Startseite » Reiseübersicht » sportliche Radreisen Hann. Münden bis Cuxhaven, Weser

Folgen Sie auf der Radreise dem kompletten Weser-Radweg vom Anfang in Hann.Münden, wo sich Fulda und Werra zur Weser vereinigen bis zur Mündung in die Nordsee und nach Cuxhaven. Entdecken Sie auf der Fahrradreise so sehenswerte Altstädte wie Hann.Münden, Hameln und Bremen. Besuchen Sie Schloss Corvey oder Schloss Bevern – ein Kleinod der Weserrenaissance. Abwechslungsreich und flott radeln Sie anfangs durch das Weser-Bergland, vorbei an Bad Oeynhausen, und anschließend durch die norddeutsche Tiefebene bis zur Nordseeküste.

Radreisen von Hann. Münden bis Cuxhaven, Nordsee auf Weser Radweg, Preis p. P. im DZ ab € 754.00

Reisenummer 39861

Radreisen Weser Radweg von Hann. Münden bis Cuxhaven in 9 Tagen

Karte Radreisen Hannoversch Münden bis Cuxhaven - Weser Radweg

sportliche Radreisen von Hannoversch Münden nach Cuxhaven auf Weser Radweg

Folgen Sie auf der Radreise dem kompletten Weser-Radweg vom Anfang in Hann.Münden, wo sich Fulda und Werra zur Weser vereinigen bis zur Mündung in die Nordsee. Entdecken Sie so sehenswerte Altstädte wie Hann.Münden, Hameln und Bremen. Besuchen Sie Schloss Corvey oder Schloss Bevern – ein Kleinod der Weserrenaissance. Abwechslungsreich und flott radeln Sie anfangs durch das Weser-Bergland, vorbei an Bad Oeynhausen, und anschließend durch die norddeutsche Tiefebene bis zur Nordseeküste.

Verlauf Radreisen Hann. Münden bis Cuxhaven auf dem Weser Radweg

1. Tag  Hann. Münden Anreise

Individuelle Anreise nach Hannoversch Münden in Niedersachsen, um die über 700 Fachwerkhäuser und das Weserrenaissance-Rathaus bestaunen zu können. Einen Parkplatz finden Sie in Hotelnähe und Ihre Leihräder stehen für Sie mit Namensschild am Hotel bereit.

2. Tag  Hann. Münden - Beverungen 55 km

Endlich auf dem Fahrrad. Fröhlich und leicht beschwingt beginnen Sie die erste Etappe der Radreise. Das ehemalige Benediktinerkloster Bursfelde, Oberweser mit sehenswertem Mühlen-Freilichtmuseum und Bad Karlshafen (Hessen) warten darauf entdeckt zu werden. Übernachtung bei Beverungen in Nordrhein-Westfalen)

Streckencharakter sportliche Radreisen Hann. Münden bis Cuxhaven: leicht
Ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände.
Oft verläuft der Weser-Radweg in unmittelbarer Flussnähe: Vor allem zwischen Hann. Münden und Rinteln macht das den ganz besonderen Reiz dieses Radwegs aus. Große Teile der Weser-Radroute sind gut ausgebaute, asphaltierte Radwege, Wirtschaftswege oder zumindest Wege mit getrennter Wegeführung. Gelegentlich führen kurze Streckenabschnitte über wenig befahrene Kreis-/Landstraßen. Abschnitte mit unbefestigter Fahrbahndecke gibt es kaum. Häufig führen beiderseits der Weser Radwege entlang. Insbesondere zwischen Hann. Münden und Bodenwerder kann man sich die Seite aussuchen und mit den gemütlichen Treidelfähren die Seite wechseln.

3. Tag  Beverungen - Hameln 82 km

Der Solling, das zweitgrößte zusammenhängende Waldgebiet von Norddeutschland flankiert am Vormittag Ihre schöne Radstrecke. Erfreuen Sie sich am Anblick von Schloss Fürstenberg, weltweit bekannt durch die Porzellanmanufaktur, ehe Sie Kloster Corvey erreichen. Legen Sie eine Pause ein in dieser altehrwürdigen, ehemaligen Bendektinerabtei von 822. Nach kurzer Radstrecke wartet schon das nächste kulturelle Highlight: Schloss Bevern - einer der prachtvollsten Bauten der Weserrenaissance. Gönnen Sie sich am Nachmittag eine weitere Pause in Bodenwerder - die Stadt des "Lügenbarons Hieronymus von Münchhausen" ehe Sie eingefangen werden von der mittelalterlichen Atmosphäre der Rattenfängerstadt Hameln. Staunen Sie über die vorbildlich sanierte historische Altstadt, die stolz zahlreiche Gebäude im Baustil der Weserrenaissance präsentiert.

4. Tag Hameln - Petershagen 77 km

Der gut beschilderte und flache Weser-Radweg bringt Sie heute zunächst nach Rinteln mit seiner bezaubernden Weserrenaissance – Altstadt. Immer enger wird das Tal und langsam lockt ein Abstecher nach Bad Oeynhausen, das einzige Staatsbad des Landes Nordrhein-Westfalen. Es lockt mit dem sehenswerten Kurpark und dem "Jordansprudel". Staunen Sie über die größte kohlensäurehaltige Thermalquelle der Erde, deren Fontäne aus über 720 Meter Tiefe mit 36 Grad Celsius aus eigener Kraft in bis zu 42 Meter Höhe schießt. Ganz eng wird das Tal schließlich bei Porta Westfalica, wo sich der Weser Radweg durch das Wiehen- und Wesergebirge quetscht. In Minden lohnt eine Cafepause und vor allem der Besuch des Wasserstraßenkreuzes. Das Wasserstraßenkreuz Minden ist eine Kreuzung von zwei Wasserstraßen (hier wird der Mittellandkanal über die rund 13 m tiefer gelegene Weser geführt). Unternehmen Sie von der Schachtschleuse aus eine interessante Schiffsrundfahrt mit Schleusung bevor Sie die restlichen 9 km zum Hotel in Petershagen radeln.

5. Tag Petershagen - Hoya 80 km

Ab heute ändert sich die Landschaft, denn Sie fahren in die norddeutsche Tiefebene. Radtour über Stolzenau mit seinem sanierten Ortskern und alten Fachwerkhäusern bis in die Altstadt von Nienburg. Entdecken Sie den Ort einmal ganz anders: eine Bärenfährte führt zu den historischen Sehenswürdigkeiten! Anschließend radeln Sie durch kleine Dörfer mit backsteinroten Häusern bis Hoya. Von den vielen Burgen und Schlössern, die die Grafen von Hoya errichteten, ist nur dasjenige in Hoya selbst geblieben. Sein gegenwärtiges Aussehen erhielt das direkt an der Weser gelegene Gemäuer allerdings größtenteils im 18. und 19. Jahrhundert, als die alte Grafenfamilie längst ausgestorben war.

6. Tag Hoya - Bremen 70 km

Ihr erstes Tagesziel der Fahrradtour die Reiter- und Pferdestadt Verden haben Sie schnell erreicht. Unternehmen Sie eine kleine Stadtrundfahrt durch die wunderschöne Altstadt und besuchen Sie den Dom. Der 1290 -1490 als dreischiffige gotische Hallenkirche erbaute Dom zählt zu den gelungensten gotischen Kirchenbauten. Anschließend rollen Sie über das flache Land, genießen Wiesen wie grüne Teppiche, erblicken Windmühlen und immer wieder vereinzelte Bauernhöfe. Freuen Sie sich auf Ihren Aufenthalt in Bremen. Für diese alte Hansestadt sollten Sie genügend Zeit einplanen. Die Pflastersteine des Marktplatzes bilden ein großes Hanseatenkreuz. Hier befindet sich der Roland und die bekanntesten historischen Bauten der Stadt. Allein das Rathaus und der Roland, seit 2004 UNESCO-Welterbe sind jede Reise wert. Und gleich um die Ecke warten die Stadtmusikanten, weltweit bekannt und als Glücksbringer geschätzt.

7. Tag Bremen - Bremerhaven 82 km

Als die Weser im 19. Jahrhundert versandete, blühten in Brake die Geschäfte. Schiffe aus aller Welt löschten hier ihre Fracht, weil ihnen zur weiteren Fahrt nach Bremen die "handbreit" Wasser unterm Kiel fehlte. So hat Brake noch heute eine maritime Vergangenheit. Besuchen Sie das das Schifffahrtsmuseum im Telegraphenturm. Anhand von Schiffsmodellen, nautischen Instrumenten und Werkzeugen der Segelmacher und Schiffsbauer erfahren Sie mehr über die Schifffahrtsgeschichte der Unterweser. Im Schutze des Deiches rollen Sie weiter Richtung Norden und genießen frischen Wind, Salzgeruch in der Nase und das Geschrei der Möwen. In Bremerhaven lohnt ein Besuch im "Schaufenster Fischereihafen", ein Kultur- und Kommunikationszentrum mit kleinen Geschäften, Kunsthandwerk, Restaurants und Seefischkochstudio.

8. Tag Bremerhaven - Cuxhaven 55 km

Jetzt ist es ganz deutlich zu spüren, Sie sind an der Nordseeküste! Die ersten 9 km radeln Sie durch den großen Überseehafen mit riesigen Anlagen und dem Flair des Freihafens. Vorbei an alten Leuchttürmen radeln Sie direkt entlang der Küste. Genießen Sie das Wattenmeer, den herrlich weißen Strand gespickt mit bunten Strandkörben und die frische Seeluft. Besuchen Sie in Cuxhaven das Informationszentrum Nationalpark Wattenmeer, denn es bietet noch tiefere Einblicke in diese Kulturlandschaft. Bummeln Sie zum Hafenbollwerk "Alte Liebe" und staunen Sie über den Museums-Leuchturm "Dicke Berta".

9. Tag  Cuxhaven Abreise

Heute endet Ihre schöne Radreise in Cuxhaven nach dem Frühstück. Wir empfehlen Ihnen eine Verlängerung in Cuxhaven oder einen Ausflug zur Insel Helgoland. DB Abreise möglich. Falls Sie zurück zum Starthotel in Hann. Münden möchten, empfehlen wir Ihnen unseren praktischen Rücktransfer-Service inkl. Fahrradtransport. Mindestteilnehmerzahl 2 Personen. (Abfahrt täglich um 13:30 Uhr).

Leistungen Radreisen Hann. Münden bis Cuxhaven - Weser Radweg

  • Rücktransfer möglich
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Anreisetermine  2022:
täglich   14.04.2022 - 16.10.2022

Preise 2022 sportliche Radreise Hann. Münden - Cuxhaven, Nordsee

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person in Euro
Kategorie A Kategorie B
Doppelzimmer Einzelzimmer Doppelzimmer Einzelzimmer
14.04. - 06.05.2022 827,- 1043,- 754,- 934,-
07.05. - 25.09.2022 862,- 1078,- 789,- 969,-
26.09. - 16.10.2022 827,- 1043,- 754,- 934,-
Zusatznächte:        
Hann. Münden 55,- 80,- 47,- 61,-
Cuxhaven Kat A/ B 78,- 93,- 54,- 93,-
Zusatzleistungen:        
Leih-Tourenrad 70,- 70,- 70,- 70,-
Leih-Elektrorad 180,- 180,- 180,- 180,-
Rücktransfer Hann.Münden (tägl.13.30 Uhr) 100,- 100,- 100,- 100,-
Rücktransfer eigenes Rad zusätzlich 19,- 19,- 19,- 19,-

Anreisemöglichkeit

Bahn - Anreise
Hann.Münden ist von allen größeren Städten in Deutschland mit der Bahn zu erreichen. Unsere Partnerhotels in Hann.Münden erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer kurzen Taxifahrt.
Parkmöglichkeiten am Anreiseort
Unsere Partnerhotels in Hann.Münden verfügen nur über eine begrenzte Zahl von Parkplätzen. Sie können Ihr Fahrzeug für die Dauer der Reise am Parkplatz am Tanzwerder abstellen. Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Reiseveranstalter

Velociped GmbH & Co. KG, Alte Kasseler Str. 43, 35039 Marburg, 06421 88689-0, info@velociped.de

Termine

Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat