Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Radweg Göltzschtal Radtour

Radweg Die Göltzschtal Radtour

Die Göltzschtal Radtour beginnt am Bahnhof in Lengenfeld wird mit der Vogtland Bahn erreicht, hier beginnt die Radtour. Sie fahren vom Bahnhof zur Zwickauer Straße und hinter der Bahnunterführung biegen sie rechts in den Grünen Weg ein. Auf dem Uferweg geht es bis zum Göltzschweg dann über die Bundesstraße und auf der Abhorner Straße radeln Sie nach Abhorn weiter. In Abhorn biegen sie links zum Freizeitpark Plohn ab. Weiter geht es bis Ortsmitte Plohn rechts und dann links nach Pechtelsgrün auf leicht ansteigender Straße. In Pechtelsgrün geht es in der Siedlung links auf der Höllstraße bis Irfersgrün und in der Ortsmitte links in Richtung Hauptmannsgrün weiter. In Irfersgrün können sie auch die Göltzschtal Radtour beginnen. Weiter radeln sie bis nach Hauptmannsgrün, links in Richtung Oberheinsdorf bis zum Lokschuppen der Rollbockbahn fahren sie weiter. Im Lokschuppen können sie ein Denkmal - eine Rollbocklokomotive - besichtigen, die einst zwischen Reichenbach und Oberheinsdorf fuhr.
Weiter fahren sie mit dem Fahrrad auf dem Radweg nach Reichenbach. In Reichenbach fahren sie nach der Ausschilderung "Quer durchs Vogtland" bis zum Besucherbergwerk in Mühlwand. Dann geht es auf dem neu ausgelegten Gölltzschtal Radweg, der ehemaligen Bahnstrecke, nach Lengenfeld zurück.

Sehr bekannt ist die Glötzschtal Brücke, eine alte Eisenbahnbrücke im Vogtland.

Hotel's und Pensionen an der Radweg: Göltzschtal Radtour

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: