das obere Altmühltal radeln Sie vorbei am Altmühltalstädtchen Leutershausen, an dessen berühmtesten Sohn Gustav Weißkopf, ein Museum und ein Denkmal erinnern. In Ihrem Etappenziel Herrieden, ist das mittelalterliche Ambiente noch spürbar. Die kleine Stadt besitzt mit seinen Störchen, die seit Jahrhunderten auf Türmen und Gebäuden nisten und brüten, ein Wahrzeichen. Alternativ findet die Übernachtung in Ansbach statt.


3. Tag: Herrieden / Ansbach – Weißenburg / Treuchtlingen, ca. 53/67 km

Vorbei an Gunzenhausen erreichen Sie Markt Berolzheim. Sie radeln entweder direkt entlang der Altmühl weiter nach Treuchtlingen, um in der Altmühltherme zu relaxen, oder mit einem Abstecher nach Weißenburg, wobei Sie kurz vor Markt Berolzheim die Altmühl verlassen und auf direktem Weg nach Weißenburg fahren.

Radlerbonus:

20,-€ pro Person bei Buchung bis zum 28.02.


4. Tag: Weißenburg / Treuchtlingen – Eichstätt, ca. 43/53 km

Ab Treuchtlingen beginnt der landschaftlich spektakulärste Teil Ihrer Radreise. Imposant ragen die weiß glänzenden Dolomitfelsen aus den bewaldeten Hängen und Bergrücken heraus. Über Pappenheim radeln Sie nach Solnhofen. Hier wurde in einem Steinbruch der Abdruck des Urvogels Archäopteryx gefunden. Ein lohnender Rundgang in Eichstätt führt über den Residenzplatz und die Willibaldsburg der Bischofs- und Universitätsstadt.


5. Tag: Eichstätt – Riedenburg, ca. 55/75 km

Heute haben Sie Gelegenheit, zwischen einer Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zu wählen. Besichtigen Sie die Schleusenanlagen des Rhein-Main-Donau-Kanals bei Dietfurt. Um die Strecke auf ca. 55 km abzukürzen besteht die Möglichkeit, einen Transfer vor Ort zu reservieren (in Eigenregie, Details mit den Reiseunterlagen).


6. Tag: Riedenburg – Regensburg, ca. 63 km

In Kelheim ist eine Besichtigung der Befreiungshalle empfehlenswert. Ein imposantes Naturschauspiel ist der Donaudurchbruch bei Weltenburg. Regensburg mit seinem mittelalterlichen Stadtbild gilt als Denkmal 2000-jähriger Kunst- und Kulturgeschichte. Die Steinerne Brücke und der Dom St. Peter dürfen bei einem Stadtrundgang nicht fehlen.


7. Tag: Individuelle Abreise

 

weitere Radreisen im Altmühltal

 

Highlights der Fahrradreise
- Nachtwächterführung in Rothenburg
- Schifffahrt Riedenburg - Kelheim
- Kunst- und Kulturstadt Regensburg 

 

Leistungen der Radtour auf dem Altmühltal Radweg

- 7 Tage / 6 Nächte mit Frühstück in guten Gasthöfen und Hotels bei Kat. Standard, in komfortablen Mittelklassehotels bei
Kat. Komfort
- Zimmer mit Bad/Dusche und WC
- Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke)
- Nachtwächterführung in Rothenburg
- detailliertes Informationspaket mit Karten
- GPS Daten auf Anfrage

 

Extras:

- Mietrad und 1 Satteltasche, pauschal: € 75,– pro Rad (Aktionspreis)
- Elektrorad und 1 Satteltasche, pauschal: € 180,– pro Rad
- Bustransfer Regensburg – Rothenburg: täglich um ca. 09.00 Uhr, Dauer ca. 3 Std., € 89,– pro Person inkl. eigenes Rad (Reservierung erforderlich)

 

Termine und Preise 2021

Termine 2021:
Anreisetermine: Täglich vom 10. April bis 10. Oktober  
Saison 1: 10.04. - 19.04.  /  01.10. - 10.10.
Saison 2: 17.09. - 30.09.
Saison 3: 20.04. - 16.05.
Saison 4: 17.05. - 16.09.

 

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person

Kategorie Standard
Doppelzimmer

Kategorie Standard
Einzelzimmer
Kategorie Komfort
Doppelzimmer
Kategorie Komfort
Einzelzimmer
10.04. bis 19.04. 419,-  549,-  499,- 649,-
20.04. bis 16.05. 568,-  698,-  648,- 798,-
17.05. bis 16.09. 588,-  718,-  668,- 818,-
17.09. bis 30.09. 538,-  668,-  618,- 768,-
01.10. bis 10.10. 419,-   549,- 499,-   649,-
         
Halbpension 145,-  145,-  160,-   160,-
         
Zusatznacht Preis pro Person        
Rothenburg ob der Tauber 55,-  84,-  62,-  94,- 
Regensburg 63,-  95,-  63,-  95,- 

 

Nicht im Reisepreis enthaltene Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe - ca. 2,00 - 3,00 Euro, zahlbar vor Ort. 

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Anbieterkennzeichnung: velotours Touristik GmbH, Ernst-Sachs-Str. 1, 78467 Konstanz

Termine

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab:

Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat