Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Allgemeine Geschäftsbedingungen für Hotels und Beherbergungsbetriebe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Internetplattform www.fahrradreisen-wanderreisen.de für Hotels und Beherbergungsbetriebe

 

Das Reisebüro Platzdasch ( im folgenden Auftragnehmer) bietet interessierten Hotels und Beherbergungsbetrieben ( im folgenden Auftraggeber) die Möglichkeit eines werblichen Auftrittes im Rahmen der oben genannten Internetplattform.

 

1. Aufnahme in die Datenbank

Mit der Absendung Ihres ausgefüllten Anmeldeformulars beantragen Sie die Aufnahme in die Datenbank für 12 Monate zum Preis von 60,- EURO zzgl gesetzlicher Mwst. Bitte beachten Sie die im Anmeldeformular angegebenen Bildgrößen und Bildformate. Für die Inhalte der Textformate ist der Auftraggeber verantwortlich. Veränderungen der Textcopies sind während der Vertragslaufzeit jederzeit möglich. Hierfür entsteht eine Bearbeitungsgebühr von 15,- EURO. Die Entscheidung über die Aufnahme in die Datenbank obliegt dem Portalbetreiber.

 

2. Vertragsschluss

Mit der Zusendung unserer Bestätigung und Rechnung wird die Aufnahme in die Datenbank endgültig bestätigt und kommt der Mietvertrag über die geschaltete Werbefläche wirksam zustande.

 

3. Freischaltung und Laufzeit

Ihre Werbefläche wird unmittelbar nach Eingang Ihres Jahresentgeltes freigeschaltet. Die vertragliche Laufzeit beginnt mit dem Tag der Freischaltung. Die Laufzeit verlängert sich um jeweils ein weiteres Jahr, sofern nicht einer der beiden Vertragspartner bis spätestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit in schriftlicher Form kündigt.

 

4.Vertragliche Leistung

Der Auftragnehmer verpflichtet sich die werbliche Darstellung in dem gebuchten Umfang auf seinem Internetportal zu veröffentlichen und im Falle einer Verlinkung auf die Webadresse des Auftraggebers die Funktionsfähigkeit des Links herzustellen. Der Auftragnehmer ist verpflichtet das technische Setup für den reibunglosen Betrieb des Portals zur Verfügung zu stellen und den operativen Betrieb des Portals zu managen.

 

5. Pflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber haftet für alle redaktionellen Inhalte seines Interneteintrages auf der Plattform des Auftragnehmers. Insbesondere garantiert der Auftraggeber sämtliche Bild- und sonstige Nutzungsrechte für das eingestellte Bild- und Kartenmaterial zu besitzen, auch für die Veröffentlichung im Internet. Der Auftraggeber erklärt mit seinen Textangaben keinerlei Copyrights oder sonstige geistige Eigentumsrechte Dritter zu verletzen. Der Auftraggeber unterlässt werbliche Darstellungen, die im Wettbewerb zu wettbewerbsrechtlichen Auseinandersetzungen führen können.

 

6. Haftung

Der Auftragnehmer haftet nur für grob fahrlässige oder vorsätzliche Handlungen, die den Betrieb der werblichen Darstellung des Auftraggebers auf der Internetplattform stören oder unmöglich machen. Ausdrücklich ausgeschlossen davon sind Leitungsprobleme, die ausserhalb des Verantwortungsbereiches des Portalbetreibers liegen. Zugangsbeschränkungen und phasenweise Nichtverfügbarkeiten der Portalseiten aufgrund solcher Leitungs- oder Funktionsstörungen können keinerlei Haftung des Auftragnehmers begründen. Im Einzelfall obliegt dem Auftraggeber die Pflicht den Nachweis zu erbringen, dass Nichtverfügbarkeiten im unmittelbaren Verantwortungsbereich des Auftragnehmers ursächlich sind. Der Auftraggeber haftet für alle Rechtsverletzungen, die sich aufgrund der Veröffentlichung seines gelieferten Datenmaterials für den Portalbetreiber ergeben, insbesondere für Urheberrechtsverletzungen, Copyright-Verletzungen und Wettbewerbsverstösse. Der Auftraggeber stellt den Auftragnehmer diesbezüglich von allen Kosten frei und trägt insoweit alle Kosten etwaig notwendiger rechtlicher Maßnahmen .

 

7. Datenschutz

Der Auftragnehmer verpflichtet sich die Daten des Auftraggebers im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zu verwenden und zu verwalten, insbesondere unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes(BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes(TDDSG).

 

8. Urheberrecht

Sämtliche Daten der Portal-Datenbank sind urheberrechtlich geschützt. Jedes Kopieren oder Nutzen der Daten und Bilder der Datenbank ist ausdrücklich untersagt und wird im Einzelfall auch strafrechtlich verfolgt.

 

9. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertrag über die Anmietung von Werbeflächen im Internet wird Bad Salzungen vereinbart. Es gilt deutsches Recht.

 

10. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Soweit einzelne Bestimmungen dieser AGB's ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit aller übrigen Bestimmungen dieser AGB's davon unberührt. Die unwirksame oder nichtige Klausel ist in beiderseitigem Einvernehmen durch eine entsprechend wirksame Klausel zu ersetzen, die dem mit der unwirksamen Klausel verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

 

Adresse / Impressum

 

Reisebüro Platzdasch
Inhaber Andreas Weitz
Schulstr. 6
36433 Bad Salzungen

Telefon: 03695622073
Fax: 0369563056

E-Mail: mail(at)reisebuero-platzdasch.de

Steuernummer: DE257741345

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: