Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Radweg Burgstein Radtour

Radweg im Vogtland: Die Burgstein Radtour

Auf der Fahrradstrecke fahren sie auf asphaltierten Straßen mit geringem Verkehrsaufkommen im Burgstein Gebietes. Mit der Vogtland Bahn gelangen sie zum Ausgangspunkt der Tour - Kürbitz. Von radeln sie auf der Kreisstraße nach Kröstau und weiter nach Rodersdorf. Hinter Rodersdorf biegen sie auf die Straße Richtung Thossen ab und weiter nach ca. 1 km im Ort in der Nähe der Kirche links ab.
Sehenswert ist auch die Kirche in Thossen.
Weiter fahren sie nach Schönlind, Reinhardtswalde und Grobau. In Grobau können sie einen Abstecher ins Deutsch - Deutsche Museum nach Mödlareuth in Bayern machen.
Von Grobau radeln sie weiter nach Gutenfürst und Krebes, hier ist das Hermann Vogel Haus sowie die Burgstein Ruinen. Nach dem Besuch beider Sehenswürdigkeiten setzen sie die Radtour nach Ruderitz und Geilsdorf fort.
In Geilsdorf können sie die Ruine des Wasserschlosses besichtigen. Das letzte Teilstück führt durch das schöne Kemnitzbachtal bis nach Pirkwird. Sehenswert ist auch die Autobahnbrücke Pirk, welche erst nach 40 Jahren Bauzeit fertig gestellt wurde.
Ab Pirk - können sie mit der Vogtland Bahn zurück fahren.

Länge ca. 27 km

Hotel's und Pensionen am Radweg Burgstein Radtour

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: