Ihr Fahrradreisen Spezialist! Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 3695 622 073 oder Kontaktformular!

Fahrradreisen - Header
Startseite » Reiseübersicht » Radreisen Mecklenburgischer Seen Radweg

Der „Mecklenburgische Seenradweg“ verbindet die Seen des Binnenlandes mit der Ostseeküste auf der Insel Usedom. Bei der Radreise Seenradweg Teil I radeln Sie von Lüneburg in 6 Etappen an die Müritz.

Fahrradreise Mecklenburgischer Seen Radweg Teil 1 Preis p. P. im DZ ab € 599

Reisenummer 14623

Mecklenburgische Seenplatte, Radreisen Mecklenburgischer Seen Radweg Teil I

Karte Radreise Mecklenburgischer Seen Radweg I

Der „Mecklenburgische Seenradweg“ verbindet die Seen des Binnenlandes mit der Ostseeküste auf der Insel Usedom. Bei der Radreise Seenradweg Teil I radeln Sie von Lüneburg in 6 Etappen an die Müritz.

 

Reiseverlauf Radreisen Mecklenburgischer Seen Radweg

 

1. Tag: Anreise nach Lüneburg

Anreise im Laufe des Tages in eigener Regie. Die quicklebendige, historische Altstadt bietet viel für einen interessanten Nachmittag. Übernachtung in Lüneburg.

 

2. Tag: Lüneburg - Hitzacker, ca. 72 km

Von der Hansestadt Lüneburg radeln Sie zum beliebten Elbe Radweg. In Scharnebeck können Sie die gewaltige Schleuse am Elbe - Seitenkanal besichtigen. Die Fähre in Bleckende bringt Sie auf die andere Elbseite. Auf der weiteren Strecke radeln Sie auf neuen Deichradwegen, immer die weite Landschaft und das träge Wasser der Elbe vor Augen. Übernachtung in Hitzacker.

 

Streckencharakter Radreise Mecklenburgischer Seen Radweg:
leichte Radtouren, in flach bis leicht hügeligem Gelände mit Höhenunterschieden bis ca. 150 m

 

3. Tag: Hitzacker - Ludwigslust, ca. 75 km

Sie radeln weiter auf dem Elbe Radweg bis Dömitz. An der "Dorfrepublik Rüterberg" erreichen Sie das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern. In Dömnitz können Sie eine der bedeutendsten mittelalterlichen Festungsanlagen Norddeutschlands besichtigen. Der Weg von der Elbe zur ehemaligen Residenzstadt Ludwigslust führt durch eine leicht wellige Landschaft. Übernachtung in Ludwigslust.

 

4. Tag: Ludwigslust - Parchim, ca. 50 km

Von Ludwigslust radeln Sie über Neustadt-Glewe durch die Lewitz nach Parchim. Die Lewitz ist eine weite, flache Teich- und Wiesenlandschaft. Sie ist ein Paradies für alle Wasser- und Wiesenvögel. An der Schleuse Matzlow folgen Sie auf ehemaligen "Leinepfaden" dem Lauf der Elde-Wasserstraße. Übernachtung in Parchim.

 

5. Tag: Parchim – Plau am See, ca. 38 km

Langsam wechselt auf der Radtour das Landschaftsbild aus der nahezu flachen Ebene Westmecklenburgs in das sanft hügelige Profil der Seenplatte. Im Städtchen Lübz sollten Sie das im Turm der Lübzer Eldenburg gelegene Stadtmuseum besuchen. In Benzin findet man das technisches Denkmal einer alten Lehmziegelei. Übernachtung in Plau am See.

 

6. Tag: Plau am See – Röbel, ca. 40 km

Durch das Großseengebiet zwischen Plau und ­Müritz führt Sie ihre Radtour zunächst um das Plauer Südufer nach Bad Stuer. Ein Besuch im Bärenwald ist ein besonderes Erlebnis. Ein Abstecher nach Bollewick führt zur größten Feldsteinscheune des Landes. Kunsthandwerk, Ausstellungen und Gastronomie sind hier beheimatet. Auf kurzer Fahrt erreichen Sie Röbel. Übernachtung in Röbel / Umgebung.

 

7. Tag: Röbel – Waren / Müritz, ca. 30 km

Entlang der Müritz folgt der Mecklenburger Seen Radweg fast genau dem Uferverlauf. Unterbrochen von kleinen ­Dörfern erreichen Sie das Imposante Schloss in Klink, direkt am Ufer. Die restliche Etappe nach Waren ist schnell geradelt. Viel Zeit bleibt zur Besichtigung der schönen ­Altstadt oder dem Müritzeum. Übernachtung in Waren / Müritz.

 

8. Tag: Waren / Müritz

Abreise

 

Reisetermine 2017

Reisebeginn immer Montags vom 15. Mai bis 18. September

 

Preise:

Radtour SEE 08 - 8 Tage / 7 Nächte:

Lüneburg - Hitzacker - Ludwigslust - Parchim - Plau am See - Röbel - Waren

Preis / Person Kat. I

im DZ:  599,- Euro
im EZ:  739,- Euro

Saisonaufschlag: 70,- Euro (bei Anreise 29.05. - 11.09.)

Extras:

Leihrad mit Gepäcktasche  80,- Euro
Elektro-Leihrad + Gepäcktasche  190,- Euro
Rücktransfer Waren - Lüneburg: 55,- € p.P. (inkl. Rad, zahlbar vor Ort, Reservierung erforderlich, Mindestteilnehmer 4 Personen)

 

Frühbucherrabatt 3 % bei Buchung bis 28.02.

 

Leistungen Radreisen Mecklenburgischer Seen Radweg

- 7 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
- Eintritt Müritzeum in Waren
- Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
- GPS Daten auf Anfrage
- persönliche Toureninformation vor Ort und individuelle Radanpassung
- Servicehotline
- 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen: Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour

 

Unterkunft:

Zimmer mit Du/WC oder Bad/WC

 

Vergütungen:

Kinderermäßigung: Bei 2 voll zahlenden Erwachsenen erhält maximal 1 Kind im Alter von 5 – 15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 50 % Ermäßigung.

 

Anreiseinfo/Parken/Transfer:

Bahn: Bahnhof Lüneburg
Parken: je nach Hotel kostenfreie Parkmöglichkeiten beim Hotel, nach Verfügbarkeit bzw. öffentliches Parkhaus, Kosten ca. 9,- Euro/Tag (ohne Gewähr).

 

Anbieterkennzeichnung: Die Mecklenburger Radtour GmbH, Zunftstraße 4, 18437 Stralsund

Termine

Wanderreisen

Rufen Sie hier Ihre persönlichen Angebote ab: