Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Reiseübersicht » Radreisen Fränkischer Rad 8er Fahrradtour über Würzburg

Überwiegend werden Radwege und Landwirtschaftswege für die Route genutzt. Wenige Abschnitte der Radtour fränkischer Rad 8er führen auf verkehrsarmen Straßen. Die gesamte Strecke ist ausgezeichnet ausgeschildert.

Radreisen Fränkischer Rad 8er Farradtour über Würzburg ab Tauberbischofsheim im DZ pro Person 615

Reisenummer 57870

Deutschland / Radreisen Fränkischer Rad 8er Fahrradtour über Würzburg ab TauberbischofsheimKarte Radreisen fränkischer Rad 8er

Überwiegend werden Radwege und Landwirtschaftswege für die Route genutzt. Wenige Abschnitte der Radtour fränkischer Rad 8er führen auf verkehrsarmen Straßen. Die gesamte Strecke ist ausgezeichnet ausgeschildert.

Gesamtlänge der Fahrradreise in Franken ca. 319 Radkilometer


Reiseverlauf der Radreise Fränkischer Rad 8er Radweg

 

1. Tag: Tauberbischofsheim

Individuelle Anreise nach Tauberbischofsheim. Nutzen Sie die verbleibende Zeit für eine Erkundungstour der Kreisstadt.

Highlights der Radreise Rad 8er
- Höchster Genuss auf dem Rad mit vielen unvergesslichen Eindrücken
- UNESCO - Weltkulturerbe Residenz in Würzburg
- Wildromantisches Taubertal


2. Tag: Tauberbischofsheim – Weikersheim, ca. 36 km

Entlang der Tauber radeln Sie nach Bad Mergentheim. Der Marktplatz mit dem Renaissance - Rathaus öffnet den Blick zum Deutschordensschloss und der Schlosskirche. Auf Ihrem weiteren Weg Richtung Weikersheim grüßt Sie die Burgruine Neuhaus. Hier wird Württemberger Wein angebaut, den Sie auf jeden Fall verkosten sollten. TIPP: Falls Sie an diesem Tag die Etappe verlängern wollen, empfehlen wir morgens von Tauberbischofsheim nach Wertheim mit dem Zug zu fahren (in Eigenregie) und die Strecke zurück zu radeln (ca. 28 km).


3. Tag: Weikersheim - Würzburg, ca. 60 km

Ihr erstes Ziel ist Röttingen, wo Sie die Burg Brattenstein willkommen heißt. Weiter durch das fränkische Weinland erreichen Sie Ochsenfurt. Dorttreffen Sie auf eine historische Altstadt mit einer nahezu vollständig erhaltenen, mittelalterlichen Befestigungsanlage. Bevor Sie nach Würzburg kommen queren Sie Randerssacker. Verkosten Sie in der örtlichen Winzergenossenschaft oder bei einem der zahlreichen privaten Weingüter den guten Frankenwein.


4. Tag: Würzburg - Lohr am Main / Umgebung, ca. 54 km

Den Main als Begleiter radeln Sie von der Domstadt Würzburg über Zell und Erlabrunn nach Karlstadt. In der von alten Mauern, Türmen und Toren umgebenen Altstadt finden Sie Zeugnisse der Geschichte und beeindruckende Kunstschätze. Weiter über Neuendorf gelangen Sie zu Ihrem heutigen Etappenziel Lohr am Main/Umgebung.

Radlerbonus:

20,-€ pro Person bei Buchung bis zum 28.02.2018


5. Tag: Lohr am Main / Umgebung - Wertheim, ca. 41 km

Planen Sie noch ein wenig Zeit in Lohr ein, denn die hochmittelalterliche Pfarrkirche St. Michael, das Kurmainzer Schloss sowie das Rathaus sind besonders sehenswert. Nach kurzer Wegstrecke gelangen Sie zur bereits 1148 erbauten Burg Rothenfels. Anschließend kommen Sie zur großen Mainschleife und gleich danach erreichen Sie die Kreisstadt Wertheim.


6. Tag: Wertheim – Buchen, ca. 66 km

Sie radeln über Bestenheid nach Stadtprozelten, wo schon von weitem die Henneburg grüßt. Über Collenberg gelangen Sie nach Freudenberg, wo Sie das Fachwerk - Rathaus und die Friedhofs - Kapelle besichtigen sollten. In Miltenberg verlassen Sie den Maintal Radweg und radeln Meter für Meter näher nach Hettigenbeuern. Das Ortsbild ist geprägt von mächtigen Tabakscheunen und dem mittelalterlichen „Götzenturm“ im Kurpark. Durch das Morretal steuern Sie in Ihr heutiges Etappenziel Buchen.


7. Tag: Buchen - Tauberbischofsheim, ca. 62 km

Ihr erstes Ziel ist Eberstadt, bekannt durch die märchenhafte Tropfsteinhöhle. Diese gilt als eine der schönsten Schauhöhlen in Deutschland. Weiter durch das schöne Kirnautal erreichen Sie Rosenberg. In Wölchingen sollten Sie dem „Dom des Frankenlandes“ einen Besuch abstatten. Vorbei an Unterschüpf und Lauda - Königshofen geht es schließlich zurück zu Ihrem Ausgangspunkt dieser herrlichen Radtour.


8. Tag: Individuelle Abreise

 

Leistungen der Franken Radtour fränkischer Rad 8er 

- 8 Tage / 7 Nächte mit Frühstück in guten Gasthöfen und Hotels der Kat. B
- Zimmer mit Bad/Dusche und WC
- Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (KEINE Begrenzung der Gepäckstücke)
- Stadtrundfahrt in Würzburg
- detailliertes Informationspaket mit Karten
- Service-Hotline

 

Extras

- Mietrad und 1 Satteltasche,pauschal: € 65,– pro Rad (Aktionspreis)
- Elektrorad und 1 Sattetasche, pauschal: € 165,– pro Rad
- Halbpension : € 150,– pro Person (Reservierung erforderlich)
- Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
- ab 4 Personen Sondertermine möglich

 

Termine 2018:

Anreise jeden Samstag und Sonntag vom 07. April bis 30. September

 

 

Preise in Euro pro Person - 8 Tage / 7 Nächte:

Im Doppelzimmer: 615,– EURO
Im Einzelzimmer: 775,– EURO

Saisonzuschlag für Anreisetermine von 05. Mai bis 10. September 35,-€

Zusatznacht in Euro pro Person:

Tauberbischofsheim:
Doppelzimmer mit Frühstück 57,– EURO
Einzelzimmer mit Frühstück 79,– EURO

Info's Main Radweg

  

Anbieterkennzeichnung: velotours Touristik GmbH, Ernst-Sachs-Str. 1, 78467 Konstanz

Termine

Termine

Radreisen Fränkischer Rad 8er Fahrradtour über Würzburg ab Tauberbischofsheim

pro Person im DZ

07.04.2018Samstag, 7. April 2018 - Freitag, 4. Mai 2018
div. Termine

615 EUR

 

pro Person im DZ

05.05.2018Samstag, 5. Mai 2018 - Montag, 10. September 2018
div. Termine

650 EUR

 

pro Person im DZ

11.09.2018Dienstag, 11. September 2018 - Sonntag, 30. September 2018
div. Termine

615 EUR

 

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: