Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Reiseübersicht » Fahrradtouren mit E-Bike Andalusien / Spanien
Spanien Reise - Fahrradtouren mit dem E-Bike durch Andalusien zwischen Sierra Nevada und Mittelmeer

Auf dieser Radreise durch Spaniens sonnigen Süden stehen weniger die berühmten Highlights im Mittelpunkt, sondern vor allem die geheimen Juwele. Sie erleben Andalusiens Traumlandschaften zwischen üppig - grünem Bergland und azurblauem Meer auf Fahrradtouren mit dem E-Bike auf wenig besuchten, äußerst sorgfältig ausgewählten Wegen. Freuen Sie sich auf die atemberaubende Sierra de Grazalema, das magische Ronda – eine der schönsten Städte Spaniens und das Surfer-Paradies Tarifa! Andalusiens eher unbekannte Attraktionen werden Sie überraschen und verzaubern.

1790

Reisenummer 67535

Spanien Fahrradtouren mit dem E-Bike durch Andalusien zwischen Sierra Nevada und MittelmeerKarte

7-tägige E-Bike Reise in Spanien: Andalusiens geheime Naturschätze 

 

Auf dieser Radreise durch Spaniens sonnigen Süden stehen weniger die berühmten Highlights im Mittelpunkt, sondern vor allem die geheimen Juwele. Sie erleben Andalusiens Traumlandschaften zwischen üppig - grünem Bergland und azurblauem Meer auf Fahrradtouren mit dem E-Bike auf wenig besuchten, äußerst sorgfältig ausgewählten Wegen. Freuen Sie sich auf die atemberaubende Sierra de Grazalema, das magische Ronda – eine der schönsten Städte Spaniens und das Surfer-Paradies Tarifa! Andalusiens eher unbekannte Attraktionen werden Sie überraschen und verzaubern.

 

Reiseverlauf E-Bike Reise Spanien - Andalusien 

 

1. Tag Flug nach Málaga

Die Costa del Sol macht ihrem Namen alle Ehre. Am Flughafen von Málaga begrüßt uns strahlender Sonnenschein – und unser gutgelaunter Reiseleiter. Ebenfalls sehr sympathisch: meine Mitreisenden. Die Vorfreude steigt. Die Fahrt nach Ronda führt vom Meer hoch hinauf in die grünen Berge. Ganz in der Nähe von Ronda erreichen wir unser Hotel – einen schneeweißen Cortijo aus dem 18. Jh. Von unserem malerischen Landgut mit dem poetischen Namen Molino del Arco genießen wir einen fantastischen Ausblick über die Sierra.

 

Das macht diese Fahrradtour in Andalusien zwischen Sierra Nevada und Mittelmeer einzigartig

  • Spektakuläre Via Verde de la Sierra – 4 Viadukte und 30 Tunnel
  • Per Rad zu den Weißen Dörfern der Sierra de Grazalema
  • Auf den schönsten Radetappen entlang der Costa de la Luz mit Blick auf die Küste Afrikas
  • Ronda mit Spaniens ältester Stierkampfarena
  • Die quirlige Küstenstadt Tarifa erkunden
  • Radfahren in der Sierra de Grazalema
  • Zwei Übernachtungen in einem historischen Cortijo umgeben von Olivenhainen
  • Höchstens 12 Teilnehmer und deutsch sprechende Reiseleitung

 

2. Tag Wilde Sierra de las Nieves

Nach dem Frühstück auf der lauschigen Terrasse des Molino del Arco gibt uns unser Reiseleiter eine Einführung in die Geheimnisse des E-Bikes. Ist ja noch einfacher, als ich dachte. Unsere erste Radetappe startet direkt bei Ronda und führt 43 km in die grüne Hügellandschaft der Sierra de las Nieves. Voller Freude genieße ich ein ganz neues Radfahrgefühl: ein entspanntes Dahinrollen, ohne mich abzustrampeln. Nach einer erquickenden Mittagspause im Dörfchen El Burgo radeln wir noch ein Stückchen weiter durch die herrliche Natur Andalusiens. Am freien Nachmittag erkunde ich Ronda mit seiner atemberaubenden Schlucht und Spaniens ältester Stierkampfarena.

 

3. Tag Spektakuläre Via Verde

Ausgeschlafen und voller Tatendrang geht es heute auf einen der schönsten Radwege Spaniens, die Via Verde de la Sierra. Nach einem kurzen Spaziergang durch das Weiße Dorf Olvera folgen wir über 37 km einer alten Bahntrasse durch einsames, zerklüftetes Gebirge. Unterwegs passieren wir vier Viadukte und dreißig Tunnel! Oh, sind das Geier, die da hoch über uns kreisen? Ja, tatsächlich. Sie müssen sich allerdings anderweitig nach Beute umschauen – dank des Elektro-Antriebs macht niemand von uns schlapp. Am Bahnhof von Puerto Serrano endet die heutige Radtour. Von hier fahren wir mit unserem Bus in die grünen Berge von Grazalema in unser Hotel Puerta de la Villa.

 

4. Tag In der Sierra de Grazalema

Heute ist es leicht bewölkt und ich fühle mich etwas müde. Wie gut, dass wir erst einmal mit unserem Bus fahren und die bizarren Karstriesen an uns vorüberziehen lassen. Schon bald reißt der Himmel auf ... Meine Laune steigt, wir satteln die Räder. Wie herrlich es ist, schier endlose Passagen einfach bergab zu rollen! Steineichen und Igeltannen säumen den Weg – die 30 km lange Fahrradtour ist atemberaubend schön. Es duftet nach frischem Harz und mediterranen Kräutern. Wie eine Fata Morgana taucht plötzlich der türkisgrüne Stausee Zahara-El Gastor vor uns auf. Am Nachmittag chauffiert uns unser Bus zurück nach Grazalema, wo wir in unserem Hotel relaxen und die heutigen Eindrücke Revue passieren lassen.

 

5. Tag Vom Mittelmeer an den Atlantik

Mit dem E-Bike geht es zunächst 25 km von Grazalema nach Ubrique, dessen weiße Häuser schon aus einiger Entfernung einladend leuchten. Wir steigen in unseren Bus um und fahren ganz bequem nach Gaucín, das auf einem Bergkamm thront und unser Ausgangspunkt für eine atemberaubende Radstrecke bis zum Weißen Dorf Casares ist (20 km). Nach der zweiten Radetappe des Tages genieße ich einen leckeren café con leche im Gassenlabyrinth zu Füßen der mächtigen Festung. Gemeinsam geht es dann mit dem Bus in Richtung Atlantik, wo wir in dem sonnenverwöhnten Städtchen Tarifa übernachten. Unser Hotel Aristoy liegt wunderbar zentral inmitten der Altstadt.

 

6. Tag An der Küste des Lichts

Das Flair im Surfer-Paradies Tarifa zieht mich in den Bann. Der Wind hier ist nicht von schlechten Eltern, aber mit dem E-Bike-Antrieb zu bewältigen. So kann ich mich ganz auf die herrliche Radetappe konzentrieren. Runde 30 km radeln wir auf steinigen Wegen durch Korkeichenwälder und genießen dabei immer wieder Ausblicke auf das tiefblaue Meer – sogar Afrika sehe ich am Horizont. Nach einem stärkenden Mittagessen bringt uns unser Bus wieder nach Tarifa. In Tarifa genießen wir den freien Nachmittag und ich unternehme einen ausgiebigen Strandspaziergang am Meer. Das gemeinsame Abschiedsabendessen in einem typischen spanischen Restaurant mit einer großen Auswahl Tapas und gutem Rioja ist ein gelungener Ausklang dieser abwechslungsreichen Reise.

 

7. Tag Adiós, Andalucía!

Auf der Busfahrt zum Flughafen Málaga lassen wir noch einmal die Erlebnisse unserer Reise Revue passieren. Wohin geht wohl meine nächste E-Bike-Reise?

 

Leistungen Andalusien E-Bike Reise Malaga - Weiße Dörfer - Tarifa - Malaga

  • Flüge Frankfurt – Malaga und zurück in der Economy Class
  • Flughafentransfers
  • 6 Übernachtungen in Hotels und Haciendas mit gehobenem Standard
  • E-Bike inkl. Helm und Tasche für das Tagesgepäck
  • Deutsch sprechende Reiseleitung von Ronda bis Tarifa für max. 12 Gäste
  • 6x Frühstück, 5x Mittags-Picknick bzw. Mittagessen, Begrüßungs- und Abschiedsabendessen
  • Trinkwasser auf der gesamten Reise
  • Rad-Transport auf allen Fahrstrecken
  • Begleitfahrzeug mit Gepäckbeförderung, Mitfahrmöglichkeit und technischer Betreuung
  • Geführte Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Infopaket mit Reiseliteratur, persönlicher Belvelo-Trinkflasche und weiteren Informationen zur Reise
  • Je Reisetermin spenden wir ein Fahrrad für Schüler in ländlichen Regionen Afrikas

Nicht enthalten

  • Trinkgelder
  • Bei Buchung der Reise ohne Flüge sind die Flughafentransfers nicht im Reisepreis inkludiert.

Reisepapiere und Impfungen

  • Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.
_Innerdeutsche Anschlussflüge und Business-Class-Aufpreis auf Anfrage._ _Fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit eines halben Doppelzimmers._
* Spektakuläre Via Verde de la Sierra – 4 Viadukte und 30 Tunnel * Per Rad zu den Weißen Dörfern der Sierra de Grazalema * Auf den schönsten Radetappen entlang der Costa de la Luz mit Blick auf die Küste Afrikas * Ronda mit Spaniens ältester Stierkampfarena * Die quirlige Küstenstadt Tarifa erkunden * Radfahren in der Sierra de Grazalema * Zwei Übernachtungen in einem historischen Cortijo umgeben von Olivenhainen * Höchstens 12 Teilnehmer und deutsch sprechende Reiseleitung
* Flüge Frankfurt – Malaga und zurück in der Economy Class * Flughafentransfers * 6 Übernachtungen in Hotels und Haciendas mit gehobenem Standard * E-Bike inkl. Helm und Tasche für das Tagesgepäck * Deutsch sprechende Reiseleitung von Ronda bis Tarifa für max. 12 Gäste * 6x Frühstück, 5x Mittags-Picknick bzw. Mittagessen, Begrüßungs- und Abschiedsabendessen * Trinkwasser auf der gesamten Reise * Rad-Transport auf allen Fahrstrecken * Begleitfahrzeug mit Gepäckbeförderung, Mitfahrmöglichkeit und technischer Betreuung * Geführte Besichtigungen und Eintrittsgelder laut Reiseverlauf * Infopaket mit Reiseliteratur, persönlicher Belvelo-Trinkflasche und weiteren Informationen zur Reise * Je Reisetermin spenden wir ein Fahrrad für Schüler in ländlichen Regionen Afrikas
* Trinkgelder * Bei Buchung der Reise ohne Flüge sind die Flughafentransfers nicht im Reisepreis inkludiert.
* Personalausweis oder Reisepass erforderlich. * Keine Impfungen vorgeschrieben.
_Innerdeutsche Anschlussflüge und Business-Class-Aufpreis auf Anfrage._ _Fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit eines halben Doppelzimmers._

Aufpreise

  • Rail & Fly innerhalb Deutschlands ab €80,00

Anbieterkennzeichnung: Belvelo / Lernidee Erlebnisreisen GmbH, Kurfürstenstraße 112, 10787 Berlin

Termine

Termine

Mit dem E-Bike durch Andalusien Zwischen Sierra Nevada und Mittelmeer (2017/2018/2019)

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

04.02.2018Sonntag, 4. Februar 2018 - Samstag, 10. Februar 2018
7 Tage / 6 Nächte

1790 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

04.02.2018Sonntag, 4. Februar 2018 - Samstag, 10. Februar 2018
7 Tage / 6 Nächte

2190 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

04.03.2018Sonntag, 4. März 2018 - Samstag, 10. März 2018
7 Tage / 6 Nächte

1790 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

04.03.2018Sonntag, 4. März 2018 - Samstag, 10. März 2018
7 Tage / 6 Nächte

2190 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

22.04.2018Sonntag, 22. April 2018 - Samstag, 28. April 2018
7 Tage / 6 Nächte

1890 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

22.04.2018Sonntag, 22. April 2018 - Samstag, 28. April 2018
7 Tage / 6 Nächte

2290 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

23.09.2018Sonntag, 23. September 2018 - Samstag, 29. September 2018
7 Tage / 6 Nächte

1890 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

23.09.2018Sonntag, 23. September 2018 - Samstag, 29. September 2018
7 Tage / 6 Nächte

2290 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

28.10.2018Sonntag, 28. Oktober 2018 - Samstag, 3. November 2018
7 Tage / 6 Nächte

1890 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

28.10.2018Sonntag, 28. Oktober 2018 - Samstag, 3. November 2018
7 Tage / 6 Nächte

2290 EUR

 

Doppelzimmer (indiv. Anreise)

17.03.2019Sonntag, 17. März 2019 - Samstag, 23. März 2019
7 Tage / 6 Nächte

1990 EUR

 

Doppelzimmer (Flüge inkl.)

17.03.2019Sonntag, 17. März 2019 - Samstag, 23. März 2019
7 Tage / 6 Nächte

2390 EUR

 

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: