Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Radweg Elbe - Mulde Radtour 2

Radweg Elbe - Mulde Radtour 2

Der 45 Kilometer lange Radweg Elbe - Mulde Radroute 2 beginnt in Trebsen am Muldental - Radweg. Sehenswert ist das Schloss in Trebsen, weiter geht es mit dem Fahrrad meist auf Landstraßen in Richtung Cannewitz. Der Großteich, ein schöner Rastplatz, liegt auf dem Weg. Das Cannewitzer Bier (Cannetitz erhielt im 13. Jahrhundert das Braurecht) gibt es noch heute. Das es heutzutage in Wurzen gebraut wird, tut dem Geschmack keinen Abbruch. Am Mutzschener Wasser radeln sie entlang und gelangen in den gleichnamigen Ort, wo es ein sehenswertes Schloss gibt. An den Seen vorbei und durch einen Wald hindurch fahren sie weiter nach Wermsdorf.
Hier sind das Jagdschloss und Schlossanlage Hubertusburg empfehlenswert.
Durch das Waldgebiete und an Porphyrsteinbrüchen vorbei führt der Radweg nach Collm. Von Berg Collm (313 m) aus hat man eine schönen Aussicht vom 18 Meter hohen Albertturm. Auf einem unbefestigten Radweg geht es in Richtung Oschatz.
Hier können sie die schöne Stadt besichtigen.
Das Ziel der Radtour, der Ort Strehla, erreichen sie auf einer ruhigen Nebenstraße.
Nach einer Steigung ist schon das Ziel in Sicht.
Durch Strehla verläuft der Elbe Radweg, auf dem man weiter fahren kann. Folgen sie dem Radweg für zehn Kilometer nach Südosten, erreichen sie Riesa.

Elbe - Mulde Radtour 1

Hotel's und Pensionen am Radweg Elbe - Mulde Radtour 2

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: