Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Reiseübersicht » Radreisen von Trier - Köln auf Mosel und Rhein Radweg

Radreisen von Trier bis Köln entlang von Mosel und Rhein. Sie starten in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Die eindrucksvolle Landschaft, die einladenden Winzerdörfer und Städte, zahlreiche historische Gebäude und der Wein am Mosel Radweg und am Rhein Radweg machen die Fahrradtouren zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Radreisen von Trier bis Köln auf Mosel & Rhein Radweg, Preise pro Pewrson im DZ / ÜF 515

Reisenummer 61341

Deutschland / Radreisen von Trier bis Köln auf dem Mosel und Rhein Radweg über 7 Tage

Radreisen von Trier bis Köln entlang von Mosel und Rhein. Sie starten  in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Die eindrucksvolle Landschaft, die einladenden Winzerdörfer und Städte, zahlreiche historische Gebäude und der Wein am Mosel Radweg und am Rhein Radweg machen die Fahrradtouren zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Karte Raderebnis Mosel - Rhein

GESAMTLÄNGE der Radreise von Trier nach Köln sind: ca. 290 Radkilometer

 

Verlauf der Radreisen Trier - Köln auf dem Mosel Radweg und dem Rhein Radweg

 

1. Tag: Individuelle Anreise nach Trier

Individuelle Anreise in die sagenhafte Stadt Trier. Erkunden Sie bei einem Stadtrundgang die berühmte Porta Nigra, ein Stadttor von gigantischen Ausmaßen, das Amphitheater, die Kaiserthermen und vieles mehr. In jedem Fall sollten Sie am Abend in einer der traditionellen Weinstuben Triers den einzigartigen Riesling kosten, den edelsten aller Rebsorten.

 

2. Tag: Trier – Bernkastel - Kues / Zeltingen, ca. 62 / 68 km

Heute führt Sie die Route auf sehr kurvigen Abschnitten mal links, mal rechts am Moselufer durch beschauliche Weinorte. In immer enger werdenden Schleifen windet sich die Mosel zwischen Eifel und Hunsrück hindurch. Einen Stopp einlegen sollten Sie in Neumagen-Dhron, den ältesten Weinort Deutschlands. Bernkastel-Kues mit seinen hübschen Häusern und romantischen Plätzen oder Zeltingen mit einer Moselfront von herrschaftlichen Bauten bilden einen krönenden Abschluss dieses heutigen Tages.

 

3. Tag: Bernkastel - Kues / Zeltingen – Cochem, ca. 71 / 77 km

Besonders Weinfreunde kommen heute auf ihre Kosten. Hinter Traben-Trarbach erreichen Sie die Moselschleife bei Zell, den „Zeller Hamm“. Auf dem Rücken des Berges thront die Marienburg, dort hat man von beiden Seiten einen Blick auf die Mosel. Über Zell und Bullay gelangen Sie nach Bremm. Am Moselbogen entlang, erstreckt sich die schmucke Häuserfront mit verwinkelten Gässchen und Blick auf den Weinberg Calmont. Erst hier endet der „Bremmer Hamm“ und geht in den „Cochemer Krampen“ über. Via Beilstein erreichen Sie Cochem.

 

4. Tag: Cochem – Koblenz, ca. 49 km

Zwischen Mosel und steilen Weinbergen geht es weiter über Treis - Karden und Winningen nach Koblenz. Hier mündet die Mosel am Deutschen Eck in den Rhein. Die überaus zahlreichen Sehenswürdigkeiten ermöglichen das Eintauchen in die abwechslungsreiche Vergangenheit der Stadt. Mit einem abendlichen Spaziergang können Sie den Tag abschließen.

 

5. Tag: Koblenz – Remagen / Umgebung, ca. 46 km

Durch Andernach mit dem Mariendom und dem höchsten Kaltwasser-Geysir der Welt erreichen Sie den Kurort Bad Breisig. Entlang der Goldenen Meile folgen Sie dem Fluss nach Remagen. Wenn Sie in einer der zahlreichen Gastwirtschaften einkehren möchten, können Sie auch das letzte Stück bis Remagen / Umgebung mit dem Schiff zurücklegen.

 

6. Tag: Remagen / Umgebung – Köln, ca. 56 km

Das Mittelrheintal führt Sie immer näher zu Bonn. Sie radeln entlang der ehemaligen Römerstraße, ehe bei Rodenkirchen die Silhouette des Kölner Doms St. Peter und Maria ins Blickfeld rückt. Die heutige Etappe ermöglicht Ihnen eine Besichtigungstour durch die von Sehenswürdigkeiten strotzende Stadt.

7. Tag: Individuelle Abreise

Info's Mosel Radweg

Info's Rhein Radweg

                                                                        

                                                                                         Termine 2017
                                                        Jeden Sonntag und Montag vom 09. April bis 09. Oktober 2017

 

Leistungen der Fahrradtouren Trier - Köln entlang von Mosel und Rhein

- 7 Tage / 6 Nächte mit Frühstück in der Kat. Komfort, Unterbringung in Mittelklassehotels oder guten bis sehr guten Gasthöfen und Pensionen, überwiegend zentral gelegen
(Kat. 3 Sterne, teils auch 4 Sterne)
- kostenloser Gepäcktransfähr
- velotours Service Paket,
- Seilbahnfahrt inkl. Eintritt zur Festung Ehrenbreitstein in Koblenz (exkl. Rad)
- GPS Daten auf Anfrage

Extras / Person

- velotours-Mietrad + 1 Satteltasche  60,–
- Elektrorad + 1 Satteltasche  160,–
- Halbpension  145,-
- Rücktransfer inkl. eigenes Rad täglich um ca. 09.00 Uhr,  88,-
  Mindestteilnehmer : 2 Personen
- Schiff-/Fährfahrten in Eigenregie
- ab 4 Personen Sondertermine möglich
- evtl. Kurtaxe vor Ort zahlbar

Preise / Person / ÜF

Tourencode MORH3

Im Doppelzimmer 515,– Euro
Im Einzelzimmer  655,– Euro

Saisonzuschlag Anreisetermine 01.07. - 20.09.  50,– Euro

Zusatznacht / Person / ÜF

Trier im Doppelzimmer  54,– Euro
Trier im Einzelzimmer   77,– Euro
Köln im Doppelzimmer 65,– Euro
Köln im Einzelzimmer 102,– Euro

                                                                                    Radlerbonus 2017:
                                                             20,- Euro pro Person bei Buchung bis 28.02.2017

 

 

Anbieterkennzeichnung: velotours Touristik GmbH, Ernst-Sachs-Str. 1, 78467 Konstanz

Termine

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: