Startseite » Reiseübersicht » Elbe Sternradeln Sterntouren Dresden / Elbe

Von der schönen Stadt Dresden aus unternehmen Sie Ihre Rad Sterntouren nach Meißen entlang der Elbe, ins Elbsandstein und zum Schloss Moritzburg (Drei Haselnüsse für Aschenbrödel), bei festem Quartier. Sie besuchen u.a. die Sehenswürdigkeiten Dresdens, bestaunen Meißner Porzellan in Meißen und entdecken den Sachsenwein im Weingut Schloß Wackerbarth.

Sternradreise ab der Elbmetropole Dresden - Elbe Preis pro Person im DZ ab € 459.00

Reisenummer 22740

Elbe Sternradeln Sterntouren Dresden, ElbeRadsterntouren ab Dresden - Karte

Sternradtouren Dresden, 7 Tagen, 6 Nächte, ca. 109 - 147 km

Von Dresden aus unternehmen Sie Ihre Sterntouren nach Meißen, entlang des sehr gut ausgebauten Elberadweges. Es erwartet Sie ein Ausflug ins Elbsandstein und zum märchenhaften Schloss Moritzburg (Drei Haselnüsse für Aschenbrödel), bei festem Quartier. WQer hoch hinaus will kann die Bastie oder die Festung Königsstein erklimmen. Sie besuchen u.a. die Sehenswürdigkeiten Dresdens, bestaunen Meißner Porzellan in Meißen und entdecken den Sachsenwein im Weingut Schloß Wackerbarth.

Reiseverlauf Sternradeln Dresden - Elbsandsteingebirge

1. Tag: Anreise nach Dresden

im Laufe des Tages in eigener Regie. Dresden ist die unbestrittene Kulturmetropole von Sachsen. Stimmen Sie sich mit einem Rundgang über die Brühlsche Terrasse zum Theaterplatz und entlang der Augustusstraße vorbei am Fürstenzug zur Frauenkirche auf Dresden ein. Übernachtung.

2. Tag: Dresden - Bad Schandau - Dresden, ca. 46 km

Radtour ins Elbsandstein. Vorbei an den Albrechtsschlössern und den königlichen Weinbergen geht die Fahrt zum Schloss Pillnitz und weiter nach Pirna, dem Tor zur Sächsischen Schweiz. Ab Pirna wird das Elbtal zunehmend enger. Sie radeln entlang dem Flussufer nach Rathen, setzen in eigener Regie mit der Fähre über und haben die Möglichkeit, die Bastei zu erklimmen. Von der Bastei genießt man einen herrlichen Ausblick ins Elbtal. Weiter des Weges können Sie in Königstein mit dem Pendelbus zur Festung gelangen. Endpunkt der Tagestour ist Bad Schandau. Wer möchte kann auch schon vorher die Radtour beenden. Rückfahrt per S-Bahn nach Dresden. Übernachtung.

Streckencharakter Sternradreise 
leichte Radtouren in flach bis leicht hügeligem Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m

 3. Tag: Dresden Ruhetag:

Nutzen Sie den heutigen Tag für eine ausgiebige Stadtbesichtigung. Mit ihrer Dresden-Card stehen ihnen zahlreiche Museen offen. Dresden begeistert als Gesamtkunstwerk: Faszinierende Kunstschätze und die Bauwerke wie die Semperoper, der Zwinger, das Residenzschloss, die Kreuzkirche und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten. Zu empfehlen ist auch eine Schifffahrt auf der Elbe und am Abend ein Besuch der Dresdener Neustadt, dem jungen Szeneviertel.

4. Tag: Dresden - Meißen - Dresden, ca. 36 - 69 km

Die heutige Fahrrad Etappe der Sterntour führt Sie entlang des Elbufers nach Meißen. Die Elbe durchfließt das vom Weinbau geprägte Spaargebirge zwischen Sörnewitz und Meißen. Lohnenswert ist ein Besuch der Deutschen Bosel, einem Berg, von dem man einen herrlichen Ausblick ins Elbtal genießen kann. Von der Bosel ist es nicht mehr weit bis nach Meißen, wo Sie die Porzellanmanufaktur Meissen besuchen. Sie erhalten dabei Einblick in die Verarbeitungstechniken der ältesten deutschen Manufaktur. Eine Ausstellung erschließt dem Besucher die Welt und Geschichte des Meißner Porzellans. Erkunden Sie anschließend die Altstadt von Meißen mit seinen verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern. Zurück per Rad nach Dresden entlang der Elbe. Übernachtung.

5. Tag: Dresden - Moritzburg - Dresden, ca. 36 - 47 km

Mit der historischen Schmalspurbahn von Radebeul nach Moritzburg. Nach Erkundung der Teichlandschaft um das Schloß radeln Sie über Weinböhla zurück nach Radebeul / Dresden. Auf Ihrer Rückfahrt machen Sie Halt im Schloss Wackerbarth, wo Sie an einer Sektführung teilnehmen. Die Sekt-Tour führt Sie durch die Sektmanufaktur und erläutert Ihnen die verschiedenen Stufen der Sektherstellung. Das Ergebnis erleben Sie bei der anschließenden Verkostung. Das Weingut Schloß Wackerbarth ist Sachsens älteste Sektkellerei und schaut auf eine 800-jährige Weinbautradition zurück. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Dresden. Übernachtung.

6. Tag: Ausflug in die Pfefferkuchenstadt Pulsnitz - Radebeul - Dresden ca. 36-47 km

Mit der Bahn in eigener Regie nach Pulsnitz. Besuchen Sie das Pfefferküchler Museum und einen der vielen traditionellen Pfefferkuchenbäcker. Ihre Radtour führt Sie nach Radeberg, Wo Sie über gut 2 h die Brauerei (Die bis Sa) in eigener Regie besichtigen können. Auf Ihrer Rückfahrt durchradeln Sie das Waldgebiet der Dresdner Heide, bevor Sie in der Radeberger Vorstadt wieder auf den Elberadweg treffen. Anschließend geht es wieder zu Ihrem Hotel.

7. Tag: Abreise Dresden

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie. Gern buchen wir für Sie Zusatznächte in Dresden auf Anfrage.

Sternradtouren Reisetermine 2022
jeden Samstag vom 30. April bis 24. September

Preise Kategorie I (Hotel Park Inn by Radisson Dresden*):

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person
Doppelzimmer Einzelzimmer
30.04. - 06.05. 459,- 669,-
07.05. - 10.09. 529,- 739,-
11.09. - 24.09. 459,- 669,-
Zusatznacht 75,- 110,-

  * nach Verfügbarkeit

Preise Kategorie II (Steigenberger Hotel de Saxe*)

Übernachtung / Frühstück
Preis pro Person
Doppelzimmer Einzelzimmer
30.04. - 06.05. 569,- 849,-
07.05. - 10.09. 659,- 939,-
11.09. - 24.09. 569,- 849,-
Zusatznacht 85,- 135,-

 * nach Verfügbarkeit

Radlerbonus 3 % bei Buchung bis 28.02.

 Leistungen Sternradtouren Dresden - Elbe

  • 6 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC, TV/Radio
  • Dresden City Card (freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr der Bahn, Straßenbahn und Bus in Dresden und Umgebung, freie Fahrt mit den Elbfähren der Region, Ermäßigung  in vielen Museen und Einrichtungen)
  • 1x Bahnfahrt mit der Lößnitztalbahn Radebeul-Moritzburg
  • 1x Sektverkostung laut Programm in Weinkellerei Schloss Wackerbarth
  • 1x Eintritt Porzellan Manufaktur - Schaumanufaktur Meissen
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Fahrradtour
  • GPS-Daten auf Anfrage

Extras

Leihrad mit Gepäcktasche 70,- Euro
Elektro-Leihrad mit Gepäcktasche 170,- Euro

Vergütung

Kinderermäßigung: Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen erhält maximal 1 Kind im Alter von 5 – 15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 40 % Ermäßigung.

Anreiseinfo, Parken, Transfer

Bahn: an / ab  Dresden Hauptbahnhof
Parken: Hotelparkplätze: ca. 5-25 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort) ODER, öffentliche Parkplätz Schießgasse, ca. 10 € / Tag (Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort) z.T. kostenfreie, unbewachte Anliegerparkplätze in Hotelnähe

Nicht im Reisepreis enthalten

Kurtaxe, Citytax oder Kulturabgabe - zahlbar vor Ort.

Hinweise

Barrierefreiheit: Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Behinderungen im Allgemeinen nicht geeignet. Ob diese Reise dennoch Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei uns.

Reiseveranstalter

Die Mecklenburger Radtour GmbH, Zunftstraße 4, 18437 Stralsund, 03831 280220, info@mecklenburger-radtour.de

Termine

Reisesuche

Reiseregionen

Reiseländer

Reisethemen

Reisemonat