Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Radweg Holsteinische Schweiz Radtour

Radweg Holsteinische Schweiz Radtour

Die Holzsteinische Schweiz Radtour ist eine Rundtour von insgesamt 200 km und führt durch Schleswig Holsteins größten Naturpark. Hier gibt an die 200 Seen und am größten See dem Plöner See führt diese Radtour vorbei. Kleine romantische Dörfer, Schlösser, Güter und Herrenhäuser warten darauf erkundet zu werden.

Tagesetappen 25 - 45 km

 

Routenverlauf
Da es sich bei dieser Radtour um eine Rundtour handelt, können sie den Anfangspunkt selbst wählen. Beginnt man z.B. in Eutin geht es weiter nach Bad Schwartau, Bad Segeberg, Dersau, Plön und Plöner See, Preetz und zurück nach Eutin.

 

Sehenswertes

In Eutin sollten sie unbedingt das Eutiner Schloss besichtigen. Es war eine ehemalige Residenz der Fürstbischöfe von Lübeck und später Wohnschloss der Grossherzöge von Oldenburg. Das Schlossmuseum vermittelt einen einzigartigen Eindruck der herrschaftlichen Wohnkultur. Ein Anschließender Besuch im wunderschönen Schlossgarten lädt zum verweilen ein.

Bad Schwartau ist bekannt für seine Jodsolquellen. Es sind die stärksten Jodsolquellen in Norddeutschland und dienen der Heilung bei entzündlichen Krankheiten der Bewegungsorgane, verschiedenen Frauenleiden und nach Operationen am Bewegungsapparat.

Bad Segeberg ist bekannt durch seine jährlich stattfindenden Karl May Festspiele. Jeden Sommer kommen fast 250.000 Zuschauer nach Bad Segeberg, um sich in den Wilden West entführen zu lassen. Eine atemberaubende Kulisse bietet dabei der Kalkberg in einem der schönsten Freilichttheater Europa. Winnetou und Old Shatterhand Liebhaber und die es werden wollen sind hier genau richtig!

es ist von hier aus nicht weit bis an die Ostsee und den Ostseeküsten Radweg

Im Herzen der Holsteinischen Schweiz erwartet sie der idyllische Luftkurort Plön am Plöner See. Hier gibt es mehr als ein Dutzend Seen und Kultur in Hülle und Fülle. Das traumhafte Schloss in Plön mit Blick auf den Plöner See sollte unbedingt besichtigt werden!

In Preetz angekommen hat man das "Tor zu Holsteinischen Schweiz erreicht. Preetz ist über den Kreis hinaus bekannt als "Schusterstadt", was natürlich auf das Handwerk zurück zuführen ist, welches hier gelehrt wurde. Diese Erinnerung wird noch heute gepflegt und ist als Statue auf dem Marktplatz zu betrachten!


An- und Abreise

Die Städte Eutin, Preetz und Plön haben eine Bahnanschluss. Von hier aus kann die Strecke jederzeit abgekürzt werden.

Wegbeschaffenheit
Die Wege sind fast überall sehr gut. Viele Teilabschnitte verlaufen direkt am Seeufer entlang, wo man auch mal mit Kieswegen oder gewachsenen Böden rechnen muss.

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: