Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Radweg Östlicher Backstein Rundweg

Radweg Östlicher Backstein Rundweg

Die Himmel hohen Backsteinkirchen mit den farbenfrohen Giebelhäusern strahlen in Rostock um die Wette, hier haben sie Anschluss an den Ostseeküsten Radweg. Wo sich die Warnow mit dem Meer vereint, liegt die schöne Tochter von Rostock - Warnemünde. Im traditionsreichen Seebad sehen sie Kreuzfahrtschiffe und Fischkutter von der schönen Strandpromenade aus. Jenseits der Warnow fahren sie durch das grüne Meer der Rostocker Heide. Der riesige Wald liegt um die Ostseebäder Markgrafenheide und Graal - Müritz. Der Backsteinturm von St. Marien und die schmalen Gassen von Ribnitz - Damgarten inspirierten schon den weltberühmten Künstler Lyonel Feininger.
Weiter verläuft der Radweg nach Recknitz. Entlang des Saaler Boddens gibt es viele kleine Fischerdörfer.
Vom dem Kirchturm von Barth bietet sich ein schöner Blick zur Halbinsel Fischland - Darß - Zingst. Diese Landschaft im Nationalpark Vorpommerische Boddenlandschaft ist ein einzigartiges Vogelparadiest. Im Frühling und Herbst rasten hier bis zu zehntausende Kraniche. Von Kinnbackenhagen und Groß Mohrdorf aus lassen sich die Kraniche ungestört beobachten.
Weiter fahren sie auf dem Östlichen Backstein Rundweg mit dem Fahrrad nach Stralsund. Wie Wismar gehört die mittelalterliche Hansestadt zum Weltkulturerbe der UNESCO. Drei monumentale Backsteinkirchen gibt es in der schönen Altstadt.
Auf dem Radweg nach Greifswald fahren sie über flaches Land. In Greifswald warten die Kirchen der lange Nikolaus, die dicke Marie und der kleine Jakob neben einen schänen marktplatz mit viele kleinen Gässchen auf sie.
Im ruhigen Hinterland gibt esviele Kanäle zwischen den Feldern und Wiesen. In Grimmen kommt die Trebel hinzu. Hinter Tribsees windet sich die Trebel durch das Grenztalmoor. Zwischen Torfstichen und Wasserarmen brüten Vögel wie der Fischreiher, Höckerschwäne und Enten.
An der Recknitz liegt Bad Sülze, das älteste Moor- und Solbad Norddeutschlands.
Schon im Mittelalter versorgte die kleine Stadt ganz Mecklenburg mit Kochsalz aus den reichhaltigen Solequellen. Durch das Recknitztal führt die Radtour nach Marlow. Im Vogelpark fliegen Vogelarten aus aller Welt. Auch Tessin profitiert von der idyllischen Lage an der Recknitz. Saftige Wiesen, schattige Wälder, kleine Seen und Teiche erfreuen die Reisenden.


Hotels und Pensionen am Östlichen Backstein Rundweg

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: