Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Rhön Radweg

Rhön Radweg

Der 180 km lange Rhön Radweg startet in Bad Salzungen, wo sie das Keltenbad, das Bad mit der stärksten Sohle besuchen können. Auch hat Bad Salzungen eine schöne Innenstadt und den Salzunger Burgsee. Der Rhön Radweg führt an der Werra entlang, die Strecke ist bis Philippstal die gleiche wie der Werratal Radweg, über den Krayenberg (nur halbe Höhe), hier ist der einzigste nennbare Anstieg. Wenn sie bis hoch fahren erwartet sie der Nachbau der Krayenburg mit Restaurant.
Weiter geht es über Merkers, hier ist ein Besuch im Erlebnisbergwerk empfehlenswert. Die Führung sollten sie vorher anmelden. Über Dorndorf geht es weiter bis Vacha mit der Burg Wendelstein, weiter geht es über Philippstal nach Unterbreizbach und weiter über Pferdsdorf, Wenigentaft und Buttlar, hier ist ein Abstecher zur Sängerwiese in Bermbach machen. Hier radeln sie auf dem Ulster Radweg entlang.
Auf der Rhön Radtour kommen sie durch das schöne Städtchen Geisa, mit dem bekannten Museum "Point Alpha". Der Radweg führt im Tal entlang, wenn sie den Point Alpha besuchen möchten erwartet sie ein steiler Anstieg. Der Radweg führt sie nach Motzlar und Bayern, wo der Rhönradweg in Hammelburg endet.
Der Rhön Radweg ist weitgehend flach und hat Höhenunterschiede von 220 - 325 Meter über NN. Die Radtour ist auch für Familien geeignet.

Von Wüstensachsen aus ist es nicht weit bis zur Quelle der Fulda, hier können sie zum Fulda Radweg gelangen. 

Hotels und Pensionen am Rhön Radweg

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: